Kontakt     Impressum    
 
Start / Aktuelles
Pfarreien
Gottesdienste
Kircheneintritt
Katholischer Stadtplan
Dekanat Dortmund
Gemeindeverband
Pallottiner in der Nordstadt
Ehrenamt
Kirchenmusik
Notfallseelsorge
Jugend
Beratung und mehr
Ehevorbereitung
Kindergärten
Katholische Schulen
Bildung
Verbände
On Tour
Links
Katholisches Centrum
ACK

Logo Kath. Forum

©www.rls.de


Zurück zur Übersicht der Artikel

Suche   

Nacht der spirituellen Lieder

Dortmund. „Singen in die Dunkelheit, von der Sonne ein Lied...“ - mit dieser Intention wurde Anfang 2004 die Idee der Nacht der spirituellen Lieder ins Leben zu rufen. Sie verbreitete sich von Aachen ausgehend in ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus.
Den ganzen Artikel lesen


Lange Orgelnacht "3-Klang-Menue"

Anlässlich der Einweihung von zwei neuen Orgeln für die katholischen Gemeinden in Löttringhausen und Brünninghausen lädt der Pastoralverbund Dortmund-Süd zu einer langen Orgelnacht am Samstag, 3. Dezember, ab 19 Uhr ein.
Den ganzen Artikel lesen


Bundespräses feiert Kolping-Gedenkmesse


KOLPING-BUNDESPRÄSES Josef Holtkotte zelebrierte die jährliche Kolping-Gedenkmesse für den Kolping-Bezirk Dortmund mit 23 Kolpingsfamilien in der voll besetzten Dortmunder Franziskaner-Kirche.

Den ganzen Artikel lesen


»Wandelt euch und erneuert euer Denken«

29.11.2016 Vom 27. bis 30. Dezember 2016 finden in der Katholischen Akademie die 13. FilmEinkehrtage zwischen den Jahren statt. Unter dem Motto »Wandelt euch und erneuert euer Denken« orientieren sie sich am Akademie-Jahresthema 2016: in/trans/formation und gehen auf dessen Bestandteile ein: Was ist in mir? Was beschäftigt mich? Wo muss ich hindurch? Wo will ich hinüber? Was gibt mir Bestand? Was möchte ich neu ausformen, was verlangt Gestaltung in meinem Leben?
Den ganzen Artikel lesen


„Digitalisierung? Arbeit neu denken und gestalten!“

Dortmund. Die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet rasant voran. Der schnelle Ausbau der digitalen Infrastruktur ist erklärtes politisches Ziel. Viele sehen gerade für den Wirtschaftsstandort große Potenziale durch die Digitalisierung. Andere befürchten erhebliche Verwerfungen auf dem Arbeitsmarkt. Schreckgespenste sind die menschenleere Maschinenhalle oder die Steuerung des arbeitenden Menschen durch Maschinen. · Was meint Digitalisierung der Arbeitswelt eigentlich? · Wie wird sich das Verhältnis von Mensch und Maschine verändern? · Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen? · Wie kann die Digitalisierung sozialverträglich gestaltet werden? Zu diesem spannenden Thema lädt das Sozialinstitut Kommende Dortmund im Rahmen unserer Reihe „Kommende-Forum: Wirtschaft – Gesellschaft – Politik“ herzlich ein:
Den ganzen Artikel lesen


Engagierter Kirchenmusiker feiert 80. Geburtstag


Am 10. Dezember kann der nebenamtliche Kirchenmusiker Heinrich Henkel seinen 80. Geburtstag feiern und auf ein erfolgreiches und engagiertes Wirken im Dienst der Dortmunder katholischen Kirchenmusik zurückblicken.

Den ganzen Artikel lesen


Kurler Weihnachtsmarkt am 1. Adventssonntag, den 27. November 2016

Am Sonntag, den 27. November 2016 findet wiederum der traditionelle Kurler Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz hinter der Kurler Pfarrkirche an der Werimboldstrasse statt. Der Weihnachtsmarkt beginnt mit dem Festhochamt, gestaltet als Familiengottesdienst, um 09.30 Uhr in der Pfarrkirche. Anschließend öffnen gegen 10.30 Uhr die Stände des Weihnachtsmarktes.
Den ganzen Artikel lesen


Bußgottesdienst in St. Joseph, Berghofen

"Kraft zu neuem Beginn" - ein Gottesdienst am anfang der Adventszeit, der Anregungen gibt nachzudenken darüber, was wichtig ist für mein Leben - und das Unwichtige und Belastende zurückzulassen.
Den ganzen Artikel lesen


Bibellesenacht am 25. November in der Hochschulgemeinde


Die Katholische Hochschulgemeinde KHG in Dortmund lädt am 25. November ein zur Bibellesenacht unter dem Stichwort „Eine Nacht – ein Evangelium“:

Den ganzen Artikel lesen


„Siehst du das Licht?“ Ein adventlicher Liederabend in Berghofen


Am Sonntag, 18. Dezember laden Markus Ehrhardt und Musikerfreunde (Bild / Foto: privat) um 17.00 Uhr Klein und Groß zu einem adventlichen Liederabend “Siehst du das Licht” in die St.-Joseph-Kirche, Busenbergstraße, in Berghofen ein. Zu Piano, Gitarre, Viola, Flöte und Cajon singen sie in eigenen und bekannten Liedern von der vorweihnachtlichen Erwartung und laden zum Zuhören und Mitsingen ein.

Den ganzen Artikel lesen


Adventliche Orgelmusik und Rorate-Gottesdienste in der Propsteikirche

Jeden Dienstag der Adventszeit lädt um 17 Uhr adventliche Orgelmusik in der Propsteikirche dazu ein, für eine Dreiviertelstunde das geschäftige Treiben auf dem Weihnachtsmarkt und in der Fußgängerzone zu unterbrechen. Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhäußer spielt Triosonaten sowie Präludien und Fugen von Johann Sebastian Bach. Beginn ist am 29. November. Weitere Termine sind der 6., 13. und 20. Dezember.
Den ganzen Artikel lesen


Bach und Bach


Im Konzert der Kreiskantorei Dortmund am Samstag, 17. Dezember 2016, 18 Uhr in der Reinoldikirche erklingen zwei wunderbare Werke von "Vater und Sohn" Bach, die "Lutherische Messe A-Dur" von Johann Sebastian Bach und das "Magnificat" seines zweitältesten Sohnes Carl Philipp Emanuel Bach.

Den ganzen Artikel lesen


Messdienereinführung St. Clemens Dortmund-Brackel


Am Sonntag, 20. November 2016, wurden die neuen Messdiener der St. Clemens-Gemeinde in Dortmund-Brackel in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen. Zur Messdieneraufnahmefeier waren neben zahlreichen Besuchern auch die Kinder aus dem Bibelsamstag erschienen, um den neuen Messdienern selbstgebastelte Willkommensgeschenke zu übergeben.

Den ganzen Artikel lesen


"Digitalisierung? Arbeit neu denken und gestalten!"

Die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet rasant voran. Der schnelle Ausbau der digitalen Infrastruktur ist erklärtes politisches Ziel. Viele sehen gerade für den Wirtschaftsstandort große Potenziale durch die Digitalisierung. Andere befürchten erhebliche Verwerfungen auf dem Arbeitsmarkt. Schreckgespenste sind die menschenleere Maschinenhalle oder die Steuerung des arbeitenden Menschen durch Maschinen.Bei der nächsten Veranstaltung des Kommende-Forums wollen wir die aktuelle Entwicklung diskutieren
Den ganzen Artikel lesen


Batik-Ausstellung in St. Benno

Am 26. November 2016 um 19.00 Uhr nach dem Vorabendgottesdienst wird die Ausstellung „WEIHNACHTEN IM BILD“ von Frau Klara Kluth in der St. Benno Kirche In Dortmund-Benninghofen, Benninghofer Str. 168 eröffnet. Die Künstlerin Klara Kluth hat seit Jahrzehnten die Batik, ein aus Indonesien stammendes Verfahren zum Einfärben von Stoffen als künstlerische Ausdrucksform entdeckt.
Den ganzen Artikel lesen


HERZLICHE EINLADUNG AN ALLE INTERESSIERTEN

Der Kolping-Bezirksverband Dortmund (23 Kolpingsfamilien) lädt am Freitag, 25.11, 19.30 Uhr, zur GEDENKMESSE in die Franziskaner-Kirche, Franziskanerstr. 1, in Dortmund ein. Im Mittelpunkt steht die KOLPING-SELIGSPRECHUNG 1991 in Rom. Diese jährte sich am 27. Oktober 2016 zum 25. Mal.
Den ganzen Artikel lesen


AKTUELLE FRAGEN DES BESTATTUNGSWESENS


AKTUELLE FRAGEN DES BESTATTUNGSWESENS standen im Mittelpunkt bei der letzten Sitzung des „Fachausschusses Friedhof“ in diesem Jahr. Nicht allein Veränderungen in der Satzung und Gebührenordnung der städtischen Friedhöfe beschäftigten die Ausschuss-Mitglieder.

Den ganzen Artikel lesen


MARGRET BACKHOVE VERSTORBEN




Den ganzen Artikel lesen


Wirtschaft geht auch anders!


Ulrike Herrmann, Wirtschaftskorrespondentin der taz und bekannt aus Rundfunk und Fernsehen ist in Dortmund zu Gast. Im Sozialinstitut Kommende steht sie Rede und Antwort zu ihrem neuen Buch. Es geht darin um verbreitete Irrtümer und Täuschungsmanöver der Wirtschaftswissenschaften und ihrer Vertreter. Diese Irrtümer kosten, so Ulrike Herrmann, nicht nur Milliarden, sondern sogar Menschenleben.

Den ganzen Artikel lesen


Aktuellen Herausforderungen begegnen

„Unsere Zukunft – starr vor Angst oder lebendig in der Hoffnung?“ ist das Thema des 21. Interreligiösen Gebets in Dortmund. Der Trägerkreis abrahamitischer Religionen in Dortmund unter Beteiligung von Juden, Christen, Muslimen und Bahá’i lädt dazu am Dienstag, 22. November um 19 Uhr in die Abu-Bakr-Moschee (Carl-Holtschneider-Straße 8a) ein. Der Eintritt ist kostenlos.
Den ganzen Artikel lesen


Orgelmusik zum Advent in der Heilig Geist Kirche in Dortmund –Wellinghofen mit Dr. Gerd-Heinz Stevens am 04.12. 2106, 17.00 Uhr.


