Zum Auftakt der neuen Saison der Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wird am Freitag, 20. –September 2019, um 19.30 Uhr in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, der Film »Shoplifters – Familienbande« (Japan 2018) von Hirokazu Kore-eda gezeigt. Der Gewinner der Goldenen Palme des Filmfestivals Cannes ist ein beeindruckender, ungewöhnlicher Familienfilm.

Eine am Rande von Tokio wohnende Patchworkfamilie hält sich mit kleinen Diebstählen über Wasser. Trotz der räumlichen Enge nehmen sie auch noch ein vernachlässigtes Mädchen bei sich auf, das neben der warmherzigen Gemeinschaft allerdings bald auch die kleinkriminellen Handlungen der Gemeinschaft kennenlernt. Das mit meisterlicher Beiläufigkeit inszenierte, humorvolle Drama malt mit großer Einfühlsamkeit, aber ohne jeden Armutskitsch das Modell einer auf Zuneigung gründenden Familie aus, die gemeinsam den Härten des Daseins trotzt. Ohne zu moralisieren, sammelt der Film Impressionen eines gegenwärtigen Japan ein, in dem das Verhalten der Figuren kaum Alternativen zu haben scheint. Sehenswert ab 14.

Die Eintrittsgebühr beträgt 4,50 €, ermäßigt 3,50 €.

Weitere Informationen ab Ende August unter www.kirchen-und-kino.de

Foto: ©Wild Bunch/Central Film Verleih