Kontakt     Impressum    
 
Start / Aktuelles
Gemeindesuche
Gottesdienste
Kircheneintritt
Katholischer Stadtplan
Dekanat Dortmund
Gemeindeverband
Ehrenamt
Kirchenmusik
Notfallseelsorge
Jugend
Beratung und mehr
Ehevorbereitung
Kindergärten
Katholische Schulen
Bildung
Verbände
Links
Katholisches Centrum
ACK

Logo Kath. Forum

©www.rls.de
Verabschiedung Gemeindereferentin Angelika von Kölln PR Do-Ost

 

Gottesdienst St. Clemens
Mit einer sehr emotionalen Feier fand am Sonntag, 2. Juli 2017 im Pastoralen Raum Dortmund-Ost der Abschied von Gemeindereferentin Angelika von Kölln in der St. Clemens Gemeide in Dortmund Brackel statt. Nach einem Gottesdienst, in dem auch Vertretern verschiedener Gruppen Abschied nahmen, verabschiedete sich Angelika von Kölln in und um das Franz-Stock-Haus, in dem sie u.a. Segenskärtchen und Rosen als Dank für die Unterstützung verteilte.
Angelika von Kölln sagt \"Danke\"
Das hauptamtliche Team verabschiedet sich


Zurück zur Übersicht der Artikel

Suche   

Spende für die Arbeit der Kommende Dortmund


Dortmund, 19. April 2018. Der Präsident des PROBUS Club Dortmund, F. Peter Schmitz, hat dem Direktor des Sozialinstituts Kommende Dortmund, eine Spende des PROBUS Clubs in Höhe von 2.000 € überreicht.

Den ganzen Artikel lesen


Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset in Dortmund


Am Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit (08.04.2018) war Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset der ehemalige Apostolische Nuntius in Deutschland in Dortmund zu Gast.

Den ganzen Artikel lesen


Protest gegen Nazis


Der Dortmunder Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus in dem auch die Katholische Stadtkirche vertreten ist, ruft zum Protest gegen Nazis am 14. April auf:

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienste in der Propsteikirche


Die Propsteigemeinde Dortmund lädt während der Karwoche und der Osterzeit zu besonderen Gottesdiensten ein:

Den ganzen Artikel lesen


Kreuzweg am 30. März

Am kommenden Freitag, 30. März 2018, findet im Pastoralen Raum Dortmund-Ost um 10.00 Uhr der Kreuzweg statt. Er beginnt an der St. Clemens-Kirche in Brackel und führt an der evangelischen Kirche vorbei bis zur Kirche St. Nikolaus von Flüe. Insgesamt wird an sieben Stationen an den Leidensweg Christi gedacht. Dieses Jahr steht der Kreuzweg unter dem Titel „#beimir“ und rückt Jesus unmittelbar in den Fokus. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen teilzunehmen.
Den ganzen Artikel lesen


Kaffeespenden der Reichshofgrundschule




Den ganzen Artikel lesen


"Als die Juden nach Deutschland flohen. Ein vergessenes Kapitel der Nachkriegsgeschichte"


Wer weiß schon, dass nach dem Zweiten Weltkrieg tausende Juden nach Deutschland flohen und als Überlebende der Shoah in DP-Lagern (für »Displaced Persons«, also Entwurzelte, Staatenlose) unter dem Schutz der Alliierten ein neues Leben begannen?

Den ganzen Artikel lesen


Besinnungswochenende: “Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben.”

Wir laden ein zu einem Wochenende in das Bergkloster Bestwig. Von Freitag, 20.04., 17.00 Uhr bis Sonntag, 22.04., 13.30 Uhr beschäftigen wir uns mit der Zukunft im ganz persönlichen Leben, aber auch in unserer Gesellschaft und in der Welt. Wie möchten wir in Zukunft leben? Was können wir gestalten? Welche Hoffnung ist uns von Gott zugesagt?
Den ganzen Artikel lesen


"Fluchtpunkte" – Religion und Migration im Film

Schwerte, 20.03.2018 In den letzten Jahren wurden auffallend viele Filme zu Migration und Flucht produziert und in den Medien kontrovers diskutiert. Oftmals zeigen sie eine neue, nicht selten verstörende Sicht auf Menschen, die alles verloren haben, ihre Heimat und Familie verlassen mussten und verzweifelt nach neuen Perspektiven suchen. Diese Darstellungen des Phänomens Flucht produzieren nicht nur neue Bilder von und Erkenntnisse über die aktuelle Migrationsdebatte, sondern hinterfragen die Art, wie wir Bilder und audiovisuelle Dokumente betrachten und mit ihnen umgehen.
Den ganzen Artikel lesen


»Der wunderbare Wiplala« zaubert beim »Familienkino am Sonntag« in der Akademie

16.03.2018 Die Filmreihe »Familienkino am Sonntag« geht weiter. Am Sonntag, 15. April, um 14.30 Uhr läuft in der Katholischen Akademie Schwerte der Film »Der wunderbare Wiplala«. Der niederländische Spielfilm von Tim Olihoek basiert auf dem Kinderbuch-Bestseller von Annie M. G. Schmidt.
Den ganzen Artikel lesen


Vierteljahresversammlung der Kurler Kolpingsfamilie am Sonntag, den 25. März 2018 um 10.30 Uhr

Die Kurler Kolpingsfamilie St. Joh. Baptista lädt für den kommenden Sonntag, den 25. März 2018 zur Vierteljahresversammlung in das Johanneshaus an der Kurler Pfarrkirche in der Werimboldstrasse ein. Die Veranstaltung findet ab 10.30 Uhr statt. Zuvor sind alle Mitglieder zur Teilnahme an dem Gottesdienst zum Palmsonntag um 09.30 Uhr in der Pfarrkirche herzliche eingeladen.
Den ganzen Artikel lesen


»Seefeuer« – Katholische Akademie Schwerte zeigt Gewinner des Goldenen Bären der Berlinale 2016


Schwerte, 13.03.2018. Die Reihe »Kirchen + Kino – Der Filmtipp« geht weiter mit dem Gewinner des Goldenen Bären der Berlinale 2016. Am Freitag, den 6. April 2018, um 19.30 Uhr, wird in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Seefeuer« (I 2016) von Gianfranco Rosi gezeigt.

Den ganzen Artikel lesen


Studienreisen der Katholischen Akademie Schwerte nach England und Frankreich: Kent, Auvergne und Korsika

Die Studienreise »Gärten und Schlösser der Grafschaft Kent« führt vom 22. bis 26. Mai 2018 in eine Region Englands, die durch ihren ländlich-romantischen Charakter ein Gegenbild zu den Industrie- und Finanzzentren der Insel darstellt. Dennoch – oder vielleicht gerade deswegen – ist das landschaftlich reizvolle Kent von großer Bedeutung für die kulturelle Identität des Landes.
Den ganzen Artikel lesen


Islamseminar zum sunnitisch-schiitischen Konflikt

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Dienstag, 20. März, 19.30 Uhr, in die Räume der Abu-Bakr-Moschee, Carl-Holtschneider-Straße 8a, ein. Dr. Wilfried Buchta, Islamwissenschaftler, erklärt dann die historisch-theologischen Wurzeln des sunnitisch-schiitischen Konflikts. Dabei beschäftigt er sich auch mit den aktuellen konfessionellen Bürgerkriegen im Iran und in Syrien. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Auslandsgesellschaft NRW statt.
Den ganzen Artikel lesen


"Passion: Miniaturen in Wort und Ton"

"Passion: Miniaturen in Wort und Ton" ist eine Matinee im Rittersaal der Kommende Dortmund am kommenden Passionssonntag, 18. März 2018, 11:00 - 13:00 Uhr überschrieben, zu der wir herzlich einladen.
Den ganzen Artikel lesen


Wie wird eine gute und gerechte Rente für alle bezahlbar?


Am Donnerstag, den 22. März sind die Rentenexperten Holger Balodis und Dagmar Hühne ab 19.30 Uhr in der Kommende zu Gast. In der Reihe „Profilierte Querdenker im Interview“ stellen sie ihre Vorschläge für einen radikalen Kurswechsel in der Altersversorgung zur Diskussion. Ihr aktuelles Buch trägt den provokanten Titel: „Die große Rentenlüge“. Darin werden nicht nur „ideologische Lügen und Legenden“ zur Rente aufgedeckt. Es enthält auch einen alternativen „Masterplan“. Der Kommentar von Christoph Butterwegge: Ein Buch, das Mut macht!

Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 18. März 2018, um 18 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die St. Clemens Kirche, Flughafenstraße 50, ein. Eingeladen sind alle, die sich für die besondere Spiritualität von Taizé interessieren.
Den ganzen Artikel lesen


"Vom Fußballprofi zum Nordstadt-Lehrer"

Am Freitag, 23,03., 19 Uhr !!!, ist Knut Reinhardt zu Gast im Pfarrer-Wefer-Haus, Saturnstraße 13, in Dortmund-Bövinghausen.
Den ganzen Artikel lesen


Bundesfreiwillige sammeln Spenden für Wohnungslose und deren Hunde


Im Rahmen eines Seminars zum Thema "Soziales Engagement" haben in der vergangenen Woche 16 junge Erwachsene eigene Projekte entwickelt und durchgeführt, um Spenden für das Projekt "Gasthaus statt Bank" sowie Futter für die Hunde von Wohnungslosen

Den ganzen Artikel lesen


Segensfeier für Schwangere in der Stiftskirche St. Clara

Die Zeit der Schwangerschaft wird nicht immer als glücklich und harmonisch, sondern mitunter auch als sorgenvoll und anstrengend erlebt. Die stimmungsvolle Segensfeier möchte den Schwangeren das Gefühl von Geborgenheit und Wertschätzung vermitteln. Es ist das fünfte Mal, dass schwangere Frauen eingeladen sind, sich den Segen Gottes zusprechen zu lassen. Auch besteht das Angebot der persönlichen Einzelsegnung. „Die aufmerksame Besinnung auf mein Kind und mich und die wohltuende Atmosphäre dieser Feier haben mich noch lange in meinem Alltag begleitet“, so eine frühere Teilnehmerin.
Den ganzen Artikel lesen


„Heute mach ich mir eine Freude und besuch mich selbst.