Der Musiker, geboren 1957 in Rees-Millingen, wuchs im niederrheinischen Mehrhoog auf, bevor er als Gymnasiast das Collegium Augustinianum in Goch besuchte.Nach dem Abitur studierte er Musikwissenschaft, Niederländisch, Volkskunde und katholische Theologie an den Universitäten Köln und Münster, und erhielt 1981 ein Stipendium der Universität Löwen (Belgien). Neben dem Studium der Musikwissenschaft, das er 1983 mit der Promotion über „Das Wunderkind in der Musikgeschichte“ abschloß, erhielt er Orgelunterricht bei Christoph Hillenbrand. Später folgten private Studien bei Wolfgang Schwering (Orgel) und Dorothea Liss (Gesang).

Den ganzen Artikel lesen


Es gab nicht nur „Jud Süß“

Das Medium Film spielte für die Propaganda im NS-Staat eine zentrale Rolle. Das Regime bediente sich der Suggestivkraft der Bilder zur Mobilisierung und Indoktrination. Die Filmpropaganda vollzog sich dabei in erster Linie über Polarisierungen, indem dem Publikum entweder idealisierte gesellschaftliche Wunschbilder oder radikale Feindbilder im Sinne der NS-Ideologie präsentiert wurden.
Den ganzen Artikel lesen


"Licht in Dir geborgen", Benefizkonzert des Chores Chornection

Am Samstag, den 26.11.2016 um 15:00 Uhr, findet im Marien Hospital Hombruch ein Benefizkonzert unter dem Motto „Licht in Dir geborgen“ statt. Die Musik kommt vom Dortmunder Chor Chornection unter der Leitung von Oberarzt Thomas Schulte und lädt musikalisch interessierte Zuhörer herzlich in seine Kapelle ein.
Den ganzen Artikel lesen


Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset ist erkrankt


Am 20.11.2016, am Christkönigssonntag, wollte Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset, der ehemalige Apostolische Nuntius in Deutschland, die heilige Messe in St. Suitbert feiern. Er musste aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Den ganzen Artikel lesen


„Wasser ist Bildung, Bildung ist Zukunft. Und Zukunft, das sind die Kinder.“ – Die Neven-Subotic-Stiftung stellt sich vor-

Am 24. November findet das „Freitagsforum“ ausnahmsweise an einem Donnerstag statt. ( Aula Mallinckrodt-Gymnasium 19.30 Uhr).Dabei stellt der Fußballspieler Neven Subotic zusammen mit Shari Malzahn die Neven-Subotic-Stiftung vor. „Wasser ist Bildung, Bildung ist Zukunft. Und Zukunft, das sind die Kinder“, heißt deren Leitwort
Den ganzen Artikel lesen


Meditatives Tanzen

Tanzen im Kreis, in der Gemeinschaft mit anderen - zur Ruhe kommen und zur eigenen Mitte finden - Lebensfreude und Vitalität entdecken - durch äußere Bewegung innerlich bewegt werden - für Augenblicke erleben, wie eine Gebärde oder ein Schritt zu einem Gebet werden kann - Erdenschwere und Leichtigkeit empfinden - all dies und noch viel mehr ist meditativer Tanz! Einladung für Frauen und Männer sich einzuschwingen in den Tanz ...
Den ganzen Artikel lesen


»Les Sauteurs (Die Springer)« in der Katholischen Akademie Schwerte


Vom Berg Gurugu blickt man auf die spanische Enklave Melilla an der nordafrikanischen Mittelmeerküste. Afrika und die Europäische Union werden hier durch eine hochgesicherte Grenzanlage, bestehend aus drei Zäunen, voneinander getrennt. In den Wäldern des Bergausläufers leben Geflüchtete, meist aus der Subsahara-Region, die versuchen, diese direkte Landgrenze zwischen Marokko und Spanien zu überqueren.

Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt »Der Wert des Menschen«


Schwerte, 08.11.2016. Am Freitag, 25. November 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Der Wert des Menschen« (Frankreich 2015) von Stéphane Brizé.

Den ganzen Artikel lesen


Fahr mit auf meinem Ticket


Dortmund, 4.11.2016 (cpd) – Mit einem ungewöhnlichen Projekt will die youngcaritas im Erzbistum Paderborn Flüchtlinge unterstützen, Kontakte zu Einheimischen ermöglichen und ein Zeichen der Solidarität setzen. Die Idee ist einfach: Studenten und Schüler mit einem Monats-Semester- oder zum Beispiel Firmen-Ticket lassen Flüchtlinge mitfahren. Um Teilnehmer wirbt das Projekt „Flüchtlinge mitnehmen“ in der kommenden Woche in Dortmund bei einer Campus-Tour an der Fachhochschule und an der Technischen Universität.

Den ganzen Artikel lesen


Herbstzeit - Lesezeit - 82. Aplerbecker Bücherflohmarkt

(Aplerbeck) Wenn alle Urlaubsbücher ausgelesen sind, braucht es neuen Nachschub. Die Herbstzeit lädt ein, sich mit neuem Lesestoff einzudecken. So bietet der 82.. Aplerbecker Bücherflohmarkt bietet wie immer eine reiche Auswahl an Belletristik, Krimis, Sachbüchern, Bildbändern, Fremdsprachenbüchern und Kinderbüchern. Der Arbeitskreis Eine Welt/REL lädt ein, in Ruhe zu stöbern und sich in die Welt des Lesens entführen zu lassen. Kundige Helferinnen stehen gerne beratend zur Seite. Bei einer Tasse fair gehandeltem Kaffee und frischen Waffeln kann man ein wenig verweilen.
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenische Nacht der Lichter – mit Gesängen aus Taizé


Am Samstag, dem 19.11. findet um 20 Uhr in der Ev. Stadtkirche St. Petri (Westenhellweg) wieder die jährliche „Ökumenische Nacht der Lichter“ mit Gesängen aus Taizé statt. Beteiligt sind mehrere katholische und evangelische Gemeinden wie auch freikirchliche Gemeinschaften und ausländische Gemeinden.

Den ganzen Artikel lesen


Elternforum: „Was Kinder zu starken Menschen macht!“

Dortmund, 26. Oktober 2016. „Was Kinder zu starken Menschen macht!“, heißt die Überschrift des Elternforums zu dem die Katholische Elternschaft Deutschlands, KED in NRW, am 12. November im Mercure Hotel, Olpe 2 in Dortmund einlädt.
Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst für Unbedachte am 8. November

Am Dienstag, 8. November 2016, wird in der St. Reinoldikirche der „Gottesdienst für Unbedachte“ gefeiert. Dabei wird der 86 Verstorbenen gedacht, die in der Zeit von Juli bis Oktober durch die Stadt Dortmund anonym bestattet wurden.
Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienste auf den Friedhöfen an Allerheiligen

Dortmund, 26. Oktober 2016. Am Hochfest Allerheiligen am Dienstag, 1. November 2016, wird um 15 Uhr in der großen Trauerhalle des Hauptfriedhofes Dortmund ein Wortgottesdienst gefeiert. Weitere zentrale Gottesdienste gibt es auf dem Nordfriedhof, dem Kortenfriedhof und dem Ostfriedhof.
Den ganzen Artikel lesen


Unterwegs in Neue: Nachdenkliche Kurzgeschichten – Musik – Kunst - Sekt

Der Fachdienst Gemeindecaritas, der SkF und das Mehrgenerationenhaus Hörde laden ein: Herzliche Einladung zu einem anregendem Nachmittag am Sonntag, 6.11., 17:00-19:00 Uhr: Fünf Dortmunder erzählen ihre persönliche Geschichte vom Aufbruch.
Den ganzen Artikel lesen


Anderen Geschlechter- und Autoritätsrollen Raum geben?

Am Donnerstag, den 27. Oktober, ist Ahmed Toprak ab 19.30 Uhr in der Kommende zu Gast. In der Reihe „Profilierte Querdenker im Interview“ stellt sich der Dortmunder Erziehungswissenschaftler den Fragen von Richard Geisen und der Diskussion mit dem Publikum.
Den ganzen Artikel lesen


Fairer, verantwortlicher Umgang mit Geld: Oikocredit

"Fairer, verantwortlicher Umgang mit Geld: Oikocredit" ist eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung des Pastoralverbundes Dortmund Süd-Ost und Hörde im Rahmen des Projektes "Faire Gemeinde".
Den ganzen Artikel lesen


Neuer Kolping-Diözesansekretär


Das Diözesansekretariat des Kolpingwerkes in Paderborn wird jetzt von Thorsten Schulz geleitet.

Den ganzen Artikel lesen


Konzert: Dr. Michal Markuszewski, Warschau in St. Clara Hörde


Es ist schon Tradition: Dr. Michal Markuszewski an der Stockmann-Orgel in der Stiftskirche St. Clara in Hörde, dem neuen kirchenmusikalischen Mittelpunkt klassischer Kirchenmusik im Dortmunder Süden. Auf dem Weg zu einer Einladung in die Kathedrale Notre Dame in Paris wird er am Samstag, 15. Oktober 2016 um 19.00 Uhr Gast in Hörde sein.

Den ganzen Artikel lesen


Kath. St.-Johannes-Gesellschaft verabschiedet Mitarbeiter


Dortmund, 4. Oktober 2016. Im vergangenen Jahr verabschiedeten die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH und die St.-Marien-Hospital Hamm gem. GmbH 60 Mitarbeitende in den wohlverdienten Ruhestand.

Den ganzen Artikel lesen


Neue Ausstellung in St. Benno


Am 8. Oktober 2016 um 19.00 Uhr - nach dem Vorabendgottesdienst wird die Ausstellung DAMASKUS ERZÄHLT des Syrers Samer Alchouli in der St.Benno Kirche eröffnet.

