Informationsabend beim Malteser Hospizdienst

 

Die meisten Menschen wünschen sich, in ihrer vertrauten Umgebung zu sterben.

Der ambulante Hospizdienst unterstützt die Schwerstkranken und ihre Angehörigen in dieser Zeit durch Beratung und Begleitung, zu Hause oder in einer Pflegeeinrichtung.

Hierfür engagieren sich unsere ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden.

 

Wenn Sie sich dafür entscheiden ehrenamtlich mitzuarbeiten, werden Sie von uns intensiv geschult und begleitet – und von den Erkrankten und deren Angehörigen bekommen Sie die Gewissheit, etwas wirklich Sinnvolles zu tun.

 

Am Informationsabend erhalten Sie detaillierte Einblicke in die Tätigkeit als ehrenamtliche Hospizbegleiter und wir erläutern das Konzept unserer Vorbereitungskurse.

Kommen Sie gerne unverbindlich vorbei, wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen.

 

nächster Termin:

Mittwoch, 08.07.2019, 18:00-20:00 Uhr

 

Ort: Malteser Hospizdienste, Amalienstr. 21, 44137 Dortmund

 

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung und Information: 0231-8632902 oder
per Email:
Hospizdienste.Dortmund@malteser.org

Sie sind herzlich willkommen

 

 

Annika Dönhoff

Koordinatorin im ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

Projektkoordinatorin „junge Menschen in der Sterbe- und Trauerbegleitung“

 

Malteser Hilfsdienst e.V.

Hospizdienste St. Christophorus

Kinder- und Jugendhospizdienst

Amalienstr. 21, 44 137 Dortmund

 

Telefon 0231 8632902 / 0151 23892615

Telefax 0231 8632905

Email annika.doenhoff@malteser.org

 

www.malteser-hospizdienste-dortmund.de

www.kinderhospizdienst-dortmund.de

 

Malteser Hilfsdienst e.V., Sitz: Köln, AG Köln VR 4726, Geschäftsführender Vorstand: Verena Hölken, Dr. Elmar Pankau (Vors.), Ulf Reermann, Douglas Graf von Saurma-Jeltsch