Mit der Kraft deiner Worte kannst du mehr als Kino im Kopf anderer Menschen erzeugen. Du lernst, wie du zeitgemäß Geschichten erzählen kannst. Mit denen ziehst und inspirierst du wiederum deine Mitmenschen auf lebendige, spannende, emotionale und originelle Art und Weise in den Bann.

Was ist das Geheimrezept von Storytelling und welche Zutaten benötigst du dafür? Du brauchst keine Zahlen, Daten oder Fakten auswendig zu lernen, sondern darfst auf deine rhetorischen Stärken vertrauen!

Der Fachtag gibt dir das passende Handwerkszeug für die Entwicklung deiner eigenen Story mit. Schaffe dir gedanklichen Freiraum und habe Mut zu Veränderungen. Das Gelernte kannst du in unterschiedlichen Bereichen anwenden und einsetzen: vom Marketing, über Öffentlichkeitsarbeit bis hin zum Religionsunterricht in der Schule, in der Katechese oder der ehrenamtlichen Arbeit im Pastoralen Raum. Denn: Unser Glaube lebt vom Narrativ!

Termin: Samstag, 30. November 2019

Ab 09:00 Uhr: Stehkaffee
09:30-12:30 Uhr: Arbeitseinheit I
12:30-13:30 Uhr: Mittagsessen und -pause
13:30-16:45 Uhr: Arbeitseinheit II
16:45-17:00 Uhr: Abschluss

Ort: Katholisches Centrum Dortmund, Propsteihof 10, 44137 Dortmund

Teilnahmekosten: 25 Euro inkl. Mittagessen, bei der Tagung bar zu entrichten

Anmeldung unter: dortmund@kefb.de oder 0231 1842132

Referenten:
Prof. Dr. Michael Müller (führender Experte für narrative Methoden/Storytelling im Managementbereich und in der Unternehmenskommunikation )
Dipl.-Psych. Christine Erlach (Pionierin der narrativen Arbeit in Unternehmen im deutschsprachigen Raum, Expertin für Wissenstransfer und Trainerin für Storytelling)

 

Veranstalter: KEFB Dortmund in Kooperation mit dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V., der Katholischen Stadtkirche Dortmund und YOUPAX

Der Flyer kann hier heruntergeladen werden: FlyerStorytelling_Final_.pdf