Den ganzen Artikel lesen


Seminar im Katholischen Forum: Achtsame Kommunikation

Das Katholische Forum lädt ein, zu einem Wochenendseminar “Achtsame Kommunikation und verantwortungsbewusstes Handeln” im Katholischen Forum – am Samstag 22.10. und Sonntagvormittag 23.10.2016.
Den ganzen Artikel lesen


Das Tausch-Duell – Versteigerung mit Yvonne Willicks und Thorsten Schorn

Köln, 20. September 2016. Am kommenden Samstag, den 24. September 2016, wird das große Finale der neuen Sendung „Das Tausch-Duell“ im WDR Fernsehen im Daddy Blatzheim im Dortmunder Westfalenpark gedreht: Die öffentliche Versteigerung zweier Tauschobjekte für einen guten Zweck.
Den ganzen Artikel lesen


Die spirituelle Kraft des Kinos – Lesung in St. Michael mit Pierre Stutz zum Auftakt der neuen Saison von Kirchen+Kino in Hagen

Schwerte/Hagen, 20.09.2016 Das Dekanat Hagen-Witten und die Katholische Akademie Schwerte laden zum Auftakt der neuen Saison von Kirchen+Kino zu einer Lesung mit Pierre Stutz ein. Der bekannte Theologe und spirituelle Lehrer wird aus seinem Erfolgsbuch „Geh hinein in deine Kraft“ lesen. Thema sind Kinofilme, die berühren – und bestärken. Stutz zeigt in seinem Buch anhand von 50 Kinofilmgeschichten wie Menschen zu ihren Wurzeln und zu neuer Stärke in ihrem Leben gefunden haben. Die Lesung findet statt am Dienstag, den 4. Oktober, 19.30 Uhr, im Rahmen der Reihe „Kirche in anderem Licht“ in St. Michael (Pelmkestraße 12a). Dazu wird die Kirche wieder illuminiert sein.
Den ganzen Artikel lesen


Friedensgebet der Gemeinschaft TAU: „Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens“

Die Gemeinschaft TAU lädt herzlich zu einem Friedensgebet ein. Das Thema des Gottesdienstes lautet „Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens“ und nimmt das franziskanische Gebet auf, das kurz vor den 1. Weltkrieg in Frankreich entstanden ist und weltweite Verbreitung gefunden hat.
Den ganzen Artikel lesen


Markt und Wachstum sind nicht alles – Querdenkerabend mit Silja Graupe


Dortmund, den 19.09.2016. Die Ökonomen verhindern den Wandel. Doch wir brauchen eine andere, eine menschengerechte Wirtschaft. Silja Graupe hat bereits mit dem Umdenken begonnen. In ihrer Zunft gilt sie als „Abweichlerin“. Sie ist Professorin für Ökonomie und Philosophie an der Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues. Ihre Überzeugung: Es geht auch anders, ohne blinden Markt- und Wachstumsglauben.

Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist 13.11.2016


Am Sonntag, 13. November, findet um 17.00 Uhr in der Heilig Geist-Kirche Wellinghofen, Auf den Porten 4, im Rahmen der Reihe „Geistliche Konzerte“ ein Konzert mit dem bekannten tamigu-Trio in der Besetzung Violine, Orgel, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium statt.

Den ganzen Artikel lesen


Heilsames Singen

Das Katholische Forum lädt alle herzlich ein zum nächsten Heilsamen Singen – am Donnerstag, dem 29. September 2016 , um 18,30 Uhr in der Kapelle des Katholischen Forums ( Propsteihof 10 , 44137 Dortmund).
Den ganzen Artikel lesen


Neue Ausgabe des »Familienkinos am Sonntag« startet


20.09.2016 Die Kinopause ist zu Ende! Zum sechsten Mal startet die Filmreihe »Familienkino am Sonntag« in der Katholischen Akademie Schwerte. Stadt Schwerte (Bereich Jugend und Familie) und die Katholische Akademie laden - mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Schwerte - Menschen ab 6 ein, die Lust auf spannendes, lustiges, trauriges, schönes, unterhaltsames und lehrreiches Kino haben. Und da ein guter Film keine Altersbegrenzung nach oben kennt, sind Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel ebenfalls eingeladen zu spannenden, gemeinsamen Kinoerlebnissen am Sonntagnachmittag. Sechs wunderbare Filme stehen bis Mai 2017 auf dem Spielplan.

Den ganzen Artikel lesen


Fällt aus: Islamseminar: Festmahl am Himmelstisch

Die Veranstaltung Mittwoch, 21.September, 19.30 Uhr, im Reinoldinum, fällt wegen Erkrankung des Referenten aus.
Den ganzen Artikel lesen


Kreuzweg der Armut

Am Donnerstag, den 22. September 2016 veranstaltet die Kana-Suppenküche einen " Kreuzweg der Armut", bei dem an verschiedenen Stationen in der Stadt mit Texten, Gesang und Gebet an Ungerechtigkeit, Armut und Ausgrenzung erinnert werden soll.
Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet in Brackel 25.09.16

Die Katholische St. Clemensgemeinde Brackel und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 25. September, um 18.00 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die katholische St. Clemens Kirche, Flughafenstr. 50, ein.
Den ganzen Artikel lesen


#schön, dass du da bist!

Den besten Schutz für Integration und gegen Ausgrenzung soll das Projekt #schön, dass du da bist“ bieten. Mädchen mit und ohne Fluchterfahrungen sind eingeladen an diesem kostenlosen Projekt teilzunehmen.
Den ganzen Artikel lesen


Starke Mädchen – Starke Frauen

Selbstvertrauen und ein gutes Gefühl für die eigenen Bedürfnisse und Befindlichkeiten sind der beste Schutz gegen Ausgrenzung, Anmache und bedrohliche Situationen. In einem Selbstbehauptungskurs am 29./30.10.2016 sind Mädchen und junge Frauen ab 16 Jahre herzlich eingeladen unter fachkundiger Anleitung verschiedene Selbstbehauptungs- und Wahrnehmungsspiele zu erproben sowie Techniken zur Selbstverteidigung zu erlernen.
Den ganzen Artikel lesen


Kochen und backen rund um die Welt

Pfadfinderinnen suchen neue interessierte Mädchen, die Spaß am Kochen und Backen haben. Die Mädchen der Pfadigruppe, im Alter zwischen 7 bis 10 Jahre, probieren gerne neue Rezepte aus und treffen sich jeden Montag von 16:30 bis 18:30 Uhr im PSG Mädchen und Frauentreff Kratzbürste an der Hakenstr. 13 in Dortmund.
Den ganzen Artikel lesen


Kaiser Karl IV. und seine Herrschaft

Vom 18. bis 23. Oktober 2016 führt die Studienreise »Kaiser Karl IV. und seine Herrschaft« nach Prag, zur Burg Karlstein und nach Nürnberg.
Den ganzen Artikel lesen


Null Zins – Null Wachstum – Null Nachhaltigkeit. Politische und wirtschaftliche Folgen der Niedrigzinspolitik

Die Niedrigzinspolitik der EZB wird zunehmend öffentlich kritisiert. Sosehr Häuslebauer sich gegenwärtig über den geringen Bauzins freuen und die öffentlichen Haushalte entlastet werden, befürchten Ökonomen viele negative Folgen für die wirtschaftliche Entwicklung. Befürworter der aktuellen Geldpolitik argumentieren hingegen, dass die niedrigen Zinsen erst verspätet positiv wirken werden. Sie beklagen eher die schlechten wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen, insbesondere zunehmende Bürokratie und Überregulierung.
Den ganzen Artikel lesen


Bibelsamstag für Grundschulkinder

Dortmund, den 08.09.2016 „Verlieren, suchen, finden“ so lautet das Thema des Bibelsamstags am 10. September, 10.00 bis 13.00 Uhr im Franz-Stock-Haus, Flughafenstr. 56. Zur biblischen Geschichte vom verlorenen Schaf und dem verlorenen Silberstück werden die Kinder singen, spielen, basteln.
Den ganzen Artikel lesen


Die jüdisch-sozialistische Realutopie Kibbuz - Requiem oder Renaissance?

Man muss "Und das Meer teilte sich" von Yoram Kaniuk lesen, um die ungeheuren Momente der Hoffnung und der Beharrlichkeit zu erahnen, die im eigentlichen Sinne für die Gründung des Staates Israel bestimmend waren. Und da ist dann auch "der Kibbuz". Von hier kamen die Impulse des Anfangs und die großen Persönlichkeiten: Ben Gurion, Levi Eschkol, Golda Meir, Shimon Peres, Moshe Dajan u.v.m.
Den ganzen Artikel lesen


Neue Glocken für die St.-Bonifatius-Gemeinde

Vier Glocken sind schon da für den geplanten Kirchturm der St.-Bonifatius-Gemeinde. Diese stammen von der ehemaligen katholischen Kirche an der Adelenstraße, die abgerissen wurde. Glocke Nummer fünf wurde nun im münsterländischen Gescher gegossen. Darüber berichten die Ruhr Nachrichten:
Den ganzen Artikel lesen


12. Kirchhörder Winzerfest

Kirchhörde. Der Orgelbauverein St. Patrokli Kirchhörde e.V. lädt zum 12. Mal zu seinem Winzerfest ein. Den Auftakt bildet am Samstag, 3. September, um 19 Uhr ein Mini-Konzert von Marcel Pier an der vor 4 Jahren in der Patroklikirche errichteten Klais-Orgel opus 1900.
Den ganzen Artikel lesen


81. Aplerbecker Bücherfohmarkt – Lesestoffreseven aufgebraucht? – hier gibt es Nachschub!

Fleißige MitarbeiterInnen der Aktion REL nutzten die Ferienzeit, um Bücherspenden abzuholen, zu sortieren und zu verpacken. Alle Bücher sollen den BücherfreundInnen nach Sachgebieten übersichtlich in Kartons präsentiert werden. Bei ca. 300 Bananenkisten mit rund 10.000 Büchern ist das eine wichtige Voraussetzung, damit Bücherfans am ersten Septemberwochenende voll auf ihre Kosten kommen.
Den ganzen Artikel lesen


“Die erstaunliche Geschichte meiner Großmutter“


Der argentinische Autor Ariel Magnus will seine jüdische Großmutter näher kennenlernen und beginnt, ihr Fragen zu ihrer Vergangenheit zu stellen. Entstanden ist ein überaus humorvolles und unkonventionelles Porträt einer Holocaust-Überlebenden, die über 50 Jahre in Brasilien gelebt hat und die in ihrer Authentizität mit allen Klischees bricht. Das Buch zeigt, wie vielschichtig das Leben ist, auch in den dunkelsten Zeiten.

Den ganzen Artikel lesen


young mission


Was bedeutet YOUNG MISSION? Die Idee für YOUNG MISSION ist im Nachklang zum internationalen Weltjugendtag in Rio de Janeiro 2013 entstanden. Papst Franziskus hat bei der Eröffnungsfeier an der Copacabana in Rio de Janeiro mehr als 3 Millionen Jugendlichen zugerufen: „Ihr seid die besten Missionare eurer eigenen Altersgruppe“.

