©2018 Katholische Stadtkirche Dortmund

Kirche

Die Kirche als die Gemeinschaft der Glaubenden

Kirche ist die Gemeinschaft der Glaubenden, die sich um Jesus Christus versammelt. Das Wort Kirche ist abgeleitet vom griechischen Kyriaká und bedeutet ursprünglich „dem Herrn gehörig“. Noch häufiger findet sich in den Schriften des Neuen Testaments der aus dem Griechischen stammende Begriff Ekklesía, im Wortsinn „die Schar der Herausgerufenen“, der ebenfalls die Gemeinschaft der an Christus Glaubenden und damit die Kirche meint. Die Verwendung von Ekklesia im Neuen Testament als Bezeichnung für die Gemeinde der an Christus Glaubenden schafft eine Verbindung zum Sprachgebrauch des Alten Testaments, wo vom Volk Israel als der Volksgemeinde Gottes die Rede ist.

Top