Von den Habsburgern, Wittelsbachern, Hohenzollern und den Windsors hat man schon gehört. Aber wer waren die Andechs-Meranier, und was wurde aus der Familie des Markgrafen Gero?

Das Seminar »Verschollene Geschlechter« – Untergegangene Familien-Dynastien, ihre Besitzungen und Traditionen (09.-10.10.2020) nimmt Herrscher-Dynastien in den Blick, denen nur eine kurze Blütezeit beschieden war – sei es, weil sie ohne männliche Nachkommen blieben, sei es, weil sie in den politischen Auseinandersetzungen ihrer Zeit nicht zu den Siegern gehörten. Referentin des Seminars ist die Kultur- und Kunsthistorikerin Dr. Hildegard Erlemann.

Die Veranstaltung findet unter den Auflagen des Hygienekonzepts der Akademie statt. Aus diesem Grund ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Information, Programmanforderung und Anmeldung: Katholische Akademie Schwerte, Tel. 02304/477-0, E-Mail: scheffler@akademie-schwerte.de