Den ganzen Artikel lesen


LOUDER THAN BEFORE

Am 17. September 2016 wird das Festival LOUDER THAN BEFORE aufgrund des großen Erfolges erneut im Kulturzentrum der Lindenbrauerei in Unna aufgelegt. Jungen Menschen soll mit dem Festival ein alternativer Zugang zum eigenen Glauben ermöglicht werden. Veranstalter ist das Dekanat Unna zusammen mit den Dekanaten Büren-Delbrück, Emschertal, Hagen-Witten, Herford-Minden, Hochsauerland-Ost, Paderborn und Rietberg-Wiedenbrück.
Den ganzen Artikel lesen


Islamseminar: Gewalt gegen Frauen im Islam

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Dienstag, 30. August, 19.30 Uhr, zur Diskussion über Sure 4,34 ein. Deren Inhalt wird oft als Rechtfertigung für Gewalt gegen Frauen herangezogen. Rabeya Müller, Autorin und Imamin, stellt in der Veranstaltung die Ergebnisse neuerer Forschung dazu vor und diskutiert mit den Besucherinnen und Besuchern darüber.
Den ganzen Artikel lesen


Erez, Erez, Erez Kurs: Israelische Volkstänze

Israelische Volkstänze lernen – das bietet das Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises gemeinsam mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit und der VHS Dortmund. Israelische Volkstänze sind eine gute Möglichkeit, lebendiges Judentum kennenzulernen. Sie lassen sich relativ schnell in kleinen und großen Gruppen erlernen. Marina Evel leitet seit über 15 Jahren Tanzgruppen für Kinder und Erwachsene im Bereich des israelischen Volkstanzes. Sie wird in die Tänze einführen und sie mit den Teilnehmenden einüben.
Den ganzen Artikel lesen


Taizéfahrt vom 16.10. - 23.10.

Die Jugendfreizeitstätte Wellinghofen veranstaltet in der Zeit vom 16.10.- 23.10.2016 eine Fahrt nach Taizé in Frankreich. Dort wird im Rahmen der örtlichen Angebote an den spirituellen Gebeten der Mönche teilgenommen, außerdem besteht die Möglichkeit zu Exerzitien in Stille und weiteren spirituellen Angeboten.
Den ganzen Artikel lesen


„Festmahl am Himmelstisch. Wie Mahl feiern Juden, Christen und Muslime verbindet“


Juden feiern Pessach, Christen Ostern, und Muslime bitten Gott, einen Tisch vom Himmel zu senden (Koran, Sure 5), an dem die Gläubigen Platz nehmen. Mahl zu feiern stiftet also eine enge Verbindung zwischen den drei großen Religionen.

Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt "Taxi Teheran"


Schwerte, 16.08.2016. Zum Auftakt der neuen Saison der Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wird am Freitag, 9. September 2016, um 19.30 Uhr in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, der Film »Taxi Teheran« (Iran 2015) von Jafar Panahi gezeigt. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich nicht nur auf den Gewinner des Goldenen Bären der Berlinale 2015 freuen, sondern auch auf eine neue Kinotechnik im Großen Saal der Akademie.

Den ganzen Artikel lesen


„Motivkreuze und Kruzifixe“ unter dem Titel „fürchtet euch nicht“

Mit einer Ausstellung unter dem Motto „fürchtet euch nicht“ bietet die kath. Kirchengemeinde St. Benno am 27.08.2016 um 19.00 Uhr mit einer Werkschau des Ateliers Ruhrgebietskunst Bochum die Möglichkeit, künstlerisch gestaltete Motivkreuze und Kruzifixe auf eine andere und auch spannende Art neu zu entdecken.
Den ganzen Artikel lesen


"Tag des Pastoralen Raumes"

Am 28. August begehen die katholischen Gemeinden des Dortmunder Nordostens, die einen so genannten Pastoralen Raum bilden, im Zuge der Vorbereitung einer schriftlichen Pastoralvereinbarung unter dem Motto "Zukunft to go - wir sind zusammen unterwegs" zum zweiten Mal einen "Tag des Pastoralen Raumes".
Den ganzen Artikel lesen


Leitung von Treffen und Sitzungen

Dortmund (pdp). Unter dem Titel „Praxiskoffer Leitung“ bietet die Katholische Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung (KBS) Dortmund am 17. September 2016 von 09:30 bis 17:00 Uhr ein Tagesseminar an. Dabei geht es darum, zu erlernen, Treffen und Sitzungen ganzheitlich und in einem sinnvollen Zeitrahmen zum Ziel zu bringen. Der Auftrag, Veranstaltungen und Treffen immer wieder einen interessanten und strukturierten Rahmen zu geben und gleichzeitig inhaltlich alle Teilnehmenden mitzunehmen, stellt auch Profis immer wieder vor neue Herausforderungen.
Den ganzen Artikel lesen


Kursangebot „Wir-2“ von KBS und Mütterzentrum Dortmund e.V.

Dortmund, 16.08.2016. Nach den Sommerferien 2016 startet ein neuer „Wir-2-Kurs“ (ehemals PALME) für alleinerziehende Mütter mit Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren. Kursanbieter sind die Katholische Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung (KBS) in Dortmund und das Mütterzentrum Dortmund e.V.
Den ganzen Artikel lesen


„It’s complicated – Der deutsch-israelische Beziehungsstatus“


Nach Jahrhunderten der Diskriminierung, Verfolgung und Ermordung von Jüdinnen und Juden ist ein in seinen Grenzen gesicherter und demokratischer Staat Israel als Heimstätte der Juden unverzichtbar. Ob in Politik, Medien, Kirchen, Gewerkschaften oder der Zivilgesellschaft: Der Grat zwischen legitimer, nicht-antisemitischer Kritik an der Politik des Staates Israel und der antisemitischen Hetze im Gewand des Anti-zionismus wirkt oft sehr schmal.

Den ganzen Artikel lesen


Waldgottesdienst „Laudato si“ und Erlebnis- und Gemeinschafts-Wochenende: „Diese Erde ist uns heilig“

Die Gemeinschaft TAU lädt herzlich Waldgottesdienst mit dem Thema „Laudato si“ ein. Der Open-Air-Gottesdienst wird mit Texten, Gebeten und Gesängen aus der franziskanischen Tradition und der Ökologie-Bewegung gestaltet.
Den ganzen Artikel lesen


Anteilnahme auch in Breslau - Am 10. Juli verstarb Franz-Josef Bäckerling

Als im Frühjahr 1981 die Hilfsaktion „Solidarität von Gemeinde zu Gemeinde“ der Dortmunder Kirchengemeinden zugunsten der notleidenden Menschen in Breslau begann, war der Spediteur Franz-Josef Bäckerling der erste, der sich selbst und einen Lastzug für den Transport zur Verfügung stellte. Die Hilfsgüter für alle Breslauer Gemeinden wurden auf dem umzäumten Hof der Gemeinde St. Klemensa umge- schlagen. Die Breslauer Klemensa-Gemeinde schreibt zum Tod von Franz-Josef Bäckerling:
Den ganzen Artikel lesen


Selbstbehauptung für Mädchen

Selbstvertrauen und ein gutes Gefühl für die eigenen Bedürfnisse und Befindlichkeiten sind der beste Schutz gegen Ausgrenzung, Anmache und bedrohliche Situationen. Mädchen ab 10 bis 12 Jahre sind herzlich eingeladen in einem Selbstbehauptungskurs am 27./28.08.2016 unter fachkundiger Anleitung verschiedene Selbstbehauptungs- und Wahrnehmungsspiele zu erproben sowie Techniken zur Selbstverteidigung zu erlernen.
Den ganzen Artikel lesen


kfd Work-out "Häng dich rein ins Netz, das Frauen trägt"

Der kfd Diözesanverband Paderborn e.V. veranstaltet am 16. August 2016 von 12 bis 15 Uhr ein Work-out für Frauen in der Mittagspause. In der Einladung heißt es: „Unter dem Motto "Häng dich rein ins Netz, das Frauen trägt" laden wir Sie und alle Frauen aus kirchlichen Einrichtungen ganz herzlich in das Katholische Centrum, Propsteihof 10 in Dortmund ein!
Den ganzen Artikel lesen


Schottland – Highlands und Orkney-Inseln

Die hochinteressante Reise führt vom 1. bis 8. Oktober über Loch Ness, die Westküste, vorbei an der Irischen See, Argyll, Inverness, Western Ross und Edinburgh. Führungen vor Ort und Erläuterungen unterwegs erschließen ein faszinierendes Land, das durch die aktuelle Brexit-Problematik vor großen Herausforderungen steht. Auf den Orkney-Insen folgen wir den Spuren der Wikinger (Kirkwall) und der Steinzeit in Scara Brae. Der Herbst verzaubert die Vegetation der Highlands in eine traumartige Landschaft – der passende Rahmen für die alten schottischen Geschichten und Legenden.
Den ganzen Artikel lesen


Tanz-Workshop - Marina Evel (Dortmund): „Erez – Erez – Erez“ . Israelische Volkstänze

Israelische Volkstänze sind eine Synthese aus jüdischen und nichtjüdischen Volkstanzelementen. Nach der Gründung des israelischen Staates brachten die Zuwanderer Elemente aus ihren Emigrationsländern mit. So mischten sich slawische und sephardische sowie lokale und jüdische Elemente.
Den ganzen Artikel lesen


Halbjahresprogramm der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V. (GCJZ) stellt ihre Veranstaltungen von August bis Dezember im 2. Halbjahr 2016 vor :
Den ganzen Artikel lesen


Orgelsommer in der Propsteikirche


Dortmund, 06.07.2016. "Schwelle die Segel, günstiger Wind! - Mit voller Fahrt in den Orgelsommer 2016“, heißt es in der Einladung von Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhäußer zu einer Konzertreihe im Juli und August in der Propsteikirche. In der Zeit vom 15.07. bis 19.08. gibt es an jedem Freitag um 21 Uhr ein Orgelkonzert. Jedes der Konzerte werde an einer „musikalisch-thematischen Insel vor Anker gehen“, entweder bei einem Komponisten oder in einer bestimmten Region. Im Auftaktkonzert sind es die "Nordlichter".

Den ganzen Artikel lesen


Sommernachts-träume 2016

KiHö. Am Freitag, 8. Juli, startet die Konzertreihe Sommernachtsträume in der Patroklikirche mit dem ersten Konzert. Die Konzerte an den Freitagabenden in den Sommerferien werden eingerahmt von der Abendmesse um 18 Uhr und dem Grillen in Pastors Garten, zu dem nach Konzertende in den Garten des Gemeindehauses eingeladen wird.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist 11.09.2016


Orgel trifft Sopran, Titel des Konzertes: SALVE REGINA ( Engel- und Marienlieder von Brahms, Schumann, Puccini u.a).