Unter dem Titel „Heute mach ich mir eine Freude und besuch mich selbst. - Hoffentlich bin ich daheim!" (Karl Valentin) lädt das Katholische Forum ein zu einem spirituellen Wochenausklang ein. Unter der Leitung von Maria Hansmann (Dipl. Lehrerin für Rhythmus- Atem- Bewegung nach H.L. Scharing) und Karin Stump bieten wir Übungen an, um zu sich selbst zu kommen, zum eigenen Körper, zur Mitte zu finden.
Den ganzen Artikel lesen


Leben wollt ich!

Millionen jüdische Kinder, Frauen und Männer wurden von den Nationalsozialisten ermordet, und für die Überlebenden des Holocaust bleiben der Schmerz und das Grauen lebenslange Wunden. Heute wissen wir, dass es den Tätern darauf ankam, mit den Menschen auch alle ihre Spuren aus der Geschichte, ihre Identität, ihr geistiges, kulturelles und religiöses Erbe, ja ihr Menschsein überhaupt, auszulöschen.
Den ganzen Artikel lesen


Exerzitien im Alltag

Die evangelische Lydia-Gemeinde und die katholische Gemeinde Heilige Dreikönige laden gemeinsam ein zu „Exerzitien im Alltag“. Viermal mittwochs (28. Februar, 7. März, 14. März und 21. März) geht es um „Martha und Maria – Zwei Wege im Glauben“.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist Dortmund-Wellinghofen


Die nächste Veranstaltung unserer Reihe „Kirchenmusik in Heilig-Geist Dortmund-Wellinghofen“ in 2018 findet am 11. März, 17.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Dortmund-Wellinghofen statt.

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst für den Augenblick

Am Sonntag, 4. März, 15.30 Uhr laden wir Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Begleitende herzlich ein zum „Gottesdienst für den Augenblick“ in der St. Clemens Kirche, Flughafenstr.50. Wir werden gemeinsam einen Wortgottesdienst feiern, der von bekannten Liedern und Gebeten getragen ist und bei dem alle Sinne angesprochen werden.
Den ganzen Artikel lesen


„Ess is gewen a sumertog“

Die Musikerin Roswitha Dasch ist mehrfach nach Wilna (Vilnius) gereist, um vor Ort mit Zeitzeugen zu sprechen und historische Hintergrundinformationen zur Geschichte des Ghettos in Erfahrung zu bringen.
Den ganzen Artikel lesen


»Toni Erdmann« - Katholische Akademie Schwerte zeigt Maren Ades preisgekrönte Tragikomödie mit Sandra Hüller und Peter Simonischek

Schwerte, 15.02.2018. Die Reihe »Kirchen + Kino – Der Filmtipp« wird mit Maren Ades preisgekrönter Tragikomödie über eine vielschichtiges Vater-Tochter-Verhältnis fortgesetzt. »Toni Erdmann« erhielt allein sechs deutsche und vier europäische Filmpreise und begeisterte Publikum und Kritik gleichermaßen.
Den ganzen Artikel lesen


»Das magische Haus« läuft im »Familienkino am Sonntag« – es wird zauberhaft in der Akademie

15.02.2018 Die Filmreihe »Familienkino am Sonntag« geht weiter. Am Sonntag, 04. März, um 14.30 Uhr läuft in der Katholischen Akademie Schwerte der Film »Das magische Haus«. Der belgische Animationsfilm von Jeremy Degruson und Ben Stassen ist ein großes Abenteuer für einen kleinen Helden und ein magischer Spaß für die ganze Familie.
Den ganzen Artikel lesen


Praxiskoffer Leitung – nachhaltig Sitzungen und Treffen moderieren

Effiziente Sitzungen, die sogar Spaß machen? Ja, die gibt es! Der Auftrag, Veranstaltungen und Treffen immer wieder einen interessanten und strukturierten Rahmen zu geben und gleichzeitig inhaltlich alle Teilnehmenden mitzunehmen, stellt auch Profis immer wieder vor neue Herausforderungen.
Den ganzen Artikel lesen


Islamseminar zu „Geschlechtergerechtigkeit“

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Dienstag, 27. Februar, 19.30 Uhr, in die Räume des Katholischen Forums, Propsteihof 10, ein. Imamin Rabeya Müller referiert dann zum Thema „Gender Gihad – Geschlechterkrieg oder Geschlechtergerechtigkeit?“.
Den ganzen Artikel lesen


Kostenfreie Qualifikation für Tagesmütter

Es sind noch Plätze frei in der kostenfreien Grundqualifikation für Tagespflegepersonen, die der Katholische Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) vom 12. bis zum 16. März 2018 anbietet. Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich für eine Tätigkeit im Bereich der Kindertagespflege interessieren.
Den ganzen Artikel lesen


Offener Abend beim Weltgebetstag

Die evangelische Lydia-Gemeinde und die katholische Gemeinde Heilige Dreikönige laden am Freitag, 2. Februar, gemeinsam ein zu einem Offenen Abend für alle beim Weltgebetstag für Frauen.
Den ganzen Artikel lesen


Von Abba bis Zorn Gottes: Irrtümer aufklären – das Judentum verstehen

„Auge um Auge, Zahn um Zahn“ – ist das nicht das jüdische Prinzip der Rache? Und sind nicht die Pharisäer so tückisch wie das gleichnamige Getränk – nach außen mit harmlosem Sahnehäubchen, aber innen voll Rum? Zahlreiche Vorurteile gegenüber dem Judentum halten sich hartnäckig, allen Aufklärungsversuchen zum Trotz. Falsche Lesarten der Bibel und immer wieder gepredigte Klischees in christlichen Gottesdiensten zählen zu den Ursachen. Eine Gruppe von 33 renommierten jüdischen und christlichen Wissenschaftlern hat es nun gemeinsam unternommen, die gängigsten christlichen Irrtümer über das Judentum kompetent aufzuklären – in einem ungewöhnlichen kleinen Lexikon. Mit vielen überraschenden Erkenntnissen.
Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst zum Valentinstag


Sinnlicher Segnungsgottesdienst für alle, die partnerschaftlich unterwegs sind: Der Valentinstag am 14. Februar 2018 fällt zufällig genau auf den Aschermittwoch, dem Beginn der Fastenzeit. Da die Liebe kein Fasten mag, gibt es die Segensfeier für Verliebte am nachfolgenden Sonntagabend, also dem 18. Februar, um 18.00 Uhr in der St. Clemenskirche.

Den ganzen Artikel lesen


Zwischen Aufspaltung und Zusammenhalt – zum Umgang mit Pluralität

Am Donnerstag, den 22. Februar, ist der Bildungsphilosoph Matthias Burchardt in der Kommende zu Gast. Ab 19.30 Uhr stellt er sich in der Reihe „Profilierte Querdenker im Interview“ den Fragen von Richard Geisen und der Diskussion mit dem Publikum. Matthias Burchard ist bekannt als Kritiker der Bildungsreformen im Namen von PISA und Bologna. Auch zu Fragen der Digitalisierung von Schule und Lernen vertritt er eine kritische Position. Er ist Mitbegründer und stellv. Geschäftsführer der Gesellschaft für Bildung und Wissen sowie wissenschaftlicher Beirat und Autor des Rubikon (rubikon.news).
Den ganzen Artikel lesen


Orgel trifft Saxophon


Die zweite Veranstaltung der Reihe „Kirchenmusik in Heilig-Geist Dortmund-Wellinghofen“ in 2018 findet am 18. Februar, 17.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Dortmund-Wellinghofen statt.

Den ganzen Artikel lesen


Podiumsdiskussion zur Flüchtlingspolitik

"Flüchtlingspolitik unter Druck - schaffen wir das trotzdem, Frau Merkel?", heißt das Thema der nächsten Ökumenischen Podiumsdiskussion in Bövinghausen. Dazu laden die Christusgemeinde Dortmund und die Kolpingsfamilie Bövinghausen am Freitag, 16.02.2018 um 19.00 Uhr ein.
Den ganzen Artikel lesen


Kostenfreie Qualifikation für Tagesmütter

Es sind noch Plätze frei in der kostenfreien Grundqualifikation für Tagespflegepersonen, die der Katholische Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) vom 12. bis zum 16. März 2018 anbietet.
Den ganzen Artikel lesen


Mitgliederversammlung Kolping-Bezirk Dortmund


Der Kolping-Bezirksverband Dortmund eröffnete jetzt seine Mitgliederversammlung mit einem Gottesdienst in der St. Remigius Kirche in Mengede. Zelebrant war der Kolping-Bezirkspräses Hubert Werning. Während der Mitgliederversammlung wurde Bernd Kruse, Begleiter des Kolping-Diözesavorstandes Paderborn für den Kolping-Bezirk Dortmund, verabschiedet.

Den ganzen Artikel lesen


Neujahrsempfang St. Clemens


Brackel. Die Kirchengemeinde St. Clemens hatte am Samstag zum Neujahrsempfang eingeladen. Der große Saal im Franz-Stock-Haus war bis auf den letzten Platz besetzt. Über diese großartige Resonanz freute sich Pfarrer Ludger Keite. Er dankte allen Ehrenamtlichen für ihr vielfältiges Engagement. Ein ganz besonderer Dank galt Frau Ursula Weber, die seit Jahrzenten in der Gemeinde mit großer Sorgfalt als Rendantin die Finanzen im Blick hatte. Ihre Nachfolge im Ehrenamt tritt Frau Gabriele Freitag an. Pfarrer Ludger Keite erklärte, dass es ab März zur Unterstützung aller vier Gemeinden erstmals eine volle Stelle als Verwaltungsleitung geben wird.

Den ganzen Artikel lesen


Poetry Slam in St. Reinoldi

„Quo Vadis“ ist der Titel des Poetry Slam, zu dem die Stadtkirche St. Reinoldi am 29. Januar ab 20.15 Uhr (Einlass 19.30) einlädt. Mit flotten Texten, sinnigen Wortspielen und Doppeldeutigkeiten ist bei dem Dichterwettstreit wieder zu rechnen. Humorvoll, nachdenklich und spannend – mal ganz persönlich, oft hochpolitisch präsentieren überwiegend junge Schriftstellerinnen und Poeten Selbstgeschriebenes im besonderen Flair der Reinoldikirche. Mit dabei sind Sven Hensel, Luca Swieter, Aron Boks, Jule Weber, Josefine Berkholz und Florian Cieslik. Am Ende des Abends entscheidet das Publikum mit seinem Applaus über die beste Wortkunst. Die Poetenschlacht moderiert Sebastian23.
Den ganzen Artikel lesen


Schlafsäcke für Obdachlose


Die Messdiener aus Barop und Hombruch haben auf dem Martini Markt Waffeln in Sinne der Heiligen Martin gebacken. Die Hälfte der Einnahmen ging in die jeweilige Messdienerkasse und von der anderen Hälfte wurden jetzt Schlafsäcke für die Obdachlosen in Dortmund erworben. So konnten die Messdiener 8 Schlafsäcke übergeben.

Den ganzen Artikel lesen


"Heimat, bist du wieder mein. Autobiographische Erinnerungen an das deutsche Judentum"


Der Autor Daniel Hoffmann erzählt in seinem neuen Buch "Heimat, bist du wieder mein" vom deutschen Judentum und von seiner von der Shoah geprägten Familiengeschichte. Er schildert exemplarisch - auch an Beispielen aus der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf - Stationen einer deutsch-jüdischen Existenz im Schatten der Shoah in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik.

Den ganzen Artikel lesen


Vorbereitung zum Weltgebetstag

Das Evangelische Bildungswerk Dortmund und der Ortsausschuss Weltgebetstag bieten am Montag, 29. Januar, ab 14.30 Uhr im Reinoldinum, Schwanenwall 34, eine Schulungen zur Vorbereitung zum diesjährigen Weltgebetstag aus Surinam an. Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro.
Den ganzen Artikel lesen


London, Oxford, Stratford-upon-Avon, Bath und Stonehenge

In den Osterferien, vom 24. bis 29. März 2018, erkundet eine Studienreise der Katholischen Akademie Schwerte einige der interessantesten Orte Englands. Auf dem Programm steht u.a. Oxford, die Stadt mit der ältesten Universität Englands, gebildet um 1200 aus den Gelehrtenstuben der örtlichen Klöster. Ihr malerisches Stadtbild - »Die Stadt der träumenden Kirchtürme« - diente auch als Kulisse für die Harry-Potter-Filme. Ein Besuch in Stratford-upon-Avon auf den Spuren von William Shakespeare (1564-1616) schließt sich an.
Den ganzen Artikel lesen


»Familienkino am Sonntag« startet ins neue Jahr mit »Rico, Oskar und der Diebstahlstein«

16.01.2018 Die Filmreihe »Familienkino am Sonntag« startet ins neue Jahr. Am Sonntag, 04. Februar, um 14.30 Uhr läuft in der Katholischen Akademie Schwerte der Film »Rico, Oskar und der Diebstahlstein«. Das dritte Rico-Abenteuer nach der erfolgreichen Buchvorlage von Andreas Steinhöfel führt die beiden besten Freunde, den »tiefbegabten« Rico und den hochbegabten Oskar, an die Ostsee.
Den ganzen Artikel lesen


Ausstellung in St. Benno: Kreuzweg des Stacheldrahtseminars Chartres von Lothar Zenetti


Gemalt wurde dieser von dem jungen Seminaristen Lothar Zenetti auf zwei Wände der Lagerkapelle im "Stacheldrahtseminar", ca. 1945/1947. Die Bilder sind schlicht aber ausdrucksstark. Da es keinen eigenen Text zu diesem Kreuzweg gibt, wurde er von Diakon Cl. Bertram mit Texten vom jetzigen katholischen Theologen und Schriftsteller Lothar Zenetti versehen. Die ausgestellten Bilder laden zum Meditieren und zum Verweilen ein. -

Den ganzen Artikel lesen


„Kess erziehen“

Das Familienzentrum Wellinghofen bietet für Eltern einen Kurs „Kess erziehen“, Start: Mittwoch, 14. Februar 2018, 19.30 – 21.45 Uhr, 5x mittwochs 19.30 - 21.45 Uhr, im Gemeindehaus Hl. Geist, Auf den Porten 8, 44265 Dortmund, an.
Den ganzen Artikel lesen


Das Katholische Forum lädt ein

Das Katholische Forum lädt herzlich ein: 1. zu einem Gesprächs- und Übungsabend „Vom Umgang mit Vor-Urteilen“am Do 1.2.2018 um 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr im Katholischen Forum. 2. Kreatives Schreiben - neuer Kurs -
Den ganzen Artikel lesen


Querdenkerabend „Care Revolution“


Das Ziel ist eine solidarische Gesellschaft. Eine Welt, in der die Menschen nicht in Konkurrenz zu einander stehen, sondern gemeinschaftlich ihr Leben gestalten. Kompass sind die konkreten menschlichen Bedürfnisse. Der Schlüssel zu dieser Zukunft liegt nicht bei der profitorientierten Verwertung von Arbeit und Kapital. Es beginnt bei der Sorge umeinander und für einander. Die Sorgearbeit (Care) in den Bereichen Erziehung, Haushalt, Gesundheit, Pflege rückt an die erste Stelle.

Den ganzen Artikel lesen


Ergebnisse Sternsingeraktion im PV Dortmunder Westen

Fast 200 Menschen in unserem Pastoralverbund - nämlich 116 Kinder und Jugendliche sowie 81 Begleiter, Helfer und Unterstützer - haben durch ihr großes Engagement bei der diesjährigen Sternsingeraktion unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit — in Indien und weltweit“, für die Brasilieninitiative „Avicres e. V.“ sowie für das Kinderkrankenhaus in Caracas/Venezuela dazu beigetragen, dass mit insgesamt fast 21.000 Euro verschiedene Projekte unterstützt werden können.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist Dortmund-Wellinghofen 21.01.2018


Die erste Veranstaltung der Reihe „Kirchenmusik in Heilig-Geist Dortmund-Wellinghofen“ in 2018 findet am 21. Januar, 17.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Dortmund-Wellinghofen statt.

Den ganzen Artikel lesen


Themenabend in der KHG mit Frau Prof. dr. Ute Fischer: Demokratie in Gefahr


Trump in den USA, Erdogan in der Türkei - solche Staatschefs stiften wenig Vertrauen in die Demokratie. Der starke Rechtspopulismus in Europa ist nun auch wählbar und steht für wachsende Unzufriedenheit. Sind dies schon Zerreißproben für die Demokratie oder noch Mahnungen an nötige Veränderungen?

Den ganzen Artikel lesen


»Die andere Seite der Hoffnung« - Katholische Akademie Schwerte zeigt Aki Kaurismäkis preisgekrönten Film

Schwerte, 27.12.2017. Die Reihe »Kirchen + Kino – Der Filmtipp« startet im neuen Jahr mit dem Gewinner des Silbernen Bären der letzten Berlinale. Am Freitag, den 26. Januar 2018, um 19.30 Uhr, wird in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Die andere Seite der Hoffnung« (FIN/D 2017) von Aki Kaurismäki gezeigt.
Den ganzen Artikel lesen


Kontemplationskurs und Gemeinschaftsgottesdienste in franziskanischer Tradition

Von Sonntag, dem 11.02. bis Donnerstag, 15.02.2018 findet im Bergkloster Bestwig ein Kontemplationskurs unter dem Thema „Christliche Gemeinschaft – Der Ruf in die Nachfolge“ statt. Georg Borgschulte, der diese Tage der Stille leiten wird, schreibt dazu: „Wenn wir uns in diesen Tagen der Stille als suchende Menschen fragen, was christlicher Glaube und christliches Leben für uns persönlich sein kann, dann finden wir in Dietrich Bonhoeffer einen authentischen Impulsgeber und Gesprächspartner.
Den ganzen Artikel lesen


Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V. (GCJZ) stellt ihre Veranstaltungen von Januar bis April im 1. Halbjahr 2018 vor:

Veranstaltungsangebot zu den Schwerpunkten: Internationaler Holocaust-Gedenktag, Interreligiöser Dialog, Begegnung mit jüdischer Religion und Kultur, Judentum, Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus, WOCHE DER BRÜDERLICHKEIT
Den ganzen Artikel lesen


Chassidismus - Entstehung, Entwicklung und Wirkung


Susanne Talabardon zeichnet in ihrem Vortrag die Entstehung, Entwicklung und Wirkung einer der gegenwärtig bedeutendsten jüdischen Strömungen nach, die vor allem in den USA und Israel das Profil des sehr traditionell verfassten Judentums prägt.

Den ganzen Artikel lesen


Gedenken - Internationaler Holocaust-Gedenktag 2018


2018 jährt sich die Deportation von Dortmund nach Auschwitz zum fünfund-siebzigsten Mal. Dabei wurde neben vielen anderen Jüdinnen und Juden auch der deutsche Fußballnationalspieler jüdischen Glaubens, Julius Hirsch, in das Vernichtungslager deportiert. Sein Leidensweg in den Tod führte von Karlsruhe nach Auschwitz über Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen


Freitagsforum 12.01.2018

Logo Kath. Forum
Das Katholische Forum lädt herzlich ein zum nächsten Freitagsforum: Freitag, 12.01.2018, 19.30 Uhr im Mallinckrodt - Gymnasium, Südrandweg 2. Das Thema des Abends lautet: “Auf die Freundschaft – Was Menschen zu Freunden macht”

Den ganzen Artikel lesen


Weihnachtliches Neujahrskonzert am 07. Januar 2017

Am Sonntag, 7. Januar, findet um 17.00 Uhr in der St. Clemens-Kirche Hombruch, Deutsch-Luxemburger-Str. 36, ein weihnachtliches Neujahrskonzert mit dem bekannten trio contemporaneo in der Instrumentierung Viola, Violine, Orgel und kleines Schlaginstrumentarium statt. Neben Werken von Johann Christian Bach und Johann Sebastian Bach wird u.a. das Ave Maria von Schubert in einer Fassung für Violine und Orgel zu hören sein.
Den ganzen Artikel lesen


Informationsabend ehrenamtliche Sterbebegleitung

Im Frühjahr 2018 findet im Hospiz am Bruder-Jordan-Haus ein Kurs zur Vorbereitung auf die ehrenamtliche Sterbebegleitung statt. Alle Interessierten sind im Vorfeld herzlich eingeladen zu einem Informationsabend - Ehrenamtliche Sterbebegleitung, am Donnerstag, 11. Januar 2018 um 18.00 Uhr, Bruder-Jordan-Haus, Melanchthonstr. 17, 44143 Dortmund.
Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienste für den Augenblick


Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost finden 4 x im Jahr "Gottesdienste für den Augenblick" statt, die sich an Menschen mit Demenzerkrankungen, ihre Angehörigen bzw. Begleitenden und Interessierte richten. Unter dem Thema "Fürchte dich nicht" erzählte der Gottesdienst am 17. Dezember 2017 in der St. Clemens Kirche in Dortmund-Brackel die Geschichte der Herbergssuche von Maria und Josef.

Den ganzen Artikel lesen


Die Gruppe TAKTUM begeistert mit Weihnachtskonzert


Dortmund Ost. Die Musikgruppe TAKTUM der Kirchengemeinde St. Nikolaus von Flüe begeistert 350 Zuhörer in einem stimmungsvollen Weihnachtskonzert. Besinnlich, spritzig und nachdenklich gestaltete die Musikgruppe TAKTUM das diesjährige Konzert bei Kerzenschein. Die Zuhörer erlebten ein einem bewegendes Konzert mit anrührenden und meditativen Melodien.

Den ganzen Artikel lesen


Möbelspenden gesucht

Die Flüchtlingshilfe Ostpark der Caritas Dortmund sucht gut erhaltene Möbel und Hausrat. Das ehrenamtliche Helferteam unterstützt Geflüchtete beim Umzug von Übergangsheimen in die erste eigene Wohnung. Benötigt werden vor allem kleine Küchen, gerne auch separat stehende Küchengeräte oder Spülen, Geschirr und Besteck, außerdem Betten, besonders Einzelbetten und Etagenbetten, kleinere Kleiderschränke, funktionsfähige Waschmaschinen, Esstische mit Stühlen, Deckenlampen, gut erhaltene Orientteppiche, Kinderschreibtische und Badmöbel.
Den ganzen Artikel lesen


108. Geburtstag unserer Borussia


Am Dienstag, 19. Dezember, begeht Borussia Dortmund seinen 108. Geburtstag. Dazu gehört seit vielen Jahren auch der ökumenische Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche.Wir erinnern uns der Gründung, denken an die bewegte Geschichte und die vielen Persönlich-keiten, die den Verein geprägt haben und beten insbesondere für die gesamte BVB - Familie.

Den ganzen Artikel lesen


Protest gegen Rechts


Der Dortmunder Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus in dem auch die Katholische Stadtkirche Dortmund vertreten ist, ruft zum Protest gegen geplante Provokationen von Rechtsradikalen am Freitag, 15. 12.2017, auf. Treffen ist um 19:00 Uhr auf dem Friedensplatz.

Den ganzen Artikel lesen


„Gottesdienst für den Augenblick“

Am 3. Advent, Sonntag, 17. Dezember, um 15.30 Uhr sind alle Menschen mit Demenzerkrankungen, Begleitende und Interessierte herzlich eingeladen zum adventlichen „Gottesdienst für den Augenblick“ in die St. Clemenskirche in Dortmund-Brackel, Flughafenstr. 50a.
Den ganzen Artikel lesen


Christkindlmarkt St. Clemens Dortmund-Brackel


Am 1. Advent, 3. Dezember 2017 stimmte der 36. Christkindlmarkt in der St. Clemens-Gemeinde in Dortmund-Brackel auf Weihnachten ein. Nach dem Gottesdienst eröffnete ihn Pfarrer Ludger Keite zusammen mit dem evangelischen Posaunenchor Brackel. In und um das Franz-Stock-Haus fanden die zahlreichen Besucher bei winterlicher Atmosphäre Gelegenheit beim Trödelmarkt oder beim Bücher-Flohmarkt ein Schnäppchen zu erstehen.

Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 10. Dezember, um 18.00 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die St. Clemens Kirche, Flughafenstraße 50, ein. Eingeladen sind alle, die sich für die besondere Spiritualität von Taizé interessieren.
Den ganzen Artikel lesen


Querdenkerabend zum EU-Afrika-Gipfel in der Kommende


Zurzeit findet das fünfte Gipfeltreffen zwischen der Afrikanischen Union und der Europäischen Union in Abidjan (Elfenbeinküste) statt. Es geht um die Handelsbeziehungen; aber auch darum, Migrationswege nach Europa zu schließen. Über die Ergebnisse kann Boniface Mabanza aus erster Hand berichten. Er ist Teilnehmer beim alternativen Gipfeltreffen. Was wurde in Abidjan diskutiert und vereinbart? In wessen Interesse liegt die geplante Finanzierung von Infrastrukturprogrammen in Afrika durch privates Kapital aus Europa? Können der „Marshallplan mit Afrika“ und der „Compact with Africa“ eine neue Art der Partnerschaft begründen?

Den ganzen Artikel lesen


Neue Messdiener Gemeinde St. Clemens Dortmund-Brackel


Am Sonntag, 27. November 2017, wurden 11 neue Messdienerinnen und Messdiener mit dem Familiengottesdienst in der St. Clemens-Gemeinde Dortmund-Brackel in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen.

Den ganzen Artikel lesen


Deutung des Weltganzen

In der 20. Veranstaltung der Reihe »Philosophen im 20. Jahrhundert« stellt die Katholische Akademie Schwerte am 09.-10. Dezember 2017 den Philosophen Hans Blumenberg vor. Blumenberg (1920-1996) lehrte lange Zeit in Münster Philosophie und ist besonders durch seine geistesgeschichtlichen Studien zur »Legitimität der Neuzeit« und zur »Genesis der kopernikanischen Welt« bekannt geworden.
Den ganzen Artikel lesen


Siehst du das Licht?


Am Montag, 18.12. findet um 19.30 Uhr ein besonderer Liederabend in der farbig illuminierten St.-Ewaldi-Kirche in Dortmund-Aplerbeck statt: Mit Piano, Gitarre, Viola, Flöte, Cajon und Gesang laden Manuela Cyganek, Markus Ehrhardt, Linda und Christian Hoge zu einem Liederabend in besonderer Atmosphäre ein. Dabei bringen sie die unterschiedlichsten Stimmungen des Advents und der weihnachtlichen Vorfreude zum Klingen. Lieder zum Zuhören und zum Mitsingen. Eintritt frei - Türkollekte erbeten.

Den ganzen Artikel lesen


Adventssingen in der Nordstadt


Am Sonntag, 03. Dezember, verwandelt sich der Platz vor der Josephskirche (Münsterstraße / Heroldstraße) zu einem Konzertsaal.

Den ganzen Artikel lesen


Adventssingen in der Nordstadt


Am Sonntag, 03. Dezember, verwandelt sich der Platz vor der Josephskirche (Münsterstraße / Heroldstraße) zu einem Konzertsaal.

Den ganzen Artikel lesen


Bibel I und Bibel II - Ausstellung mit biblischen Bildern von Marc Chagall in der St.-Benno-Kirche

.Seit meiner frühesten Jugend hat mich die Bibel gefesselt. Es scheint mir – und es scheint mir noch heute- die reichste poetische Quelle aller Zeiten zu sein.“ (Marc Chagall) Im Laufe seines langen Lebens (1887 – 1985) hat Marc Chagall eine Vielzahl von Bildern mit biblischer Thematik geschaffen. So entstanden 1956 und 1960 Illustrationen zum Alten Testament, die als Original-Lithografien gedruckt wurden und als Bibel I und Bibel II bezeichnet werden.
Den ganzen Artikel lesen


Akademie zeigt »Arrival« bei »Kirchen und Kino«

Schwerte, 21.11.2017. Im Rahmen von »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wird am Freitag, den 1. Dezember 2017, um 19.30 Uhr in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, der Film »Arrival« (USA 2016) von Dennis Villeneuve gezeigt.
Den ganzen Artikel lesen


Heiligabend gemeinsam


Der große Tannenbaum steht nun in der Innenstadt und man macht sich langsam Gedanken „Mit wem und wie feiere ich dieses Jahr nur Weihnachten?“ Im Stadtbezirk Huckarde findet zum 3. Mal eine ganz besondere Feier für Heiligabend statt. Die christlichen Kirchengemeinden laden herzlich ein

Den ganzen Artikel lesen


Berufungsgeschichten - ein Gottesdienst über Leben, Glauben und Beruf


Zum dritten Mal findet am Sonntag, 26.11., von 17:00 - 18:00 Uhr in der Kirche St. Gertrudis (Rückertstraße/ Hackländerplatz) dieser besondere Gottesdienst statt. Diesmal ist Herr Dr. Rolf Sondermann zu Gast und gibt Einblicke über seinen Beruf als Allgemeinmediziner. Er arbeitet in einer Gemeinschaftspraxis in der Dortmunder Nordstadt.

Den ganzen Artikel lesen


Neue Messdiener in St. Nikolaus von Füe


Neuasseln. Die Kirchengemeinde St. Nikolaus von Flüe nahm an diesem Sonntag ehemalige Kommunionkinder als neue Messdiener auf. Pfarrer Ludger Keite beauftragte in einem Festgottesdienst offiziell die neuen Ministranten.

Den ganzen Artikel lesen


Gemeinsam reisen im besten Alter

Bereits zum zwanzigsten Mal erscheint aktuell der Caritas-Reisekatalog für Senioren, der das gesamte Angebot für das kommende Kalenderjahr bereithält. Der neue Reisekatalog ist ab sofort erhältlich im „Caritas-Reisebüro“ in der Silberstraße und im Caritas-Service-Center in der Wißstraße und kann zudem telefonisch angefordert werden unter Tel.187151-11. Erholung und Entspannung, Neues entdecken und erleben – das wollen die Reisen der Caritas bieten. Und: Niemand muss alleine reisen. Gleichgesinnte reisen gemeinsam
Den ganzen Artikel lesen


„Nacht der Lichter“ am Samstag, 25.11.


In der evangelischen Petri-Kirche findet am Samstag, dem 25.11. um 20 Uhr wieder die diesjährige zentrale „Nacht der Lichter“ mit Gesängen aus Taizé statt. Christen verschiedener Generationen, Nationen und Konfessionen versammeln sich um das Wort der Schrift und geben ihrem Vertrauen im Schweigen, im Gebet und im Lobpreis Ausdruck.

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst zum Welt-Aids-Tag 2017

Logo Kath. Forum
Das Katholische Forum lädt herzlich ein zu einem ökumenischen Gottesdienst anlässlich des Welt-Aids-Tages – am Mittwoch, 29. November 2017, um 19.30 Uhr in der Kirche St. Marien.

Den ganzen Artikel lesen


Verabschiedung der langjährigen Gemeindereferentin Ulrike Nagel am 17. November 2017 in Dortmund - Kurl

An diesem Freitag, den 17. November 2017 wird der Pastorale Raum Kirche Dortmund - Nordost die langjährige Gemeindereferentin Ulrike Nagel verabschieden. Nach 10 erfolgreichen Jahren des Wirkens als Gemeindereferentin zunächst im Pastoralverbund Kirchspiel Husen - Kurl - Lanstrop und seit 2014 auch zusätzlich im Pastoralverbund Derne - Kirchderne - Scharnhorst wird Ulrike Nagel nunmehr eine neue Herausforderung als Krankenhausseelsorgerin in Schwerte übernehmen.
Den ganzen Artikel lesen


THANK GOD IT´S FRIDAY

Am 24.11. um 19 Uhr feiert das neue Format der jungen kirche dortmund „Thank God it´s Friday“ Premiere. Zum feierlichen Start ins Wochenende sind die Teilnehmenden dazu eingeladen gemeinsam auf die zurückliegende Woche zu blicken: „Was hat die Welt bewegt? Was hat mich beschäftigt? Wofür bin ich dankbar? Was lasse ich hinter mir? Wo hat Gott mich im Besonderen begleitet? Durch wen oder was fühle ich mich für Kommendes gestärkt?“.
Den ganzen Artikel lesen


"40 Jahre KOLPING-GEDENKMESSE"

"40 Jahre KOLPING-GEDENKMESSE" in der Franziskanerkirche, Franziskanerstraße 1. Freitag, 17.11., 19,30 Uhr. Zelebranten des jährlichen Gottesdienstes sind Kolping-Bezirkspräses Hubert Werning und Präses Tobias Ebert.
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenisches Friedensgebet

Am Do 30.11.2017 um 19:00 Uhr laden wir zu einem ökumenischen Friedens-Gottesdienst ein, in der Kapelle des Forums. Dieses Friedensgebet ist eine Kooperation mit Pax Christi Paderborn, mit Pfr. Stiller vom „Referat für gesellschaftliche Verantwortung“ des evangelischen Kirchenkreises u.a. im Rahmen der Ökumenischen Friedensdekade 2017.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist Dortmund-Wellinghofen 12.11.2017


Die nächste Veranstaltung unserer Reihe „Kirchenmusik in Heilig-Geist Dortmund-Wellinghofen“ findet am 12. November, 17.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Dortmund-Wellinghofen statt.

Den ganzen Artikel lesen


FilmEinkehrtage in der Katholischen Akademie Schwerte unter dem Motto »Mit offenen Sinnen«

Filme und Besinnung? Auf den ersten Blick mag das nicht zusammenpassen. Auf den zweiten schon, gilt doch das Kino angesichts künstlerisch ambitionierter Filme als Schule des Sehens. Gewährsmann für diese Sichtweise, für diese Erfahrung ist der Schriftsteller Peter Handke, in Studienzeiten ein eifriger Kinogänger:
Den ganzen Artikel lesen


Seminar "Zwischen Propaganda und Unterhaltung" (09.-10.12.2017)

Der Einsatz von Massenmedien zu Zwecken der Propaganda und Manipulation ist ein zwar aktuelles, aber kein neues Thema. In der Zeit des Nationalsozialismus nutzte Joseph Goebbels als Minister für Volksaufklärung und Propaganda skrupellos und virtuos sämtliche Medien, nicht zuletzt den Kinofilm, zur Herrschaftssicherung des Regimes.
Den ganzen Artikel lesen


Jakob/Israel – Yakub - aus biblischer und koranischer Perspektive

Wer war er? Der Betrüger? Der Gotteskämpfer? Der Patriarch? Der Prophet? Was überliefern die Heiligen Schriften von ihm? Was bedeutet er für uns heute? Mit diesen Fragen wollen wir uns aus drei Perspektiven – der jüdischen, der christlichen und der muslimischen – dieser Person des Glaubens annähern.
Den ganzen Artikel lesen


Gedenken an den Novemberpogrom 1938

Zu einem ökumenischen Gedenken an den Judenpogrom vom 9. November 1938 laden die Evangelische Stadtkirche St. Petri, die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V. und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ein. Schülerinnen und Schüler der „Stolperstein AG“ des Goethe-Gymnasiums berichten über das Schicksal jüdischer Familien aus Dortmund.
Den ganzen Artikel lesen


Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom

Die diesjährige Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom findet am Donnerstag, 9. November 2017, ab 17.30 Uhr im Foyer des Dortmunder Opernhauses statt.
Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienste auf den Friedhöfen an Allerheiligen

Dortmund, 25. Oktober 2017. Am Hochfest Allerheiligen am Mittwoch, 1. November 2017, wird um 15.00 Uhr in der großen Trauerhalle des Hauptfriedhofes Dortmund ein Wortgottesdienst gefeiert.
Den ganzen Artikel lesen


1 Million Sterne in Dortmund


Am Samstag, den 18.11.2017 verwandeln sich in ganz Deutschland bereits zum elften Mal öffentliche Plätze in ein strahlendes Lichtermeer. Dieses Jahr steht die Aktion unter dem Motto "Gemeinsam sind wir Heimat". Weltweit sind mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Auch hier in Deutschland suchen Menschen Zuflucht vor Krieg und Verfolgung.

Den ganzen Artikel lesen


Feitagsforum mit Silke Weyergraf

Logo Kath. Forum
Kennen wir uns? - Heilende Begegnungen mit den Traumata unserer Eltern. Freitag, 10.11.2017, 19:30 Uhr, in der Petrikirche in Dortmund (Westenhellweg) Ort: Kirche St. Petri, Dortmund, Westenhellweg Referentin: Silke Weyergraf, Dortmund Musikalische Gestaltung: Christoph Greven, Klavier

Den ganzen Artikel lesen


„… und der Fremdling, der in deinen Toren ist…“ oder „Wir können nicht die ganze Welt retten“

Sie sind in unserer Gesellschaft nicht mehr zu übersehen, die fremd aussehenden Menschen, die zudem eine Sprache sprechen, die wir nicht verstehen. Da greifen manche Mitmenschen schnell zu flotten Parolen, die auf Vorurteilen beruhen. Und diese sind scheinbar auch gesellschaftsfähig geworden, da sie uns im Alltag, in der Bahn, im Restaurant, bei Bekannten oder Nachbarn, eben im öffentlichen Raum begegnen.
Den ganzen Artikel lesen


Oasentag für Trauernde

Unter dem Titel „Mit meiner Trauer leben“ laden wir am 25.11.2017 ein zu einem Oasentag für Trauernde im Katholischen Forum. Im geschützten Rahmen können Sie sich angenommen fühlen, sich austauschen, Ihren Gefühlen nachspüren, Schritte ins Leben suchen.
Den ganzen Artikel lesen


Iranischer Oscar-Preisträger »The Salesman« läuft bei »Kirchen und Kino«

Schwerte, 19.10.2017. Im Rahmen von »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wird am Freitag, den 27. Oktober 2017, um 19.30 Uhr in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, der Film »The Salesman« (Iran 2016) von Asghar Farhadi gezeigt. Der Film des iranischen Regisseurs wurde 2017 mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet.
Den ganzen Artikel lesen


Veranstaltung der Kurler Kolpingsfamilie an diesem Freitag, den 27. Oktober 2017

An diesem Freitag, den 27. Oktober 2017 um 19.30 lädt die Kurler Kolpingsfamilie zu einer Vortragsveranstaltung in das Johanneshaus an der Kurler Pfarrkirche, Werimboldstrasse 8 in 44319 Dortmund - Kurl ein. Herr Rechtsanwalt Dieter Rohrbeck wird über das Thema Erben und Vorsorge referieren.
Den ganzen Artikel lesen


" “Jetzt staubt´s - Kirche vor Ort ist im Umbruch“


" “Jetzt staubt´s - Kirche vor Ort ist im Umbruch“ - so lautet das Motto der diesjährigen Wahlen zum Gesamtpfarrgemeinderat am 11. + 12. November 2017. Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost stellt sich hierfür ein Kandidatenmix aus bisherigen Mitgliedern und neuen Bewerbern zur Wahl. Hierbei ist eine bunte Mischung aus Menscher aller Generationen vorhanden, die im pastoralen Raum Verantwortung übernehmen und mit ihrem unschätzbaren Engagement aktiv mitwirken wollen.

Den ganzen Artikel lesen


Der Tod! Mal ganz ohne Verkleidung

Am Freitag, den 24. November, ab 19.30 Uhr gibt es im Franziksuszentrum, Gleiwitzerstr. 283 in Scharnhorst eine Lesung von Juliane Uhl mit musikalischen Einlagen. Sie erzählt dabei von ihren Erfahrungen bei der Arbeit in einem Krematorium.
Den ganzen Artikel lesen


Auch Propsteikirche wird „ERLEUCHTET“


Am Reformationstag, am 31. Oktober 2017, ist auch die Propsteikirche, wie die anderen Kirchen in der Dortmunder Innenstadt, am Projekt „ERLEUCHTET“ beteiligt. Von 19 bis 23 Uhr wird die Seite im Innenhof besonders illuminiert.

Den ganzen Artikel lesen


Auseinandersetzung mit der Shoah in der Schule

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit lädt im November zu einer Fachtatung "Erinnern für die Zukunft - Zur Auseinandersetzung mit der Shoah in der Schule" ein.
Den ganzen Artikel lesen


Begegnungen auf dem Jakobsweg

Am Donnerstag, 12. Oktober, um 19.00 Uhr, erzählt Frau Inge Moenikes aus Unna im Franz-Stock-Haus über ihre Begegnungen auf dem Jakobsweg.
Den ganzen Artikel lesen


Kinovorstellung MARY´S LAND


Im Kino Schauburg, Brückstraße 66 in Dortmund Dortmund wird am 15 Oktober um 19 Uhr der Film MARY’S LAND gezeigt.

Den ganzen Artikel lesen


WORTE – FARBEN –LEBENSSPUREN

Vom 7. Oktober bis 18. November 2017 stellt die Münsteraner Künstlerin Elisabeth Wiemhöfer ihre Aquarelle aus. Die mit den Bildern dargestellten Lebenssituationen Erfahrungen und Hoffnungen werden von der Künstlerin gedeutet und für den Betrachter auch als seine eigene Lebensspur sichtbar.
Den ganzen Artikel lesen


Infoveranstaltung zum Umgang mit Demenz

Was tun, wenn man feststellt, dass sich die Nachbarin verändert, vieles vergisst und sich ungewöhnlich verhält? Wie können wir Menschen unterstützen, die wir doch anders kennen? Eine Antwort auf diese und weitere Fragen zum Umgang mit Demenz erhalten Interessierte in der kostenlosen Infoveranstaltung der Dortmunder Gemeindecaritas: Am Freitag, 13. Oktober von 10.00 bis 16.00 Uhr findet im Katholischen Centrum/Propsteihof ein praxisnahes Seminar für Ehrenamtliche in der Altenarbeit statt.
Den ganzen Artikel lesen


Niedriglohn und Arbeit auf Abruf – zurück zur Dienstbotengesellschaft?


Am Donnerstag, den 12. Oktober, ist die Journalistin und Buchautorin Julia Friedrichs in der Kommende zu Gast. Ab 19.30 Uhr stellt sie ihre Kritik an der neuen „Dienstbotengesellschaft“ vor und zur Diskussion. Bekannt wurde Julia Friedrichs u.a. durch ihre Veröffentlichungen zur deutschen Klassen- und Erbengesellschaft. Zuletzt schrieb sie über Kinderarmut und den Reichtum der Eliten, über Arbeit auf Abruf und die per Online-Plattform verfügbaren anonymen Dienstboten. Beim Querdenker-Abend in der Kommende geht es um den Gegensatz zwischen Gutverdienern und Niedriglöhnern, zwischen Unter- und Mittelschicht, Leistungsträgern und Servicekräften, Boten und Bedienten.

Den ganzen Artikel lesen


Neues Team Bibelsamstag im Pastoralen Raum Dortmund-Ost


Am 23. September 2017 fand der erste Bibelsamstag nach den Sommerferien unter der Leitung eines neuen Teams im Franz-Stock-Haus in der St. Clemens-Gemeinde in Dortmund-Brackel statt. Bibelsamstag – was ist das? Wir singen, spielen, basteln, beten und malen zu einer biblischen Geschichte aus dem Alten oder Neuen Testament. Traditionsgemäß beenden wir den Bibelsamstag mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Den ganzen Artikel lesen


Herbstmarkt im Altenzentrum St. Antonius

Am Dienstag, den 3. Oktober 2017 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr, findet der alljährliche Herbstmarkt im Caritas Altenzentrum St. Antonius statt. In der Cafeteria und den umliegenden Gärten erwarten die Gäste verschiedene saisonale Köstlichkeiten wie Gegrilltes, geräucherte Forellen, Zwiebelkuchen und Federweißer.
Den ganzen Artikel lesen


Katholisches Forum bietet Grundkurs zum katholischen Glauben an

Mit dem Grundkurs „Woran Christen glauben“ will das Katholische Forum Informationen und Grundwissen zum katholischen Glauben vermitteln. In kurzen Einheiten werden zentrale Aussagen zusammengefasst. Die sich daraus ergebenden Fragen werden aufgegriffen und im Kurs besprochen.
Den ganzen Artikel lesen


Oasentag

Herzlich laden wir ein zum nächsten Oasentag am Samstag 21.10..17 von 9.45 Uhr – 17 Uhr ins Katholische Forum. Der Oasentag bietet die Möglichkeit zum Innehalten, Zeit für Stille und Gebet, zum Nachdenken und Austausch.
Den ganzen Artikel lesen


Orgelkonzert zu Allerheiligen in der St. Barbara Kirche


Am Sonntag, 29. Oktober 2017 um 16:30 Uhr, Friesensstr. 1 / Ecke Bergstr. 44339 Dortmund

Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet in Brackel am 24.09.17

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 24. September (Wahlsonntag), um 18 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die Kirche am Hellweg, Brackeler Hellweg 142, ein. Eingeladen sind alle, die sich für die besondere Spiritualität von Taizé interessieren.
Den ganzen Artikel lesen


Armut und Not als Ware in der "Goodwill-Industrie"

Am Sonntag, 24. September 2017, findet um 16 Uhr in der Kana-Suppenküche, Mallinckrodtstr. 114 ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema >Armut und Not als Ware in der "Goodwill-Industrie"< statt.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino« startet mit Cannes-Gewinner »Ich, Daniel Blake« von Ken Loach


Schwerte, 14.09.2017. Zum Auftakt der neuen Saison der Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wird am Freitag, 29. September 2017, um 19.30 Uhr in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, der Film »Ich, Daniel Blake« (Großbritannien 2016) von Ken Loach gezeigt. Der jüngste Film des sozialkritischen Regisseurs gewann im letzten Jahr die Goldene Palme der Filmfestspiel Cannes.

Den ganzen Artikel lesen


Woran Christen glauben

Logo Kath. Forum
Dortmund, 14. September 2017. Mit dem Grundkurs „Woran Christen glauben“ will das Katholische Forum Informationen und Grundwissen zum katholischen Glauben vermitteln. In kurzen Einheiten werden zentrale Aussagen zusammengefasst.

Den ganzen Artikel lesen


Christlicher Antisemitismus am Beispiel des Eisenacher „Entjudungsinstituts“ 1939-45

Am 6. Mai 1939 wurde mit einem Festakt auf der Wartburg in Eisenach das „Institut zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben“ auf der Grundlage einer Entschließung von elf evangelischen Landeskirchen gegründet. Das Institut war eng mit der Ideologie und Organisation der aus Thüringen stammenden Kirchenbewegung „Deutsche Christen“ verbunden. Ziel dieser kirchenpolitischen Bewegung war es, den christlichen Glauben und die Institution der Kirche den Vorgaben der nationalsozialistischen Weltanschauung anzupassen.
Den ganzen Artikel lesen


BDKJ und "junge kirche" On Tour


Der BDKJ Stadtverband, die "junge kirche" und das Referat für Jugend und Familie sind in die Pastoralen Räume gefahren. Unter dem Motto „Arbeiten bis der Grill glüht“ wurden alle, die sich in Jugendarbeit engagieren eingeladen, vor Ort zusammenzukommen. Eine Übersicht gibt die Dokumentation des Projektes.

Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist Dortmund-Wellinghofen 17.09.2017

Die nächste Veranstaltung der Reihe „Kirchenmusik in Heilig-Geist Dortmund-Wellinghofen“ findet am 17. September, 17.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche Dortmund-Wellinghofen statt.
Den ganzen Artikel lesen


Ohne Sozialunion keine EU – wie müsste der Neustart aussehen?


Am Donnerstag, den 14. September ist der Wirtschafts- und Sozialethiker Friedhelm Hengsbach SJ erneut in der Querdenker-Reihe zu Gast. Ab 19.30 Uhr stellt er sich den Fragen von Richard Geisen und der Diskussion mit dem Publikum. Hengsbachs neues Buch trägt den Titel: „Was ist los mit Dir Europa? Für mehr Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität!“ Auf dem Hintergrund einer schonungslosen Analyse derzeitiger Zerfallserscheinungen geht es ihm um den demokratischen Umbau und Neustart in Richtung Sozialunion.

Den ganzen Artikel lesen


Neue Mitmachaktion der Freiwilligen Agenturen in der Region

Anfang September ist es soweit: dann startet der nächste Aktionstag der Freiwilligen Agenturen aus der Region Dortmund. Mit einer Mitmachaktion in den Innenstädten von Dortmund, Hagen und Witten wollen die FreiwilligenAgentur Dortmund, das Forum Ehrenamt, die Freiwilligenzentrale Hagen und Focus Witten auf das Thema Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement aufmerksam machen. In Dortmund findet die Mitmachaktion am 7. September vor der Reinoldikirche statt.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert der Compagnia Vocale Hamburg


Einen Tag nach der Gestaltung der Chorvesper in der Reinoldikirche gibt der Kammerchor Compagnia Vocale Hamburg am Donnerstag, 19.10.17 um 19 Uhr ein Konzert in der Stiftskirche St. Clara, Am Stift 8, 44263 Dortmund-Hörde. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Den ganzen Artikel lesen


Demenz wahrnehmen

Was, wenn sich in der eigenen Gruppe oder auch in der Gemeinde oder Nachbarschaft jemand dementiell verändert? Diese Frage greift eine Schulung für Ehrenamtliche auf zu der der Fachdienst Gemeindecaritas zusammen mit dem Katholischen Bildungswerk am 13. Oktober einlädt.
Den ganzen Artikel lesen


Freie Plätze im Elternkurs

Dortmund. Für den Kurs „Starke Eltern - Starke Kinder“, der am Montag, 4. September im Katholischen Centrum, Propsteihof 10, beginnt sind noch Anmeldungen möglich. Der Elternkurs soll dazu beitragen, mehr Klarheit in das eigene Erziehungsverhalten zu bringen. Er hilft, miteinander neue, weniger stressige Umgangsweisen zu finden und verringert den Druck, alles richtig machen zu müssen.
Den ganzen Artikel lesen


St.-Johannes-Hospital erhält IN VIA Zertifikat für hervorragendes Angebot für FSJler: Qualitätsstandards für pädagogische Betreuung, Begleitung auf Station und ergänzendes Seminarprogramm


Seit mehr als 50 Jahren nutzen junge Menschen das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) als Orientierungsphase zwischen Schule und Beruf oder Studium. Damit die Jugendlichen in den Einrichtungen gut aufgehoben sind und tatsächlich eine strukturierte Orientierung erleben, überprüft IN VIA Dortmund im Namen des IN VIA Diözesanverbandes Paderborn die Qualität der FSJ-Einsatzstellen. Diese Qualitätsstandards sind bundesweit für alle katholischen Trägergruppen von Freiwilligendiensten verbindlich und beziehen sich auf die pädagogische Betreuung, Begleitung auf Stationen und Einsatzorte und das ergänzende Seminarprogramm.

Den ganzen Artikel lesen


On the other side – Konzert mit Gen Verde

Dortmund. 170 Schüler und Schülerinnen – 15 Künstlerinnen aus aller Welt – eine Bühne. Am Mittwoch, 13. September 2017, 18:30 Uhr führt die bekannte internationale Popband Gen Verde ihr neues Konzert „On the other side“ in der Halle der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Haferfeldstraße 5 in Dortmund-Brackel, auf. Die Aufführung des Konzerts, ein Multimediamix aus Sound, Licht, Video und Tanz, ist der Höhepunkt der Schulprojektwoche „Start Now“ an der Emscherschule Aplerbeck.
Den ganzen Artikel lesen


Friedensgebet der Religionen


„Und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens!“

Den ganzen Artikel lesen


Gemeindefest im Pastoralverbund Am Phoenixsee

In diesem Jahr feiert der Pastoralverbund das Gemeindefest für die sieben Gemeinden in St. Kaiser Heinrich, Dortmund-Höchsten. Am Freitag, 8. September ab 20 Uhr startet das Fest mit einem Tanzabend im Gemeindehaus.
Den ganzen Artikel lesen


Lesung Alexandra Senfft: Der lange Schatten der Täter


Das Schweigen der Täter, unbearbeitete NS-Verbrechen und Traumatisierungen durch den Zweiten Weltkrieg wirken kaum bemerkt bis heute nach. Still prägen sie als »vererbtes« Leid das Leben vieler Menschen, beschädigen Biografien und Beziehungen, beeinflussen die Politik. Eingebettet in die aktuelle Forschung erzählt Alexandra Senffts Reise durch das Erinnern, wie das Schweigen zur Last wird. Ihr Buch stellt unbequeme Fragen gegen das Verdrängen: Weshalb wurden Täter in Opfer verkehrt, welche Rollen spielen Schuld und Scham – und gibt es so etwas wie Gerechtigkeit? Sensibel und klug zeigt dieses Buch den Nachkommen der Kriegsgeneration Wege, sich auf heilsame Weise mit ihrem Erbe auseinanderzusetzen – und macht das Erinnern zum Auftrag in der Gegenwart für die Zukunft.

Den ganzen Artikel lesen


Synagogenführung und Schabbatgottesdienst

Die Synagoge ist ein „Bejt Haknesset“ – ein „Haus der Versammlung“. Hier wird gemeinsam gebetet, die Thora gelernt und besprochen. Der Mitarbeiter der Jüdischen Kultusgemeinde Dortmund, Roman Kats, führt durch die Synagoge.
Den ganzen Artikel lesen


Faszinierender Franziskus

Die neue Ausstellung von Hans Schulte wurde am Samstag, 26.08. um 19 Uhr eröffnet. Zu sehen sind Ikonen, Aquarelle erweitert mit Zitaten von Papst Franziskus. Die Ausstellung ist am Samstag vor und nach dem Gottesdienst und nach Absprache 0231-87 800 60 bis zum 30.09. zu sehen.
Den ganzen Artikel lesen


„Kreuzviertel bei Nacht“

Im Rahmen von „Kreuzviertel bei Nacht“ öffnet die "junge kirche dortmund" mit ihrem neuen Format „Thank God it´s Friday“ von 18 bis 22 Uhr die Hl. Kreuz-Kirche.
Den ganzen Artikel lesen


Berufungsgeschichten


Welche Begabungen und Talente hat ein Mensch? Wofür schlägt dein Herz? Wozu bist du berufen? Und wo erkennen Menschen in ihrem Beruf die Spuren Gottes?

Den ganzen Artikel lesen


Mittelaltermarkt


Auch in diesem Jahr wird wieder das Mittelalter an der Urbanuskirche und in der Marienstraße Einzug halten. Der Markt findet statt am Sa. /So. 9./10. September.

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst für Demenzkranke und ihre Angehörigen

Einen „Gottesdienst für den Augenblick“ gibt es am Sonntag, 3. September, 15.30 Uhr in der St. Clemens Kirche, Flughafenstr. 50. Er richtet sich an Demenzkranke, ihre Angehörigen und Interessierte.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« präsentiert acht herausragende Filme in 25 Orten Nordrhein-Westfalens und Niedersachsens

Schwerte, 28.08.2017. Von September 2016 bis Juni 2017 präsentiert die ökumenische Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wieder acht herausragende Filme in 25 Orten Nordrhein-Westfalens und Niedersachsens. Erstmals dabei sind das Kino Filmwelt Lippe in Lage und der Arbeitskreis »Kino.Kirche«. Die Filme der Reihe sind in insgesamt etwa 250 Vorstellungen zu sehen.
Den ganzen Artikel lesen


„music & lunch“ für den guten Zweck

Am Sonntag, 3. September 2017 ab 11.00 Uhr, findet die alljährliche Benefizveranstaltung „music & lunch“ zugunsten des Hospizes am Bruder-Jordan-Haus statt.
Den ganzen Artikel lesen


Caritas begrüßt neue Azubis


Auch in diesem Jahr beginnen wieder viele junge Leute eine Ausbildung bei der Caritas Dortmund. Am 28. August fand die feierliche Begrüßung der zukünftigen Kolleginnen und Kollegen im Caritas Altenzentrum St. Ewaldi statt. Ein Großteil der Auszubildenden wird in der Altenpflege ausgebildet. Zudem werden jeweils fünf Auszubildende in der Hauswirtschaft und in der Heilerziehungspflege eingesetzt, bei Letzterem teilweise im Rahmen einer Dualen Ausbildung.

Den ganzen Artikel lesen


43. TAIZÉGEBET IN DORTMUND-BRACKEL

Ein Stunde der Besinnung bei Kerzenschein, Stille und den meditativen Gesängen aus Taizé. Vorbereitet von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Thema “Ich sehne mich nach dir, o Gott!”, musikalisch unterstützt durch die Brackeler Musikgruppe “Jubilate” (Kontakt: Véronique Hoch, taizechor@gmx.de)
Den ganzen Artikel lesen


85. Aplerbecker Bücherfohmarkt

Fleißige MitarbeiterInnen der Aktion REL nutzten die Ferienzeit, um Bücherspenden abzuholen, zu sortieren und zu verpacken. Alle Bücher sollen den BücherfreundInnen nach Sachgebieten übersichtlich in Kartons präsentiert werden. Bei ca. 300 Bananenkisten mit rund 10.000 Büchern ist das eine wichtige Voraussetzung, damit Bücherfans beim 85. Aplerbecker Bücherflohmarkt voll auf ihre Kosten kommen. Wenn durch die Ferien die Lesestoffreserven aufgebraucht sind, können sie hier günstig aufgefüllt werden. Taschenbücher gibt es für einen Euro und gebundene Bücher für zwei Euro. Am Samstag ist der Bücherflohmarkt im Gemeindehaus der St. Ewaldi Gemeinde von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Am Samstagmorgen können sich bei einer Tasse fairem Kaffee und frischen Waffeln die Lesefreunde stärken.
Den ganzen Artikel lesen


„Gottesdienst für den Augenblick“

Herzliche Einladung zum „Gottesdienst für den Augenblick“ am Sonntag, 3. September, 15.30 Uhr in der St. Clemens Kirche, Flughafenstr. 50. Er richtet sich an Demenzkranke, ihre Angehörigen und Interessierte. Diesmal hat er zum Thema: „Gottes Liebe hört niemals auf!“
Den ganzen Artikel lesen


Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V. (GCJZ) stellt ihre 12 Veranstaltungen von September bis Dezember im 2. Halbjahr 2017 vor

Veranstaltungsangebot zu den Schwerpunkten: Interreligiöser Dialog, Begegnung mit jüdischer Religion und Kultur, Thema Israel, Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und Antisemitismus, Ökumenisches Gedenken zum 9. November 1938 – mit Beteiligung Jugendlicher, Fachtagung u.a. für Pädagogen zur Erinnerungsarbeit
Den ganzen Artikel lesen


Kolping-Bezirkstag im Spiegelzelt ausverkauft!!!

Der Kolping-Bezirkstag am Sonntag, 03.09., im Spiegelzelt (wir berichteten) ist ausverkauft Anfrage von evtl. Restkarten bei Gisela Bitterschulte unter: 0231-590778
Den ganzen Artikel lesen


Mit Kolping ins Heilige Land


Auch im nächsten Jahr bietet das Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn vom 26.04.- 08.05. für alle Interessierten eine Flugreise ins Heilige Land an. Wir beginnen unsere Reise in der judäischen Wüste bei Jericho, dort , wo vor über 3500 Jahren auch das Volk Israel in das Land einzog. Mit Besuchen der Ausgrabungen von Qumran, Massada und Jericho an Toten Meer spüren wir den Wurzeln des Judentums nach. Weiter geht die Reise durch das Jordantal nach Galiläa. Dort besuchen wir die Region Megiddo, Partnerkreis des Hochsauerlandkreises seit 25 Jahren, und erkunden die Ausgrabungen der 2. Königstadt von König Salomon. Beim Besuch der Verkündigungskirche in Nazareth sind wir in der christlichen Geschichte angekommen. Es schließen sich Besuche des Berges Tabor und des „Hochzeitdorfes“ Kanaa an, bevor wir zum See Genezareth gelangen.

Den ganzen Artikel lesen


Studienreise der Katholischen Akademie Schwerte nach Cornwall auf den Spuren von König Artus und Rosamunde Pilcher

Die Studienreise (30. September bis 07. Oktober 2017) bietet die Gelegenheit, eine der schönsten Regionen Englands kennen zu lernen. Cornwall ist heute nicht zuletzt durch die Verfilmungen der Romane Rosamunde Pilchers medial präsent. Zahlreiche Verfilmungen nutzen die reizvollen Kulissen der malerischen Landschaften und Küstenorte. Die Reise bietet Gelegenheit, sich ein eigenes Bild zu machen. Cornwall bietet mit seinen vielfältigen Zeugnissen einer reichen Geschichte sehr viel mehr.
Den ganzen Artikel lesen


Atempause -10 Minuten für mich, die Mitwelt und Gott

Logo Kath. Forum
„Atempause - 10 Minuten für mich, die Mitwelt und Gott“ heißt ein neues Angebot des Katholischen Forums: Wir laden Passanten und Interessierte ab dem 5.9. wöchentlich dienstagmittags um 12:15 Uhr ein zu einer kurzen gemeinsamen Andacht.

Den ganzen Artikel lesen


Alleinerziehend - Na und?!

Dortmund – Nach den Sommerferien 2017 startet ein neuer Wir-2-Kurs (ehemals PALME) für alleinerziehende Mütter mit Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Dortmund und des Mütterzentrum Dortmund e.V.. Die Nachfrage ist groß, denn auch in Dortmund hat sich in den vergangenen Jahrzehnten die Anzahl der Einelternfamilien dem bundesweiten Trend entsprechend stetig erhöht.
Den ganzen Artikel lesen


Demokratie in Deutschland verstehen

Dortmund, 19. August 2017. An Zuwanderer aller Nationalitäten, die sich politisch und gesellschaftlich interessieren und engagieren, wendet sich ein Kursangebot im „Raum vor Ort“ der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Dortmund.
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenisches Fest am 16. September in Bochum


Die Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) laden am Samstag, 16. September 2017, gemeinsam zu einem großen Ökumenischen Fest nach Bochum ein.

Den ganzen Artikel lesen


Sommernachtsträume - Konzertreihe


Kirchhörde. Die Patrokligemeinde mit ihrem Orgelbauverein präsentiert im Juli und August in der Konzertreihe „Sommernachtsträume“ wieder eine besondere Auswahl an Künstlern, die mit ihrer Musik u.a. die Themen Sommerabend und Reformationsjubiläum in den Blick nehmen.

Den ganzen Artikel lesen


Videos selbst drehen – Ausbildung für ehrenamtliche Gruppenleiter erfolgreich


Mal die Perspektive wechseln... bei der DIY (do it yourself) Video Schulung am zweiten Juliwochenende lernten Jugendliche und junge Erwachsene in der katholischen Jugendarbeit, wie sie mit Kamera und Drohne umgehen und mit Schneideprogrammen arbeiten. Entstanden sind bei der Schulung drei Kurzfilme

Den ganzen Artikel lesen


Sommer-Ferienspiele 2017


Wie in jedem Jahr finden in der JFS- Wellinghofen wieder die Sommerferienspiele statt. Es werden ca. 2 Ausflüge pro Woche stattfinden, welche die Teilnehmer bereits ausgewählt haben.

Den ganzen Artikel lesen


Kurler Fahrrad – Sommer startet


Wie in jedem Sommer bietet die Kurler Kolpingsfamilie auch in diesem Jahr ab Freitag, dem 21. Juli den "Kurler Fahrrad – Sommer" an. An jedem Freitag bis einschl. dem 25. August findet um 18.00 Uhr für alle Interessierten, Fahrradfreunde und Daheimgebliebenen eine kurze Fahrradtour in die Umgebung statt. Start und Ziel ist am Festplatz an der Kath. Kirche in Dortmund – Kurl in der Werimboldstrasse. Nach Rückkehr von der kurzen Fahrradtour findet immer ab etwa 20.00 Uhr ein gemütliches Beisammensein für die Fahrradfahrer und alle Gäste auf dem Festplatz mit leckerem von Grill und Pfanne und frischen kühlen Getränken statt.

Den ganzen Artikel lesen


25 Jahre Weltladen Herz-Jesu Bövinghausen


Am 28.06.1992 wurde mit einem Gottesdienst der WELTLADEN der Herz-Jesu Gemeinde Bövinghausen eröffnet. Mitglieder der Kolpingsfamilie, des Familienkreises und der DPSG übernahmen gemeinsam die Leitung. Mit dem Erlös aus dem Verkauf, sowie in früheren Jahren veranstalteten Weihnachtsmärkte, wurden viele Jahre die Erwachsenenbildung in Bambamarca in Peru unterstützt. Heute unterstützt der Weltladen das Projekt von Pastor Antony, die "Fischerdorfhilfe Indien".

Den ganzen Artikel lesen


Markus Wippermann neuer Diözesanseelsorger


Warburg/Paderborn. Auf der Diözesanversammlung diskutierten im 70. Jahr seit der Gründung des BDKJ rund 50 Delegierte im Jugendhaus Hardehausen über Themen aus Kirche und Gesellschaft. Die Vertreterinnen und Vertreter der zehn katholischen Jugendverbände fassten gemeinsame Beschlüsse und setzten sich so für die Belange junger Menschen ein. Die Versammlung wählte zudem Markus Wippermann zum neuen BDKJ-Diözesanseelsorger und verabschiedete seinen langjährigen Vorgänger Pastor Thomas Bensmann. Neuer BDKJ-Diözesanvorstand gewählt

Den ganzen Artikel lesen


Konkurrenz zwischen Flüchtlingen und Armen

Gibt es die Gefahr einer Konkurrenz zwischen Flüchtlingen und armen Einheimischen? Dieser Frage will eine Veranstaltung am 6. Juli in der Pauluskirche nachgehen. Viele Flüchtlinge sind in den vergangenen zwei Jahren auch ins Ruhrgebiet gekommen. Ihre Integration kostet Geld. Manche befürchten, dass die Armen für die Integration von Geflüchteten zahlen müssen, dass es einen Wettbewerb zwischen Flüchtlingen und Armen um Arbeitsplätze und bezahlbaren Wohnraum gibt. Außerdem gibt es noch die Rechtspopulisten, die den Konflikt anheizen und daraus Kapital schlagen wollen.
Den ganzen Artikel lesen


Übersicht zu sozialen, caritativen Projekten und Initiativen


In 76 Initiativen und Projekten engagieren sich Ehrenamtilche im Bereich der katholischen Kirchengemeinden in Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen


Ehrenamtliche Notfallseelsorge


Die ehrenamtliche ökumenische Notfallseelsorge in Dortmund sucht fortlaufend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Den ganzen Artikel lesen