Den ganzen Artikel lesen


Ökumenischer Gottesdienst u. Gottesdienst für den Augenblick

Am Donnerstag, 7. Juli, um 19.00 Uhr laden die Evangelische Kirchengemeinde Brackel und die Katholische Kirchengemeinde St. Clemens herzlich ein zum ökumenischen Abendgottesdienst mit dem Thema: „Sehnsucht nach Frieden“.
Den ganzen Artikel lesen


Männerpalaver im 2 Halbjahr 2016 : “Die zweite Halbzeit entscheidet”

Im Fußball entscheidet stets die zweite Halbzeit – wie könnte es auch anders sein? Doch wie ist das im Leben? Welche Entscheidungen und Veränderungen kommen im Alter auf uns zu? Wo gilt es, nochmals nachzujustieren und eventuelle Weichenstellungen zu überprüfen?
Den ganzen Artikel lesen


Pfarrer Dr. Weidemann zum Kanoniker ernannt


Dortmund/Vitebsk (wma). „Ich war überrascht, wirklich.“ Doch Pfarrer Dr. Franz Weidemann vom Pastoralverbund Dortmund-Mitte-Südwest hat es jetzt Schwarz auf Weiß: Er wurde zum Kanoniker der Kathedrale von Vitebsk in Weißrussland ernannt. Das Ehrenamt entspricht dem des Domkapitular.

Den ganzen Artikel lesen


Jesuit und Querdenker in der Kommende


Christian Herwartz SJ ist einer der letzten Arbeiterpriester in Deutschland. Bis zur Verrentung war er als Dreher in der Elektroindustrie beschäftigt, unermüdlich engagiert er sich gegen Machtmissbrauch und Ausgrenzung. In seiner weit über Berlin hinaus bekannten Kreuzberger Wohngemeinschaft ist die Tür jederzeit offen für Menschen in Not.

Den ganzen Artikel lesen


“ Schreiben macht Freude, Schreiben hält fit”

Wenn Sie gerne eine Geschichte oder ein Gedicht schreiben möchten, oder ihrer Fantasie, Ihren Träumen und Beobachtungen Sprache geben wollen- sich aber bisher nicht getraut haben-, im Juli , August und September 2016 gibt `eine neue Kursstaffel “Kreatives Schreiben”
Den ganzen Artikel lesen


Konzert am 02.07. in St. Kaiser Heinrich, Do.-Höchsten

Unvergeßliche Melodien auf dem Höchsten Am Samstag , dem 2.7. gibt der Höchstener Kinder – und Jugendchor in der Kirche St. Kaiser Heinrich / Höchsten ein Konzert.
Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde Brackel und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 26. Juni, um 18.00 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die Evangelische Kirche am Hellweg, Brackeler Hellweg 142, ein.
Den ganzen Artikel lesen


Einladung zum Fastenbrechen

Es ist eine langjährige Tradition, dass das Dortmunder Islamseminar im islamischen Fastenmonat Ramadan zum Iftar (Fastenbrechen) einlädt. In diesem Jahr findet es am Dienstag, 28. Juni, ab 21 Uhr in der VIKZ-Moschee, Bachstraße 5-7, statt.
Den ganzen Artikel lesen


Caritas sucht Fahrräder

Über 150 gebrauchte Fahrräder hat die Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "Am Ostpark" seit Oktober 2015 gemeinsam mit geflüchteten Menschen repariert und diesen überlassen. Damit besteht die Möglichkeit, schnell zu Sprachkursen, Praktika und Integrationsangeboten zu kommen und die Stadt kennen zu lernen.
Den ganzen Artikel lesen


„Entdeckungen im südlichen Thüringen“, „Städte, Schlösser und Strände der Normandie“ und „Kaiserstadt Wien“

Die Studienreise „Am Rennsteig“ erkundet vom 19. bis 23. Juli eine weniger bekannte Region Thüringens. Auf dem Programm stehen Schmalkalden, Meiningen, Rudolstadt, Lauscha, Sonneberg und ein Abstecher ins oberfränkische Coburg. Sachkundig begleitet wird die Reise von der Kunst- und Kulturhistorikerin Dr. Hildegard Erlemann.
Den ganzen Artikel lesen


Märchenhaftes Gartenhaus wurde eingeweiht


Die Kinder der Kita St. Clemens in Dortmund-Brackel haben am vergangenen Freitag (10. Juni 2016) ihr neues Spielhaus auf dem Außengelände der KiTa eingeweiht. Aufgestellt wurde das außergewöhnliche Gartenhaus schon vor ca. 2 Monaten, aber spielen konnten die Kinder noch nicht in ihm, weil noch diverse vorbereitende Arbeiten erledigt werden mussten.

Den ganzen Artikel lesen


10 Jahre Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Dortmund


Seit 10 Jahren begleitet der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die lebensverkürzend oder lebensbedrohend erkrankt sind sowie deren Familien.

Den ganzen Artikel lesen


Schulpolitik – ganz nach dem Geschmack der Privatwirtschaft?


Von einem Reformputsch gegen die humanistische Bildungskultur spricht Matthias Burchardt. Turbo-Abitur, Bachelor und Master stehen demnach für einen radikalen Umbau unseres Bildungssystems. Geplant und gesteuert seien die „Reformen“ von privaten Organisationen, die ohne jede demokratische Legitimation agieren. Allen voran: die Bertelsmann Stiftung und die OECD. Dr. Burchardts Kritik ist kenntnisreich, erfahrungsbezogen, wissenschaftlich fundiert.

Den ganzen Artikel lesen


Auftakt des Projekts „on tour“


Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Stadtverband Dortmund tagt mit der Sommerstadtversammlung am Dienstag, 14. Juni am Big Tipi und startet das Projekt „on tour“!

Den ganzen Artikel lesen


"Wie sozial dürfen (sollen) Steuern sein?"

Gesellschaftlich sollen mittels Steuern die Lasten der Finanzierung unseres Gemeinwesens fair nach der Leistungsfähigkeit verteilt werden, ohne die Eigeninitiative zu ersticken - einerseits. Andererseits sollen Steuern zu gesellschaftlich wünschenswerten Zielen führen. Doch wie fair verteilt unser Steuersystem die Lasten?
Den ganzen Artikel lesen


„Und wann schlägt dein Herz?“


Dortmund, 6. Juni 2016. Unter dem Titel „Und wann schlägt dein Herz?“ richten die „junge kirche dortmund“, die Katholische und die Evangelische Hochschulgemeinde am Samstag und Sonntag 18./19. Juni einen Poetry-Slam-Workshop zum Jahr der Barmherzigkeit aus.

Den ganzen Artikel lesen


Caritas-Sommersammlung startet


Unter dem Leitwort „hinsehen – hingehen – helfen“ ruft die Caritas vom 4. bis zum 25. Juni zur Haussammlung auf. Viele Ehrenamtliche gehen in diesen drei Wochen von Haus zu Haus und bitten um Spenden für die Arbeit der Caritas. Die Spendengelder werden ohne Abzug vor Ort eingesetzt: 70 Prozent verbleibt in den Kirchengemeinden für unbürokratische Soforthilfen.

Den ganzen Artikel lesen


Jubiläumskonzert in Maria Königin

Frau Marie-Luise Nieder leitet den Kirchenchor Maria Königin in Eichlinghofen nunmehr bereits 35 Jahre mit großem Erfolg. Dazu beglückwünschen wir sie ganz herzlich. Anlässlich dieses Jubiläums wird der Chor unter ihrer Leitung am Sonntag, dem 19. Juni 2016, um 17:00 Uhr in der Kath. Kirche, Baroper Str. 378, 44227 Dortmund-Eichlinghofen, ein Konzert geben, das den Zuhörern viele Highlights aus Aufführungen der vergangenen Jahre wie dem "Halleluja" aus Händels Messias oder "Jauchzet, frohlocket" aus dem Bachschen Weihnachtsoratorium bietet.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist 12.06.2016


Sonntag, 12.06.2016 • 17.00 Uhr Heilig-Geist-Kirche, Dortmund-Wellinghofen an der Stockmann-Orgel: Michal Markuszewski (Warschau)

Den ganzen Artikel lesen


„Schulden machen krank – Krankheit macht Schulden“

In Dortmund bieten die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbh, der SKM Dortmund und der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn einen Aktionstag im Rahmen der Aktionswoche an. In der Anlage schicke ich Ihnen den Einladungsflyer zu diesem Aktionstag mit detaillierten Informationen..
Den ganzen Artikel lesen


»Das Prinzip Verantwortung«

Am 04.­-05. Juni 2016 stellt die Katholische Akademie Schwerte in der Reihe »Philosophen im 20. Jahrhundert« mit Hans Jonas (1903-1993) einen Denker vor, der der Ethik bis heute wichtige Impulse gibt. Für sein ethisches Hauptwerk »Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation« erhielt Jonas 1987 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
Den ganzen Artikel lesen


Musical "Wo ist der Geist"

Im Rahmen des Pastoralverbundfestes im Pastoralverbund Dortmund Süd-Ost & Hörde wird am Wochenende (20.5. + 22.5.) das Musical "Wo ist der Geist", in der katholischen Heilig Geist Kirche in Wellinghofen, Auf den Porten 4, aufgeführt.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt Film über Hitler-Attentäter Georg Elser


Schwerte, 11.05.2016. Zum Abschluss der aktuellen Saison präsentiert die ökumenische Filmreihe Oliver Hirschbiegels Geschichtsdrama über den lange Zeit wenig beachteten Hitler-Attentäter Georg Elser. Am Freitag, 20. Mai 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Elser – Er hätte die Welt verändert« (Deutschland 2014).

Den ganzen Artikel lesen


Gemeinschaftstage für Körper, Geist und Seele

Das Kath. Forum lädt ein zu Gemeinschaftstagen für Körper, Geist und Seele vom 17.06.-19.06.
Den ganzen Artikel lesen


„Nach den Pillen bin ich satt“ - Multimedikation im Alter.

Menschen über 70 Jahre sind häufig mehrfach erkrankt mit daraus resultierender Multimedikation: So nimmt die Hälfte von ihnen bis zu 13 verschiedene Medikamente ein. Die Folgen sind oft Arzneimittelinteraktionen und unerwünschte Begleiterscheinungen, im schlimmsten Fall mit lebensbedrohlicher Auswirkung.
Den ganzen Artikel lesen


Was kommt nach dem Willkommen? Wie kann Integration gelingen?

Zu einem Podiumsgespräch über diese und andere Fragen lädt das Mallinckrodt-Gymnasium am Dienstag (10.05.2016) um 19 Uhr in das Forum der Schule ein.
Den ganzen Artikel lesen


80. Aplerbecker Bücherflohmarkt

Der Arbeitskreis Eine Welt/REL verkauft am 4./5. Juni Bücher zugunsten des Gemeindeprojektes "Christen und Muslime gemeinsam im Kampf gegen die Wüste" in Burkina Faso.
Den ganzen Artikel lesen


Veranstaltungen im pastoralen Raum "Hl. Dreikönige Dortmund"


Wir weisen auf folgende Veranstaltungen im Mai hin.

Den ganzen Artikel lesen


Sich spielerisch dem Zukunftsbild nähern


Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Diözesanverband Paderborn hat die „Future Picture Box“ auf den Markt gebracht. Das Kartenspiel soll junge Christen dazu anregen, sich mit der Zukunft und Gegenwart in Kirche und Welt zu beschäftigen. Die Future Picture Box ist ein Beitrag der katholischen Jugendverbände zur Aneignung des Zukunftsbildes im Erzbistum Paderborn.

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst für Unbedachte


Dortmund, 27. April 2016. Am Dienstag, 3. Mai, wird in der evangelischen Stadtkirche St. Reinoldi, Ostenhellweg 2, der ökumenische Gottesdienst für die „Unbedachten“ Dortmunds gefeiert.

Den ganzen Artikel lesen


»Familienbilder« – Vier Spielfilme zum Thema Familie in der Akademie


Schwerte, 26.04.2016 Im Rahmen der Tagung »Familienbilder«, die sich vom 5. bis 8. Mai mit dem Thema Familie im aktuellen Spielfilm beschäftigt, werden in der Katholischen Akademie Schwerte vier Spielfilme öffentlich zu sehen sein. Am Donnerstag, 5. Mai, 19.00 Uhr steht zur Eröffnung der Tagung »Die Frau des Polizisten« auf dem Programm.

Den ganzen Artikel lesen


»Die Familien-Synode als medialer Kampfplatz«

27.04.16 Am Samstag, 30. April 2016, 20.00 Uhr, hält Prof. DDr. Klaus Müller (Münster) in der Katholischen Akademie Schwerte einen Vortrag mit dem Titel: »Die Familien-Synode 2014/15 als medialer Kampfplatz – Einblicke in Hintergründe und Abgründe kirchlicher Lehr- und Meinungsbildung«.
Den ganzen Artikel lesen


ENGEL - Mittler zwischen Himmel und Erde

Am 1. Mai 2016 um 17.00 Uhr wird in der St. Benno Kirche in Dortmund-Benninghofen eine multimediale Filmcollage im Rahmen der Ausstellung ENGEL SIND UNSERE BEGLEITER von Ulla Biallas gezeigt.
Den ganzen Artikel lesen


BDKJ und "junge kirche" On Tour


Im Sommer machen sich der BDKJ Stadtverband, die "junge kirche" und das Referat für Jugend und Familie auf in die die Pastoralen Räume. Unter dem Motto „Arbeiten bis der Grill glüht“ sind alle, die sich in Jugendarbeit engagieren eingeladen vor Ort zusammenzukommen.

Den ganzen Artikel lesen


„Integration heißt Veränderung“


Dortmund, 22. März 2016. „Integration“ ist ein Schlüsselwort in den Debatten um Flucht und Zuwanderung. Was aber bedeutet „Integration“ für die Ankommenden und für jene, die schon länger hier leben? Darum geht es in einer Veranstaltung mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, zu der die Katholische Stadtkirche Dortmund und das Katholische Bildungswerk am 2. Mai um 18 Uhr in das Katholische Centrum, Propsteihof 10, einladen.

Den ganzen Artikel lesen


Protest gegen Treffen von Rechtsextremen

Der DORTMUNDER ARBEITSKREIS GEGEN RECHTSEXTREMISMUS, in dem auch die Katholische Stadtkirche Dortmund mitarbeitet, ruft zum Protest gegen ein bundesweites Treffen von Rechtsextremen auf, das am 4. Juni in Dortmund stattfinden soll.
Den ganzen Artikel lesen


„Chuzpe, Anarchie und koschere Muslime. Meine Versuche, Israel zu verstehen“

»Ich arbeite seit einiger Zeit an einem Werk, das von unendlicher Größe ist«, schrieb der österreichische Journalist Theodor Herzl 1895 in sein Tagebuch, »seit Tagen und Wochen füllt es mich aus bis in die Bewusstlosigkeit hinein.« Der Grund für die Ohnmachtsanfälle war die Arbeit am Manuskript seines Buches „Der Judenstaat“.
Den ganzen Artikel lesen


Legaler Betrug mit Lebensversicherungen?


Beim nächsten Querdenker-Abend wird Dagmar Hühne, Expertin für Fragen der privaten Altersvorsorge, in der Kommende zu Gast sein. Zu ihrem aktuellen Buch mit dem Titel „Garantiert beschissen!“ schrieb Norbert Blüm: „Es zeigt erschreckend deutlich, wie ein ganzes Volk den Versicherungskonzernen zum Fraß vorgeworfen wird.“

Den ganzen Artikel lesen


"Wie sozial dürfen (sollen) Steuern sein?"


Kommende-Forum "Wie sozial dürfen (sollen) Steuern sein?" am Montag, 27. Juni 2016: Gesellschaftlich sollen mittels Steuern die Lasten der Finanzierung unseres Gemeinwesens fair nach der Leistungsfähigkeit verteilt werden, ohne die Eigeninitiative zu ersticken - einerseits. Andererseits sollen Steuern zu gesellschaftlich wünschenswerten Zielen führen. Doch wie fair verteilt unser Steuersystem die Lasten?

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienste für den Augenblick

Im Pastoralen Raum Dortmund – Ost gibt es in diesem Jahr vier Gottesdienste, die sich an Menschen mit Demenzerkrankungen, ihre Angehörigen bzw. Begleitenden und Interessierte richten. Den ersten Gottesdienst haben wir im Januar gefeiert.
Den ganzen Artikel lesen


Philosophischer Blick auf den Menschen

Am 23.­-24. April 2016 stellt die Katholische Akademie Schwerte in der Reihe »Philosophen im 20. Jahrhundert« mit Helmuth Plessner (1892-1985) einen Hauptvertreter der Philosophischen Anthropologie vor. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts rückte diese die Frage nach dem Menschen und seine Einordnung in die Natur in den Mittelpunkt.
Den ganzen Artikel lesen


Kirche mobil mit dem „Himmelsflitzer“


Brackel. Der Pastorale Raum Dortmund-Ost hat nach der Winterpause wieder sein Kirchenmobil im Einsatz. Am Samstag startete der Himmelsflitzer an der Straßenbahnhaltestelle Brackel Kirche in die neue Saison. Zahlreiche Menschen kamen miteinander ins Gespräch über Gott und die Welt.

Den ganzen Artikel lesen


Juden in der arabischen Welt

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Donnerstag, 14. April, 19 Uhr, mit dem Thema „Juden in der arabischen Welt – Blütezeit und Vertreibungen“ in die Räume der Auslandsgesellschaft NRW e. V., Steinstraße 48, ein.
Den ganzen Artikel lesen


„Unterdrückte Traditionen der Kirchengeschichte“

Dortmund, 07.04.2016. Der Münsteraner Kirchenhistoriker Hubert Wolf stellt in seinem 2015 erschienenen Buch „Krypta“ unterdrückte oder vergessene Traditionen der Kirchengeschichte vor, die im aktuellen Reformprozess wieder aktuell seien können. Am 19. April wird er um 19 Uhr im Katholischen Centrum, Propsteihof 10, in einer Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks über diese Erkenntnisse referieren.
Den ganzen Artikel lesen


Kirchenkonzert - Heilig Geist - Wellinghofen am 17.04.2016


Das nächste Konzert des Arbeitskreises Kirchenmusik Heilig-Geist-Kirche, Dortmund-Wellinghofen findet am 17.04.2016 um 17.00 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche, Dortmund-Wellinghofen statt. Als besondere Künstler treten die Leipziger Blechbläser „emBrassment“ zu fünft auf.

Den ganzen Artikel lesen


„ENGEL SIND UNSERE BEGLEITER“


Eine Bilderausstellung mit Engeln und abstrakteren, ergänzenden Gemälden war Ausgangspunkt bzw. Auslöser für eine Erweiterung durch Text und Musik zu einem multimedialen Film. Die DVD wird am 01.05. um 17.00 Uhr ebenfalls in der St. Benno Kirche gezeigt. Rezitation: Ursula Vieth-Chechiere, Konzept, Musik und Technik: Dr. Volker Bendig.

Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt »Timbuktu«


Schwerte, 05.04.2016. Die ökumenische Filmreihe präsentiert einen Film, der das aktuelle und brisante Thema islamistischen Terrors in Afrika aufgreift. Am Freitag, 22. April 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Timbuktu« (Frankreich/Mauretanien 2014) von Abderrahmane Sissako.

Den ganzen Artikel lesen


"Familienbilder"


Schwerte, 05.04.2016 Das klassische Bild der Familie ist fragwürdig geworden. Väter haben ihre Bedeutung als Alleinernährer verloren, die Ehe als einziges Modell gelebter Zweisamkeit verliert zunehmend an Bedeutung. Die aktuelle, von der Pluralisierung der Lebensformen gekennzeichnete Situation bedeutet auch eine Anfrage an Kirche und Theologie, wie die Familiensynode der katholischen Kirche im letzten Jahr gezeigt hat.

Den ganzen Artikel lesen


Trauercafé in türkischer Sprache

In Zusammenarbeit mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund wird bei den Malteser Hospizdiensten an jedem zweiten Mittwoch im Monat ein Trauercafé in türkischer Sprache angeboten.
Den ganzen Artikel lesen


Brücken bauen - Essen und Lernen

Das Katholische Forum lädt herzlich ein zu einen humorvollen Benefiz-Abend zu Gunsten der Aktion "Brücken bauen ; Essen und Lernen":
Den ganzen Artikel lesen


Ungleichheit in Deutschland auf Rekordniveau - Was tun?

Es geht darum, den Fokus auch auf die Situation hier in der Region zu werfen und die Handlungsoptionen zu vertiefen. Teilnehmen wird unter anderem Renate Lanwert-Kuhn vom KAB-Diözesanverband Paderborn e.V.
Den ganzen Artikel lesen


„Juden in der arabischen Welt“ – Blütezeit und Vertreibungen


In der Öffentlichkeit ist der Eindruck entstanden, dass Islam und Judentum einen unüberbrückbaren Gegensatz bilden. Eine vertiefende geschichtliche Betrachtung bestätigt diesen Eindruck allerdings nicht. Der im 7. Jahrhundert entstandene Islam hat viele jüdische Traditionen in den Koran aufgenommen. Auch haben muslimische Herrscher jüdische Gemeinden als „Volk des Buches“ (ahl al-kitab) angesehen. Sie durften z.B. wie Christen ihre Religion im Gegensatz zu den Heiden behalten.

Den ganzen Artikel lesen


Auferstehung denken im 1. Jahrhundert

Vom 15. bis 17. April 2016 lädt die Katholische Akademie Schwerte ein zu einem offenen universitären Blockseminar in Kooperation mit dem »Seminar für Zeit- und Religionsgeschichte des Neuen Testaments der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster«. Unter dem Titel »Gesät wird ein irdischer, auferweckt ein himmlischer Leib.“(1 Kor 15,44a) geht es um die Frage, wie im 1. Jahrhundert im Umfeld der Bibel Auferstehung gedacht wurde.
Den ganzen Artikel lesen


Karfreitags-Meditation in der Petri-Kirche

Link Katholisches Forum
Das Katholische Forum lädt herzlich ein zur Meditation am Karfreitag, 25. März 2016, 19.30 Uhr in der Petri-Kirche: Das Thema dieser Meditation lautet: The Crucifixion – die Kreuzigung.

Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt »Am Sonntag bist du tot«


Schwerte, 11.03.2016. Die ökumenische Filmreihe geht weiter mit einem Film, der thematisch in die letzte Woche der Fastenzeit, die Karwoche, einstimmt. Am Freitag, 18. März 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Am Sonntag bist du tot« (IRL 2014) von John Michael McDonagh. Die Eintrittsgebühr beträgt 4,50 €, ermäßigt 3,50 €.

Den ganzen Artikel lesen


Guntram Schneider im Islamseminar

In unregelmäßigen Abständen lädt das Islamseminar Persönlichkeiten aus den Religionen, der Politik, der Wissenschaft und der Gesellschaft ein, um diese zur ihrer Person und ihren Einstellungen zu Religion, Werten und wichtigen Fragen des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft zu befragen.
Den ganzen Artikel lesen


„Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe“

Ein „Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe“ wird am Donnerstag (10. März) gegründet. Einlader sind Karl-Heinz Czierpka (Bezirksbürgermeister Brackel), Nahid Farshi (Ehrenamtliche Vorsitzende des Vereins „Projekt Ankommen e.V.“), Christina Lüdeke (Ehrenamtskoordinatorin „Flüchtlingshilfe Ostpark“), Paul-Gerhard Stamm (Ehrenamtliche Koordination „Deutsch lernen“) und Pfarrer Friedrich Stiller (Flüchtlingsbeauftragter des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund).
Den ganzen Artikel lesen


Vor 100 Jahren: Die Schlacht vor Verdun

Schwerte, 25.02.2016 Vor 100 Jahren begann vor Verdun eine der blutigsten und zugleich sinnlosesten Schlachten des Ersten Weltkriegs. Im Rahmen des Seminars »Erinnerung oder Vergessen? Die Schlacht um Verdun vor 100 Jahren« (29.-30.04.2016) stellt der Historiker PD Dr. Ludger Tewes von der Universität Potsdam die Ereignisse in ihrem historischen Kontext dar.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert 25 Jahre Kana-Suppenküche

Brackel. Die Kana-Suppenküche feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass findet ein Benefizkonzert am Sonntag, dem 6.3., um 17.30 Uhr in der Clemenskirche, Flughafenstraße 50 statt. Unter dem Thema „LAMENTO DELL‘ AMORE E DELLA MORTE“ wird Musik von Bach, Vivaldi und Händel gespielt. Es wirken mit Cordula Boy (Mezzosopran), Eva Weber (Violine) und Norbert Zöller an der Orgel.
Den ganzen Artikel lesen


Billiges Öl – Fluch oder Segen?

Die Autofahrer freut‘s: Benzin ist an deutschen Tankstellen so billig wie seit Jahren nicht mehr. Nach Schätzungen sind in Deutschland die Energiekosten um bis zu 12 Mrd. Euro gesunken. Ein warmer Segen für die Verbraucher, die Wirtschaft und die Binnenkonjunktur. Aber der niedrige Ölpreis wirft auch dunkle Schatten. Befürchtet werden negative Folgen für die globale wirtschaftliche und politische Lage. Für Exportnationen wie Deutschland ist der internationale Kampf um das Öl eine gefährliche Situation. Zudem bremst das billige Öl die notwendige schnelle Umsetzung der Energiewende aus. Billiges Öl verleitet zur Verschwendung statt zur Energieeinsparung, so warnende Stimmen.
Den ganzen Artikel lesen


In den Anliegen des Stadtteiles beten - Kreuzweg durch die Dortmunder Nordstadt


Am Freitag, 18. März, lädt die katholische Pfarrei Heilige Dreikönige alle Christinnen und Christen zu einem Kreuzweg durch die Nordstadt ein. An besonderen Orten und Begebenheiten gibt es Stationen, wo wir das Leben in der Dortmunder Nordstadt mit der Leidensgeschichte Jesu in Verbindung bringen und für die hier lebenden Menschen beten wollen.

Den ganzen Artikel lesen


„Halleluja - Variationen zu religiösen und säkularen jüdischen Liedern“


Der diesjährige Workshop befasst sich mit verschiedenen Facetten jüdischen Lebens, mit Kinder- und Trinkliedern, mit Volksliedern voller Sehnsucht und Humor, mit Gebeten und biblischen Gesängen.

Den ganzen Artikel lesen


„Digital Junkies“


Die Suchtberatung der Caritas Dortmund lädt ein zu einem Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema Medienkonsum am Mittwoch, 2.März 2016, 18:00 Uhr, großer Saal des Katholischen Centrums, Propsteihof 10. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Internetabhängigkeit und ihre Folgen für uns und unsere Kinder erkannt und behandelt werden kann.

Den ganzen Artikel lesen


Orgelmusik zur Fasten und Passionszeit – Bach, Händel und Mendelssohn


Sonntag, 6.März 2016 um 17.00 Uhr Dortmund-Wellinghofen Hl.Geist Rolf Müller, Orgel, ist seit 2001 Domorganist und Kantor am Dom zu Altenberg (Bergisches Land) und künstlerischer Leiter der Dommusik. Dies umfasst die Leitung der geistlichen Mittagsmusiken, des Internationalen Orgelfestivals, sowie die Leitung der katholischen Chöre am Dom (Domchor, Kammerchor Capella nova und Choralschola). Seit 2002 obliegt ihm auch die Leitung und Durchführung der Internationalen Altenberger Orgelakademie für Improvisation.

Den ganzen Artikel lesen


10 Jahre Taizégebet in Brackel Jubiläum am 28.2.

Dortmund-Ost. Bereits seit zehn Jahren findet in der St. Clemenskirche das ökumenische Taizégebet statt. Dieses besondere Jubiläums-Taizé-Gebet wird am Sonntagabend, dem 28. Februar, um 18 Uhr, in der St. Clemens Kirche, Flughafenstraße 50, gefeiert. Dieses Taizégebet wird von Jugendlichen gestaltet, dieses Mal geht es um das Thema: „Hoffnung trotz aller Dunkelheiten“. Musikalisch wird die Veranstaltung von der Brackeler Musikgruppe „Jubilate“ unterstützt.
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag am 4. März in Brackel


Kuba ist im Jahr 2016 das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Seit das Treffen von Raúl Castro und Barack Obama die jahrzehntelange Eiszeit zwischen Kuba und den USA beendete, ist der Karibikstaat zurück im Fokus der Weltöffentlichkeit. Wie aber sehen kubanische Frauen ihr Land? Was sind ihre Sorgen und Hoffnungen angesichts politischer und gesellschaftlicher Umbrüche? Die Antworten darauf geben uns Christinnen aus Kuba an ihrem Weltgebetstag „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“.

Den ganzen Artikel lesen


„Leben mit Demenz“ – Angehörigenschulung

Malteser
Die Malteser Schule Dortmund bietet auch dieses Frühjahr wieder eine Angehörigenschulung zum Thema „Leben mit Demenz“ und der Silviahemmet-Philosophie an. Von der Diagnose „Demenz“ sind immer auch die Angehörigen betroffen und deshalb auf Unterstützung angewiesen – vor allem pflegende Angehörige.

Den ganzen Artikel lesen


Mitteilung des Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn

Flagge zeigen für Gastfreundschaft und Integration Den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken sieht das Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn, die Vertretung der katholischen Laien, als große aktuelle Herausforderung. In seiner Frühjahrsvollversammlung in Paderborn berichteten Vertreterinnen und Vertreter aus dem gesamten Erzbistum von vielen Aktivitäten, Patenschaften und Hilfeangeboten, die in den Pfarrgemeinden und Verbänden für die bei uns ankommenden Menschen auf die Beine gestellt werden. Die Menschenwürde und das christliche Menschenbild seien unantastbare Grundlagen der Aufnahme und Versorgung von geflohenen Menschen und wichtig für die Integration derjenigen, die bei uns bleiben. Als Zeichen für Gastfreundschaft und Integration hatte der Vorstand auch zur Teilnahme am Friedensgebet in der Paderborner Fußgängerzone vor Beginn der Sitzung aufgerufen.
Den ganzen Artikel lesen


Neue Ausstellung in St. Benno


LICHT heißt die neue Ausstellung der Malerin Ulrike Umbach-Breu in der Katholischen Kirche St. Benno in Benninghofen. Sie zeigt Licht in Landschaften sowie in Farben und Formen, die dem Betrachter viel eigenen Raum lassen, Licht für sich zu entdecken. Ulrike Umbach-Breu stellt zum zweiten Mal in St. Benno aus. Die Ausstellung ist vom 20. Februar bis 02. April zu sehen.

Den ganzen Artikel lesen


Unterwegs zu den Pilgerstätten

Dortmund (pdp). Die Pilgerstelle im Erzbistum Paderborn lädt auch im Jahr 2016 zu verschiedenen Pilgerfahrten in Zusammenarbeit mit Viator-Reisen in Dortmund ein. Darunter sind zahlreiche Angebote für Familien, Gruppen und Einzelreisende. Ein besonders Pilgerziel ist in diesem Jahr die Stadt Rom anlässlich des von Papst Franziskus ausgerufenen außerordentlichen Heiligen Jahres.
Den ganzen Artikel lesen


St. Clemens spendet für Flüchtlinge.


Brackel. Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens unterstützt Menschen auf der Flucht, die im Flüchtlingsdorf bei der in Geschwister Scholl Gesamtschule, Haferfeldstraße, untergebracht sind. Dazu überreichte Pfarrer Ludger Keite jetzt einen Scheck von 2.100,- € an Frau Kerstin Edler von der AWO. Darin enthalten sind 1.000,- € aus dem Erlös des letzten Christkindlmarktes.

Den ganzen Artikel lesen


Ausbeutung von Ehrenamt und Gratisarbeit?


Beim nächsten Querdenker-Abend in der Kommende wird die Kölner Politologin Claudia Pinl zu Gast sein. „Ehrenamt statt Sozialstaat?“ fragt sie provozierend und fordert ein Überdenken der Freiwilligkeitsbegeisterung.

Den ganzen Artikel lesen


Tod und Auferweckung Jesu vom Alten Testament her verstehen

2016 laden die Bibeltheologischen Tage der Katholischen Akademie Schwerte in der Karwoche wieder ein zu einer geistigen und spirituellen Vorbereitung auf das Osterfest: Unter dem Titel „Musste nicht eben das der Messias leiden, um in seine Herrlichkeit einzugehen?“ (Lk 24,26) eröffnet das Seminar vom 21. bis 24. März 2016 „Alttestamentliche Zugänge zum Verstehen von Tod und Auferweckung Jesu“.
Den ganzen Artikel lesen


Probenstart für Chorprojekt Missa Solemnis brevis von J.E. Eberlin


Am Samstag, 13.02.2016 findet die erste Probe für die Reihe WienerKlassik² statt. Blattsingerfahrene Chorsänger*innen (Alt/Tenor/Bass) sind von 13.00 - 16.00 Uhr im Gruppenraum, Propsteihof 2-3 zum Mitsingen eingeladen. Die Gottesdienste mit "Wiener Klassik" im Jahr 2015 waren ein echter Erfolg.

Den ganzen Artikel lesen


Woche der Brüderlichkeit 2016 in Dortmund zum Jahresthema : „UM GOTTES WILLEN“


Seit 1952 veranstalten die Gesellschaften für Christlich- Jüdische Zusammenarbeit im März eines jeden Jahres die Woche der Brüderlichkeit. In allen Teilen des Landes werden aus diesem Anlass Veranstaltungen durchgeführt, um auf die Zielsetzung der Gesellschaften und auf ihr jeweiliges Jahresthema hinzuweisen. Im Rahmen der Zentralen Eröffnungsfeier wird die Buber-Rosenzweig-Medaille an Persönlichkeiten und/oder Organisationen verliehen, die sich im christlich-jüdischen Dialog außerordentliche Verdienste erworben haben.

Den ganzen Artikel lesen


Tagung "Kann es linken Nationalismus geben?" (2.-4. März 2016)

Schwerte, 09.02.2016 Vom 2. bis 4. März 2016 findet in der Katholischen Akademie Schwerte die Tagung »Kann es ‚linken‘ Nationalismus geben?« statt. Die Tagung widmet sich dem Zusammenhang von Demokratie, Emanzipation und Nationalismus. Dabei werden die (Un-)Vereinbarkeiten zwischen Inklusion und Exklusion, nationaler Gemeinschaft und den Individuen und ihren Menschenrechten zur Diskussion gestellt.
Den ganzen Artikel lesen


Aschekreuz am Beginn der Fastenzeit

Dortmund, 9. Februar 2016. Zum Beginn der Fastenzeit empfangen am Aschermittwoch (10. Februar) zahlreiche Gottesdienstbesucher in den katholischen Kirchen in Dortmund das Aschekreuz. Dabei zeichnet der Priester den Gläubigen mit Asche ein Kreuz auf die Stirn.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt japanischen Film »Like Father, Like Son«


Schwerte, 09.02.2016. Die Filmreihe geht weiter mit einem japanischen Meisterwerk (Preis der Jury bei den Filmfestspielen Cannes 2013). Am Freitag, 19. Februar 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Like Father, Like Son« (Japan 2013) von Kore-Eda Hirokazu.

Den ganzen Artikel lesen


Mit Flüchtlingen und ihren Helfern im Gespräch

Am Freitag, 12.02.2016, 19.30 Uhr veranstalten die Kolpingsfamilie Bövinghausen und die Evangelische Christusgemeinde ihre traditionelle ökumenische Podiumsdiskussion unter Leitung von Frank Bünte. Veranstaltungsort ist das Evangelische Gemeindehaus, Provinzialstraße 412, Dortmund – Bövinghausen.
Den ganzen Artikel lesen


Kirchenkonzert - Heilig Geist - Wellinghofen am 14.2.2016


Das nächste Kirchenkonzert in der Heilig Geist Gemeinde, Wellinghofen, findet am 14. Februar 2016 statt. Herr Dr. Christian Vorbeck wird Orgelwerke von Bach, Reger, Liszt und Improvisationen spielen.

Den ganzen Artikel lesen


Ausstellung des kubanischen Malers Rafael Campana Ochoa in St. Reinoldi


Anlass: Weltgebetstag, mit dem Thema: Kuba, am 04. März 2016, 15 h in St. Reinoldi Rafael Campana Ochoa lebt in Dortmund. Er wird am 04. März anwesend sein und über seine Heimat Kuba berichten.

Den ganzen Artikel lesen


Vortrag: "Christen und Widerstand"

Im Rahmen der Vortragsreihe "Christen und Widerstand" lädt die KAB Dortmund in diesem Jahr zum 37. Mal ein. Thema ist der "Streitfall Kardinal Graf von Galen".
Den ganzen Artikel lesen


Forum unterwegs auf den Spuren Martin Luthers.

Wir, das Katholische Forum, laden Sie herzlich ein zu einer sechstätigen Busreise auf den Spuren Martin Luthers und der Reformation unter der Überschrift: “Das walte Gott” von Samstag den 26. Juni, bis Freitag dem 1. Juli 2016
Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienste für den Augenblick

Im Pastoralen Raum Dortmund – Ost wird es in diesem Jahr vier Gottesdienste geben, die sich an Menschen mit Demenzerkrankungen, ihre Angehörigen bzw. Begleitenden und Interessierte richten.
Den ganzen Artikel lesen


Neujahrssingen International


Dortmunder Auslandsgemeinden aus der orthodoxen, der weltweiten katholischen und evangelischen sowie freikirchlichen Tradition singen gemeinsam am Sonntag, 24. Januar, 17.30 Uhr, in der Evangelischen Stadtkirche St. Petri (Westenhellweg).

Den ganzen Artikel lesen


Alter in Würde


Die Woche für das Leben versteht sich als Beitrag der Kirchen zur Bewusstseins­bildung über den Wert und die Würde des menschlichen Lebens. Seit 1991 werden dazu Themen aus dem Bereich des Lebensschutzes und damit verbundener sozialer Entwicklungen in der Öffentlichkeit präsentiert. Die Tagung nimmt das neue Jahresthema in den Blick und stellt dazu aktuelle Entwicklungen und beispielhafte Aspekte vor.

Den ganzen Artikel lesen


"Augenblicke" - erster Gottesdienst in der Reihe Gesegneter Sonntag-Abend 2016


Der Pastorale Raum Dortmund-Ost lädt ein: Den ersten Gesegneten Sonntag-Abend in diesem Jahr feiern wir am 17. Januar um 18.00 Uhr wieder in der Kirche St. Joseph am Asselner Hellweg 86a.

Den ganzen Artikel lesen


Verabschiedung des langjährigen Chefarztes Herrn Prof. Dr. Hubertus Heuer, Klinik für Innere Medizin I und Kardiologie im St.-Johannes-Hospital Dortmund


Ab Februar 2016 wird ein neuer Chefarzt die Klinik für Innere Medizin I/Kardiologie im St.-Johannes-Hospital leiten. Unter dem jetzigen Chefarzt Prof. Dr. Hubertus Heuer erlangte die Klinik einen Ruf als Exzellenzzentrum, in dem deutschlandweit innovative Therapien frühzeitig eingesetzt und etabliert werden.

Den ganzen Artikel lesen


"Migrationsprozesse im frühen Christentum"

"Neues Testament an der Ruhr" lädt ein zur Tagung: "Migrationsprozesse im frühen Christentum" Die Tagung findet in der KHG Dortmund (http://www.khg-dortmund.de/khg-dortmund/) vom 3. bis 4. Juni 2016 statt.
Den ganzen Artikel lesen


„Liebe – Kirche – Partnerschaft: Neues aus Rom?“

KHG-Podium in Paderborn Dienstag, 19. Januar, 20:00, Aula des Gymnasiums Theodorianum (Kamp 4) Der Aufhänger ist die Bischofssynode im Herbst im Rom zum Thema Ehe und Familie. Diskussionspunkte werden sein: Hat die Bischofssynode in Rom Neues gebracht? Ändern sich im Pontifikat von Papst Franziskus nur die Worte oder auch die Taten? Wie beurteilt die Kirche außereheliche Sexualität und Beziehungen? In welchem Verhältnis stehen kirchliche Sexualmoral und Kirchenrecht (Arbeitsrecht)?
Den ganzen Artikel lesen


Gregorianischer Choral – Mönchsgesänge in der Propstei


Im Jahr 2016 lädt Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhäußer jeden zweiten Sonntag im Monat zu einem Gottesdienst mit gregorianischem Choral in die Propsteikirche ein. Die gregorianischen Melodien gehören zum Kernrepertoire der abendländischen Kirchenmusik. In Zeiten kultureller Vielfalt ist diese Musik, die über 1000 Jahre alt ist, wieder sehr aktuell.

Den ganzen Artikel lesen


Männer-Palaver

Im neuen Jahr 2016 findet im ersten Halbjahr eine weitere Staffel des Männer-Palavers statt, diesmal hat sie das Thema: Der Preis der Männlichkeit
Den ganzen Artikel lesen


Ausstellung in St. Benno

Am Samstag, 09.01. wird die Fotoausstellung Kirmes nach dem Gottesdienst um 18 Uhr eröffnet. Bis zum 9. Februar werden die Bilder von Sabine Eggert und Herbert Naumann gezeigt.
Den ganzen Artikel lesen


Neuer Chefarzt in der Klinik für Innere Medizin I und Kardiologie am St.-Johannes-Hospital Dortmund.


Prof. Dr. med. Helge Möllmann folgt auf Prof. Dr. med. Hubertus Heuer, der zum 1.Februar 2016 in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wird.

Den ganzen Artikel lesen


Gemeinsame Erklärung gegen Rechts

Propst Andreas Coersmeier hat im Namen der Katholischen Stadtkirche die nachfolgende Erklärung gegen Rechtsextremismus unterzeichnet: Gemeinsame Erklärung gegen Rechts
Den ganzen Artikel lesen


Ehrenamtliche Notfallseelsorge


Die ehrenamtliche ökumenische Notfallseelsorge in Dortmund sucht fortlaufend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aus organisatorischen Gründen wird der geplante Ausbildungskurs für Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger jedoch nicht im September 2015 starten. Ein neues Angebot ist für 2016 geplant.

Den ganzen Artikel lesen


Übersicht zu sozialen, caritativen Projekten und Initiativen


In 76 Initiativen und Projekten engagieren sich Ehrenamtilche im Bereich der katholischen Kirchengemeinden in Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen