Kontakt     Impressum    
 
Start / Aktuelles
Pfarreien
Gottesdienste
Kircheneintritt
Katholischer Stadtplan
Dekanat Dortmund
Gemeindeverband
Pallottiner in der Nordstadt
Ehrenamt
Kirchenmusik
Notfallseelsorge
Jugend
Beratung und mehr
Ehevorbereitung
Kindergärten
Katholische Schulen
Bildung
Verbände
On Tour
Links
Katholisches Centrum
ACK

Logo Kath. Forum

©www.rls.de
VIELE HÄNDE

VIELE HÄNDE waren am Sonntag, 18. September, in der katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus zu schütteln. Nach mehrjähriger Tätigkeit in der östlichen Innenstadt verabschiedeten sich Vikar Markus Steinberger (42) und Pfarrer Klaus Albers (70). Bruder Markus (l.) wechselt nach Ohrbeck bei Osnabrück und wird dort den Dienst als Pastor im Pastoralverbund wahrnehmen.

Den ganzen Artikel lesen

Aktiv für Flüchtlinge
Fachtagung und Dankeschön für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe am 22. Oktober

Paderborn / Dortmund, 16. September 2016. Unter dem Titel „Aktiv für Flüchtlinge“ lädt Erzbischof Hans-Josef Becker alle Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe am 22. Oktober nach Dortmund ein. Die Veranstaltung im Katholischen Centrum, unter anderem mit dem bekannten Islamismus-Experten Ahmad Mansour, soll dabei mehr sein als eine Fachtagung. „Ich verbinde mit diesem Tag meinen Dank für ein ganz besonderes Engagement und wünsche mir, dass wir uns gegenseitig darin stärken“, sagt Erzbischof Hans-Josef Becker.

Den ganzen Artikel lesen

Reihe der Freitagsforen beginnt am 7. Oktober
Dr. Wunibald Müller spricht über den „Mut zur Entscheidung“

Dortmund, 15.09.2016. Mit Beginn des Herbstes startet im Katholischen Forum wieder die Reihe der Freitagsforen in der Aula des Mallinckrodt-Gymnasiums. Bis April geht es dann einmal im Monat freitags um 19.30 Uhr mit einem namhaften Referenten um ein Thema aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kunst, Musik oder Kirche.

Den ganzen Artikel lesen

Messdienertag „Mini-Day“

Dortmund, 14. September 2016. Am Samstag. 10. September, hat unter großer Beteiligung der „Mini-Day 2016“ mit dem Titel „Gemeinsam auf Spurensuche“ in der St. Ewaldi-Gemeinde in Dortmund-Aplerbeck stattgefunden.

Den ganzen Artikel lesen

Ausstellung zeigt Weg der Dreikönigsgemeinde
Bis 31. März 2017 in der Grabeskirche Liebfrauen

Dortmund, 14. September 2016. Im Januar 2016 wurde die Pfarrei „Heilige Dreikönige“ in der Dortmunder Nordstadt gegründet zu der sechs ehemalige Gemeinden gehören. In der Ausstellung „Dreikönigsgemeinde Dortmund-Nordstadt. Katholiken auf dem Weg in die Zukunft“, zeigt die Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte deren Entwicklung bis heute.

Den ganzen Artikel lesen

Ein großer Fürbitter und Beter
Festgottesdienst zum 150. Geburtstag von Bruder Jordan Mai

Dortmund, 05.09.2016. Die Verehrung für den Franziskaner Bruder Jordan Mai, dessen Grab sich in der Franziskanerkirche in Dortmund befindet, geht weit über die Grenzen der Stadt hinaus. So begrüßte Bruder Klaus Albers OFM, Leiter des Bruder-Jordan-Werkes, am Donnerstagmorgen auch die zahlreichen Besucher aus „nah und fern“ zum Festgottesdienst anlässlich des 150. Geburtstages Bruder Jordans.

Den ganzen Artikel lesen

Grabeskirche Liebfrauen ist „offenes Denkmal“
Ausstellung und Führung der Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte

Dortmund, 01.09.2016. Am „Tag des offenen Denkmals“ am 11. September beteiligt sich auch die Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte. Sie lädt zum Besuch der 2010 mit einer herausragenden Architektur zur Grabeskirche umgestalteten Liebfrauenkirche an der Amalienstraße ein.

Den ganzen Artikel lesen

20 Jahre Ehrenamt im St.-Johannes-Hospital: Fürsorge im Dienst der Patienten und Bewohner.

Seit 20 Jahren engagieren sich die ehrenamtlichen Tätigen im St.-Johannes-Hospital. Sie unterstützen Patientinnen und Patienten, aber auch die Mitarbeitenden auf den Stationen mit vielfältigen Aufgaben.

Den ganzen Artikel lesen

Welttag der Suizidprävention am 10. September
Infostand an der Reinoldikirche

Dortmund, 25. August 2016. In diesem Jahr wird sich auch das Projekt [U25] Online-Suizidprävention des SkF e.V. Dortmund aktiv daran beteiligen. Am Samstag, den 10. September 2016 ist das U25-Team in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr auf dem Reinoldikirchplatz mit einen Infostand präsent.

Den ganzen Artikel lesen

Goldenes Priesterjubiläum von Dr. Ulrich Jenne
Festgottesdienst in der Propsteikirche

Dortmund, 22.08.2016. Mit einem Festgottesdienst feierte die Propsteigemeinde am Samstag das Goldene Priesterjubiläum von Dr. Ulrich Jenne. Am 22.07.1966 wurde Dr. Ulrich Jenne von Lorenz Kardinal Jaeger im Hohen Dom zu Paderborn zum Priester geweiht. Am 15.08.1966 trat er als Vikar seinen pastoralen Dienst in der Propsteigemeinde an. Noch im selben Jahr wurde er in den Schuldienst berufen. Auch während der Zeit als Studienrat war er Subsidiar in der Propsteigemeinde und hat direkt vor Ort gewohnt.

Den ganzen Artikel lesen

ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG „DREIKÖNIGSGEMEINDE DORTMUND-NORDSTADT. KATHOLIKEN AUF DEM WEG IN DIE ZUKUNFT:“

Unter dem Leitwort „Gemeinsam Denkmale erhalten“ wird am 11.09.2016 bundesweit der Tag des Offenen Denkmals begangen. In diesem Jahr nimmt auch die Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte des Initiativkreises Kultur, Politik, Geschichte e.V. aktiv teil. Ort ist die 2009 zur Grabeskirche umgestaltete ehemalige Liebfrauenkirche, Dortmund, Amalienstraße 20. Diese neugotische Kirche ist selbst ein wichtiges Baudenkmal; die Umgestaltung sorgte für den Erhalt des seit 1883 bestehenden Kirchengebäudes und wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.
Den ganzen Artikel lesen

Dortmunder Projekt mit dem Pauline-von-Mallinckrodt-Preis ausgezeichnet

Der Pauline-von-Mallinckrodt-Preis der Caritas-Stiftung für das Erzbistum Paderborn ging in diesem Jahr an drei Projekte, die sich ehrenamtlich gegen Ausgrenzung und Benachteiligung einsetzen. Eine unabhängige Jury hatte im Vorfeld die Preisträger aus 20 verschiedenen Initiativen des Erzbistums ausgewählt, die sich für Menschen am Rande stark machen. Der Preis stand in diesem Jahr unter dem Motto „Dazugehören“ .

Den ganzen Artikel lesen

Horst Dippel im Alter von 80 Jahren verstorben
Über zwei Jahrzehnte Referent für politische Bildung

Dortmund, 03. August 2016. Mit großer Anteilnahme hat die Katholische Stadtkirche Dortmund auf den Tod von Horst Dippel reagiert. Der langjährige Referent für politische Bildung verstarb am 28. Juli 2016 nach längerer Krankheit im Alter von 80 Jahren.
Den ganzen Artikel lesen

Ökumenischer BVB - Gottesdienst mit Hans Leyendecker

Hans Leyendecker gilt als einer der renommiertesten Journalisten Deutschlands. Doch seine BVB - Leidenschaft ist wohl den wenigsten bekannt. Der Autor der Süddeutschen Zeitung hat 1956, als siebenjähriger, mit seinem Opa das Endspiel um die Meisterschaft zwischen dem BVB und dem Karlsruher SC im Radio verfolgt. Seither ist er Borusse.

Den ganzen Artikel lesen

Reise zum Weltjugendtag in Polen
„Tage der Begegnung“ in Breslau

Dortmund, 06.07.2016. 30 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Dekanat Dortmund treten am 20. Juli ihre 12-tägige Reise zum Weltjugendtag in Polen an. Angeboten wird die Fahrt von der „jungen kirche dortmund“, dem BDKJ-Stadtverband und der St. Hedwig-Stiftung Dortmund-Breslau.

Den ganzen Artikel lesen

Jubilare der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft

Die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund ehrte in diesem Jahr wieder über 40 Jubilare aus allen Einrichtungen in Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen

Stellvertretende Dechanten gewählt

Dortmund, 29. Juni 2016. Die Dekanatspastoralkonferenz der Priester, Diakone und Gemeindereferenten wählte am Mittwoch, 29. Juni im Katholischen Centrum die drei stellvertretenden Dechanten für Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen

BDKJ Dortmund Sommerstadtversammlung 2016

Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Stadtverband Dortmund tagte mit der Sommerstadtversammlung am Big Tipi und startete das Projekt „on tour“!

Den ganzen Artikel lesen

Päpstlicher Silvesterorden für Wolfgang Knaup

Dortmund, 13. Juni 2016. Mit dem Silvesterorden, einem besonderen päpstlichen Verdienstorden, wird Wolfgang Knaup für sein ehrenamtliches Engagement geehrt. Verbunden mit der Ordensverleihung ist die Ernennung zum „Ritter des Ordens vom Heiligen Papst Silvester“.

Den ganzen Artikel lesen

Christen grüße Muslime zum Ramadan

Dortmund, 8. Juni 2016. Zum beginnenden Fastenmonat Ramadan grüßen die Evangelische und die Katholische Kirche in Dortmund die hier lebenden Muslime.

Den ganzen Artikel lesen

Schüler aus Zabrze beim deutsch-polnischen Seminar

Dortmund, 6. Juni 2016. „Gemeinsam die Zukunft gestalten – Gerechtigkeit als Voraussetzung für ein friedliches Miteinander“ so lautet der Titel des deutsch-polnischen Seminars der Kommende-Stiftung beneVolens an dem derzeit Schülerinnen und Schüler der Katholischen Hauptschule Dortmund-Husen und der Partnerschule in Zabrze teilnehmen.

Den ganzen Artikel lesen

„Wer glaubt ist nicht allein“
NRW-Wallfahrt für Obdachlose und Bedürftige führt nach Dortmund

Dortmund, 31. Mai 2016. Dortmund war am 31. Mai erstmals das Ziel der NRW-Wallfahrt für obdachlose und bedürftige Menschen. Etwa 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus sieben Städten in NRW besuchten Stationen am Franziskanerkloster, auf dem Ostfriedhof und in der Gastkirche St. Michael.

Den ganzen Artikel lesen

Papst grüßt im Großformat am Katholischen Centrum

Dortmund, 31. Mai 2016. Drei mal fünf Meter groß ist das Banner mit dem Porträt von Papst Franziskus und seiner Botschaft „Barmherzigkeit verwandelt Euer Herz", das am Katholischen Centrum entrollt wurde.

Den ganzen Artikel lesen

Demonstration gegen Rechtsextremisten
Auftakt am 4. Juni um 11 Uhr am U-Turm

Gegen die für den 4. Juni geplante Demonstration von Rechtsextremen wollen unter anderem Vertreter von Kirchen und Gewerkschaften in Dortmund demonstrieren.

Den ganzen Artikel lesen

Notfallseelsorge Dortmund

AM FLORIANTAG wurde in Dortmund „Blaulicht-Gottesdienst“ gefeiert.

Den ganzen Artikel lesen

Silbernes Priesterjubiläum Pfarrer Ludger Keite

" Am Pfingstsonntag, 15. Mai 2016, feierte Pfarrer Ludger Keite vom Pastoralen Raum Dortmund-Ost im Familiengottesdienst in der St.Clemens-Kirche in Dortmund-Brackel sein Silbernes Priesterjubiläum. Zum Festgottesdienst waren zahlreiche Besucher erschienen, um diesen besonderen Anlass gemeinsam zu erleben.

Den ganzen Artikel lesen

Erstkommunion

Dortmund, 10. Mai 2016. Zahlreiche Kinder feiern in diesen Tagen in Dortmund das Fest ihrer ersten Heiligen Kommunion. So gingen am Sonntag, 8. Mai 2016 in der Kirche St. Clemens in Dortmund-Brackel 28 Kommunionkinder zur ersten Heiligen Kommunion.

Den ganzen Artikel lesen

Angebote bei "DORTBUNT" gut besucht

Dortmund, 10. Mai 2016. Beim Stadtfest "DORTBUNT - Eine Stadt. Viele Gesichter" beteiligten sich am Wochenende auch die Kirchen mit eigenen Angeboten.

Den ganzen Artikel lesen

Willkommensfest für unbegleitet minderjährige Flüchtlinge in Wellinghofen

Dortmund‐Wellinghofen – Mit Musik, tollen künstlerischen Vorführungen und vielen Gästen aus der Nachbarschaft wurden am Wochenende 17 minderjährige und unbegleitete Flüchtlinge in Wellinghofen willkommen geheißen. Die meisten von ihnen leben seit dem 5. Oktober 2015 in der Einrichtung der Jugendhilfe St. Elisabeth der Kath. St.‐Johannes‐ Gesellschaft.

Den ganzen Artikel lesen

„Migration ist Stress und Dynamik“
Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani sprach im Katholischen Centrum

Dortmund, 3. Mai 2016. Viel Überraschendes präsentierte am Montag Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani den Besuchern seines Vortrages im Katholischen Centrum. Bei der Veranstaltung der Katholischen Stadtkirche Dortmund und des Katholischen Bildungswerks korrigierte der in Dortmund lebende Professor für Politische Soziologie (FH-Münster) so manche gängige Vorstellung über Migration und Integration.

Den ganzen Artikel lesen

Gemeinsames Konzept für die Notfallseelsorge

Dortmund, 27. April 2016. Seit vielen Jahren leisten evangelische und katholische Seelsorgerinnen in einer Rufbereitschaft Notfallseelsorge für Menschen in besonderen Not- und Krisensituationen. Am Mittwoch unterzeichneten im Katholischen Centrum Propst Andreas Coersmeier für die Katholische Kirche in Dortmund und Superintendent Ulf Schlüter für den Evangelischen Kirchenkreis das Konzept der künftigen Zusammenarbeit.

Den ganzen Artikel lesen

Pfarrer Ludger Hojenski vertritt Dortmund im Priesterrat

Dortmund, 27. April 2016. Bei der Wahlversammlung der Priester im Dekanat Dortmund wurde Pfarrer Ludger Hojenski am Dienstag, 26. April, in den Priesterrat des Erzbistums Paderborn gewählt.

Den ganzen Artikel lesen

DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter.
Oase der Ruhe im Klostergarten der Propsteikirche am 8. Mai

Dortmund, 26. April 2016: DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter - die Katholische Stadtkirche Dortmund beteiligte sich mit dem Angebot "Oase der Ruhe im Klostergarten Propsteikirche" am Sonntag, 8. Mai.

Den ganzen Artikel lesen

Ökumenischer Gottesdienst zum 1. Mai

Dortmund, 26. April 2016. Flüchtlinge sind das Thema bei dem diesjährigen ökumenischen Gottesdienst zum 1. Mai. Wie wichtig Arbeit bei ihrer Integration in die Gesellschaft ist, darüber informieren die DGB-Vorsitzende Jutta Reiter und der Geschäftsführer des Jobcenters Dortmund Frank Neukirchen-Füsers im Gespräch mit Flüchtlingen.
Den ganzen Artikel lesen

Für Vielfalt und Toleranz
Kampagne „Wir alle sind Dortmund“ wurde ein Jahr alt

Dormund, 26. April 2016. Ihren ersten Geburtstag hat jetzt die Kampagne „Wir alle sind Dortmund“ gefeiert. Die gemeinsame Friedensbotschaft, die das respektvolle und friedliche Miteinander aller Menschen fördert, startete am 25. April des letzten Jahres.

Den ganzen Artikel lesen

Maria, Maienkönigin - Andachten im Marienmonat Mai
Am 1. Mai wird um 17.30 Uhr in der Propsteikirche der Marienmonat im Rahmen einer festlichen Andacht eröffnet.

Das Kirchenjahr kennt eine große Zahl von Marienfesten und marianischen Gedenktagen. Als Marienmonat gilt der Mai. Seit dem Mittelalter sind besondere Maiandachten bekannt, die römische und germanische Maifeiern zu christlichen Feiern verändern wollten. Seit dem 17. Jahrhundert wird in der katholischen Kirche den ganzen Monat Mai hindurch Maria besonders verehrt. Die Freude über die Blütenpracht des Frühlings mischt sich hier mit dem Lob auf die „schönste Himmelsblüte“, wie Maria in einem Maienlied bezeichnet wird. Der Gottesmutter wird alles empfohlen, „was grünt und blüht auf Erden“. Eine allgemeine Verbreitung erfuhr die fromme Andachtsübung im 19. Jahrhundert.

Den ganzen Artikel lesen

Neuer Chefarzt am St.-Johannes-Hospital

Dortmund, 21. April 2016. Seit dem 01.02.2016 leitet Herr Prof. Dr. Helge Möllmann als Chefarzt die Klinik für Innere Medizin I und Kardiologie am St.-Johannes-Hospital Dortmund. Am Mittwoch, wurde er um 16 Uhr im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Kath. Centrum Dortmund durch den Verwaltungsrat und die Geschäftsführung in seinem Amt begrüßt.

Den ganzen Artikel lesen

"junge kirche" spendet Erlös der Fastenaktion für Flüchtlingshilfe

Dortmund, 18. April 2016. Im Sinne des Gleichnisses von den anvertrauten Talenten haben Jugendliche aus Dortmund bei der Aktion „5 und mehr“ vom 21. Februar bis 20. März ihnen anvertrautes Geld vermehrt.

Den ganzen Artikel lesen

„Wenn alles zu viel wird …“
Hilfe für Helfer - Veranstaltung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit am 21. April

Dortmund, 14. April 2016. Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe haben häufig mit traumatisierten Menschen zu tun. Diese und weitere besondere Herausforderungen ihres Engagements sind Thema einer Veranstaltung, zu der das Katholische Bildungswerk und der Caritasverband Dortmund am Donnerstag, 21. April um 19.30 Uhr im Katholischen Centrum einladen.

Den ganzen Artikel lesen

Dokumentationsstelle Dortmund gestaltet Schaufenster zur Erstkommunion

Dortmund, 7. April 2016. Pünktlich und passend zu den Erstkommunionfeiern hat die Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte in der Bonifatius-Buchhandlung, Propsteihof, ein Schaufenster eingerichtet. Unter der Überschrift „Andenken an die Erstkommunion 1900 bis 1950“ werden verschiedene Exponate gezeigt, die der Dokumentationsstelle von privater Hand gestiftet wurden.

Den ganzen Artikel lesen

100. Katholikentag in Leipzig

Dortmund, 6. April 2016. Seit dem heutigen Mittwoch hängen vor dem Katholischen Centrum die Banner zum 100. Deutschen Katholikentag, der von 25. bis 29. Mai in Leipzig stattfindet. Das komplette Programm gibt es im Internet.

Den ganzen Artikel lesen

Pfarrer Elmer ist neuer Beauftragter für die Notfallseelsorge

Dortmund, 6. April 2016. Pfarrer Meinhard Elmer ist neuer Dekanatsbeauftragter für die Notfallseelsorge. Zusammen mit dem evangelischen Feuerwehrseelsorger Hendrik Münz leitet er damit auch das Team der ehrenamtlichen ökumenischen Notfallseesorge in Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen

Terror in Brüssel: Erzbischof bekundet Anteilnahme
Trauerflor vor dem Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn

Paderborn / Dortmund, 23. April 2016. Die Terror-Anschläge des sogenannten IS in Brüssel am gestrigen Dienstag haben auch die Menschen in Dortmund und im Erzbistum Paderborn tief erschüttert.

Den ganzen Artikel lesen

„Wenn alles zu viel wird …“
Hilfe für Helfer - Veranstaltung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit am 21. April

Dortmund, 22. März 2016. Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe haben häufig mit traumatisierten Menschen zu tun. Diese und weitere besondere Herausforderungen ihres Engagements sind Thema einer Veranstaltung, zu der das Katholische Bildungswerk und der Caritasverband Dortmund am Donnerstag, 21. April um 19.30 Uhr im Katholischen Centrum einladen.

Den ganzen Artikel lesen

Solidarität statt Egoismus
Kreuzweg der Arbeit am Donnerstag

kab Der Kreuzweg des Bezirksverbandes Dortmund der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) findet seit 2001 innerhalb der Dortmunder City statt. Mit dem Kreuzweg will die KAB erneut am Donnerstag, 17. März, auf den Spuren Jesu Christi, die Sorgen und Nöte der Menschen öffentlich machen.

Den ganzen Artikel lesen

Pastoraltag zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit

Dortmund, 03. März 2016. Zu einem Pastoraltag fuhr am Mittwoch die Dekanatspastoralkonferenz der katholischen Priester, Diakone und Gemeindereferentinnen und –referenten aus Dortmund nach Werl. Im dortigen Franziskanerkloster setzten sich die 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer anlässlich des von Papst Franziskus ausgerufenen außerordentlichen Heiligen Jahres mit dem Thema „Barmherzigkeit“ auseinander.

Den ganzen Artikel lesen

Fastenaktion „Fünf und mehr!“
„junge kirche“ und BDKJ rufen ab Sonntag zur Vermehrung der „Talente“ auf

Dortmund, 19. Februar 2016. „Fünf und mehr!“, heißt auch in diesem Jahr die Fastenaktion zu der ab Sonntag die katholische „junge kirche dortmund“ und der Stadtverband vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) aufrufen. Teilnehmende Einzelpersonen erhalten dabei ein Startgeld von 5 und Gruppen von 15 Euro mit dem Auftrag, dieses Geld bis zum 20. März für den guten Zweck zu vermehren.

Den ganzen Artikel lesen

Neuer Vorsitzender der Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte

Dortmund, 17. Februar 2016. Herbert Schnier ist neuer Vorsitzender der Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte. Er übernimmt diese Aufgabe von Prof. Dr. Dieter Höltershinken.

Den ganzen Artikel lesen

Sozialarbeiterin aus Brasilien besucht als MISEREOR-Gast das Erzbistum Paderborn

Paderborn / Dortmund, 12. Februar 2016. Am ersten Fastensonntag, 14. Februar 2016, eröffnet das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR in Würzburg bundesweit seine diesjährige Fastenaktion, die unter dem Leitwort „Das Recht ströme wie Wasser (Amos 5,24)“ steht. Am Mittwoch, 17. Februar, wird dazu die Sozialarbeiterin María dos Anjos Brás dos Santos aus Brasilien um 9.30 Uhr im Mallinckrodtgymasium zu Gast sein. Außerdem ist am Mittag ein Treffen mit Verantwortlichen der Obdachlosenpastoral in Dortmund geplant.

Den ganzen Artikel lesen

Aki Schmidt überreicht Spende
BVB-Legende bat beim 80. Geburtstag um Spenden für „Dortmunder Kinder in Not“

Dortmund, 12. Februar 2016. Alfred (Aki) Schmidt, einer der erfolgreichsten BVB-Spieler aller Zeiten, feierte im September seinen 80. Geburtstag mit zahlreichen Gästen im Saal der Propsteigemeinde. Anstelle von Geschenken hatte er um eine Spende für den Hilfsfonds „Dortmunder Kinder in Not“ der Katholischen Stadtkirche Dortmund gebeten. So kamen 4.300 Euro zusammen.

Den ganzen Artikel lesen

"Das Ende der Wachstumsökonomie"
Freitagsforum am 26.02.2016, 19.30 Uhr

Link Katholisches Forum Dortmund, 10. Februar 2016. Prof. Dr. Niko Paech, Oldenburg, ist Referent beim nächsten Freitagsforum am 26. Februar im Mallinckrodt-Gymnasium, Südrandweg 2 in Dortmund. "Das Ende der Wachstumsökonomie - und was passiert dann?" ist sein Vortrag überschieben.

Den ganzen Artikel lesen

„Nacht der Lichter“ im Hohen Dom
Gebetsgottesdienst mit Gesängen aus Taizé findet am 19. Februar 2016 statt

Paderborn (pdp). Bereits zum vierzehnten Mal wird im Hohen Dom zu Paderborn in der Fastenzeit die „Nacht der Lichter“ gefeiert. Mehr als tausend Kerzen werden am Freitag, 19. Februar 2016, ab 20 Uhr den Hohen Dom zu Paderborn erhellen und dort jene besondere Atmosphäre schaffen, die bei Gläubigen aller Generationen gleichermaßen beliebt ist.

Den ganzen Artikel lesen

"Karitas unterwegs"
Im April im Pastoralen Raum Dortmund - Süd - Ost und Hörde

Die nächste Tour im Projekt "Karitas unterwegs" führt am 23. April in den Pastoralen Raum Dortmund - Süd - Ost und Hörde. Anmeldeschluss für Interessierte ist am 8. April.

Den ganzen Artikel lesen

Kolping-Bezirkspräses Hubert Werning bestätigt

Der Kolping-Bezirksverband Dortmund (23 Kolpingsfamilien mit über 1800 Mitglieder) eröffnete mit einem Gottesdienst in der Heilig-Geist Kirche in Wellinghofen ihre Mitgliederversammlung.

Den ganzen Artikel lesen

Lichtmesstreffen der Katholischen Stadtkirche
Christliches Handeln in der Stadt am Beispiel der Telefonseelsorge

Dortmund, 29. Januar 2016. Am Beispiel der Arbeit der Telefonseelsorge war am Freitagabend christliches Handeln in der Stadt das Thema beim traditionellen Lichtmesstreffen der Katholischen Stadtkirche Dortmund. Daran nahmen zahlreiche Haupt- und Ehrenamtliche aus Gemeinden, Verbänden und Einrichtungen der Katholischen Kirche in Dortmund teil.

Den ganzen Artikel lesen

DORTBUNT! Eine Stadt zeigt ihre Gesichter
7. und 8. Mai 2016

Die Katholische Stadtkirche beteiligt sich an "DORTBUNT": Dortmund ist eine Stadt der Vielfalt und hat viele Gesichter. Tausende Mosaiksteine fügen sich täglich neu zu einem Gesamtbild einer sympathischen, modernen und demokratischen Metropole zusammen. Menschen, die zum ersten Mal Dortmund besuchen, aber auch Menschen, die schon lange hier leben, erkennen stets neue Facetten, die sie begeistern.

Den ganzen Artikel lesen

Lichtmesstreffen der Katholischen Stadtkirche

Dortmund, 22. Januar 2016. Das Katholische Stadtgremium lädt am Freitag, 29. Januar 2016 zum Lichtmesstreffen und zum Abend der Begegnung ein. Erwartet werden etwa 200 Haupt- und Ehrenamtliche aus Gemeinden, Verbänden und Einrichtungen der Katholischen Kirche in Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen

Musikalisch ins neue Jahr

Das neue Jahr musikalisch in vielen Sprachen einzuläuten hat schon Tradition. Auch in diesem Jahr präsentierten Dortmunder Gemeinden unterschiedlich sprachlicher und kultureller Herkunft Lieder und Chöre aus ihren Heimatländern.

Den ganzen Artikel lesen

Flucht ist Thema beim Reinoldustag
Stadtgottesdienst und Neujahrsempfang der Kirchen

Dortmund, 22. Januar 2016. „Migration, Flucht und Integration sind die herausragenden Themen“, fasste Superintendent Ulf Schlüter beim Reinoldustag am Donnerstag in der St. Reinoldi-Kirche die aktuellen Herausforderungen für Kirche und Gesellschaft zusammen. Diese standen im Mittelpunkt beim ökumenischen Stadtgottesdienst und Neujahrsempfang der Evangelischen und der Katholischen Kirche in Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen

Gottesdienst für Unbedachte am 2. Februar

Zum ökumenischen Gottesdienst für die „Unbedachten“ Dortmunds laden die Evangelische und die Katholische Kirche gemeinsam mit der Stadt Dortmund ein. Er wird gefeiert in Erinnerung an die Verstorbenen, die die Stadt Dortmund anonym bestattet hat.

Den ganzen Artikel lesen

Fernsehgottesdienst aus St. Ewaldi am 24. Januar

Am Sonntag, 24. Januar 2016 wird um 09.30 der kath. Fernsehgottesdienst aus St. Ewaldi Dortmund gesendet: 24.1.2016, 9:30 – 10:15, Katholischer Gottesdienst aus der Gemeinde St. Ewaldi mit Pfarrer Ludger Hojenski

Den ganzen Artikel lesen

Neue Referentin für Jugend und Familie

Dortmund, 13. Januar 2016. Iris Meiser ist seit Anfang Januar neue Referentin für Jugend und Familie der katholischen Kirche in Dortmund. Die 30-Jährige übernimmt die Aufgaben von Svenja Zahn, die derzeit in Elternzeit ist.

Den ganzen Artikel lesen

Sternsinger schreiben Segen an das Portal von Schloss Bellevue

Paderborn/Aachen/Dortmund. Pünktlich zum Dreikönigsfest am Mittwoch, 6. Januar, besuchen die Sternsinger Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin. Beteiligt sind auch Sternsinger aus St. Franziskus-Xaverius in Dortmund-Barop.

Den ganzen Artikel lesen

Nitzan-Jugendchor aus Netanya tritt in der Propsteikirche auf

Dortmund, 18. Dezember 2015. Das St.-Johannes-Hospital hat den Nitzan-Jugendchor aus Netanya zu einer Begegnung und Auftritten in Dortmund eingeladen. Dortmund ist Partnerstadt von Netanya. Neben Auftritten im St.-Johannes-Hospital für Mitarbeiter und Patienten, wird der Chor zweimal in der Propsteikirche Dortmund singen (18.12.15, 18:30 Uhr und 19.12.2015 12:00 Uhr).

Den ganzen Artikel lesen

Weihnachtsstadtversammlung des BDKJ Stadtverbandes Dortmund

Der BDKJ Stadtverband Dortmund wählt zwei neue Vorstandsmitglieder und verabschiedet die langjährige Stadtvorsitzende mit dem bronzenen Ehrenkreuz des BDKJ.

Den ganzen Artikel lesen

Friedenslicht aus Bethlehem leuchtet im Rathaus
Pfadfinder reichen das Symbol der Hoffnung auf Frieden weiter

Dortmund, 15. Dezember 2015. Das Friedenslicht aus Bethlehem brennt seit Dienstag, 15. Dezember, auch im Dortmunder Rathaus. Pfadfinderinnen und Pfadfinder des katholischen Verbandes DPSG und vom evangelischen Verband VCP brachten eine Laterne mit dem Weihnachtssymbol der Hoffnung auf Frieden in das Rathaus.

Den ganzen Artikel lesen

Heiligabend nicht allein

Dortmund, 15. Dezember 2015. Unter dem Stichwort "Heiligabend nicht allein" gibt es in Dortmund folgende Angebote:
Den ganzen Artikel lesen

1000 Pfadfinder begrüßen das Friedenslicht aus Bethlehem
Zentraler Aussendungsgottesdienst in der St. Reinoldi-Kirche

Etwa 1000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder feierten am Sonntag in der St. Reinoldi-Kirche in Dortmund die Ankunft des Friedenslichtes aus Bethlehem. „Hoffnung schenken – Frieden finden“, hieß dabei das Motto im zentralen ökumenischen Aussendungsgottesdienst für die Katholische Kirche im Erzbistum Paderborn und die Evangelische Kirche von Westfalen.

Den ganzen Artikel lesen

„Mittags zur Mitte“

„Mittags zur Mitte“ heißt ein neues Angebot des Katholischen Forums Dortmund. Es lädt ab dem 5. Januar wöchentlich mittags ein zum kurzen Innehalten mit Impuls, Stille und Gebet
Den ganzen Artikel lesen

Das Herz der Caritas schlägt in der Dortmunder Nordstadt
100. Geburtstag wurde mit Bedürftigen gefeiert

Dortmund, 9. Dezember 2015. Mit Wohnungslosen und Bedürftigen hat der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn am Dienstag, 8. Dezember, in der Dortmunder Kirche St. Joseph sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Paderborns Erzbischof Hans-Josef Becker hieß die fast 200 Bedürftigen willkommen.

Den ganzen Artikel lesen

Roman Bürki und Julian Weigl für „Dortmunder Kinder in Not“
Spende über 2.755 Euro durch den Verkauf von BVB-Posterkalendern

Dortmund, 7. Dezember 2015. Nach Julian Weigl unterstützte am Montag BVB-Torwart Roman Bürki den Hilfsfonds „Dortmunder Kinder in Not“ indem er im Katholischen St.-Johannes-Hospital den aktuellen BVB-Posterkalender unterschrieb. Von jedem verkauften Kalender gingen 5 Euro an den Hilfsfonds.

Den ganzen Artikel lesen

Friedenslicht aus Bethlehem erreicht Dortmund am 3. Advent
Aussendungs-Gottesdienst um 15 Uhr in der St. Reinoldi-Kirche

Dortmund, 04. Dezember 2015. Unter dem Motto „Hoffnung schenken – Frieden finden“ will die Friedenslichtaktion 2015 der Pfadfinderinnen und Pfadfinder auch ein Zeichen setzen für Gastfreundschaft und für Menschen auf der Flucht. Am Sonntag, 13. Dezember, wird um 15 Uhr in der St. Reinoldi-Kirche in Dortmund Mitte der zentrale ökumenische Aussendungsgottesdienst für die Katholische Kirche im Erzbistum Paderborn und die Evangelische Kirche von Westfalen gefeiert.

Den ganzen Artikel lesen

Neues Buch zur Dortmunder Kirchengeschichte
Wege der katholischen Kirche in Dortmund nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil

Dortmund, 02. Dezember 2015. Vor fünfzig Jahren, genau am 8. Dezember 1965, wurde das Zweite Vatikanische Konzil beendet. Es hat die katholische Kirche auch in Dortmund verändert. Die katholischen Pfarrer i.R. Wolfgang Dembski und Norbert Neu sowie Dieter Höltershinken von der Dokumentationsstelle für Dortmunder Kirchengeschichte haben engagierte Katholiken aus Dortmund gebeten, aus der Rückschau zu schildern, wie sie das Konzil und dessen Folgen erlebt haben.

Den ganzen Artikel lesen

Julian Weigl unterschreibt 321 BVB-Posterkalender
Aktion für „Dortmunder Kinder in Not“ – Roman Bürki kommt am 7. Dezember

Dortmund, 1. Dezember 2015. 321 BVB-Posterkalender unterschrieb am Dienstag BVB-Mittelfeldspieler Julian Weigl im Katholischen Centrum. 5 Euro von jedem bei dieser Aktion verkauften Kalender gingen an den Hilfsfonds „Dortmunder Kinder in Not“ der Katholischen Stadtkirche Dortmund, der sich so über eine Spende von 1.605 Euro freute.

Den ganzen Artikel lesen

Diskussion über Flucht und Zuwanderung

Dortmund, 30. November 2015. „Nach dem Willkommen ist vor dem Willkommen“, leitete Ulrich Kober, Direktor des Programms Integration und Bildung der Bertelsmann-Stiftung am Freitag im Katholischen Centrum die Informationsveranstaltung zum Thema Willkommenskultur und Zuwanderung ein. Man müsse sich darauf einstellen, dass noch viele Schutz suchende Menschen zu uns kommen und auch lange bleiben werden.

Den ganzen Artikel lesen

Julian Weigl und Roman Bürki signieren BVB-Kalender
Aktion für „Dortmunder Kinder in Not“ am 1. und 7. Dezember

Dortmund, 25. November 2015. Mit Julian Weigl und Roman Bürki unterstützen auch in diesem Jahr wieder zwei BVB-Spieler den Hilfsfonds „Dortmunder Kinder in Not“ der Katholischen Stadtkirche Dortmund. Dazu werden sie den aktuellen BVB-Posterkalender unterschreiben und verkaufen.

Den ganzen Artikel lesen

Abschied für Paul Becker
Brigitte Duve übernimmt Aufgaben im Fachdienst „Gemeindecaritas“

Dortmund, 27. November 2015. Nach über 30-jähriger Tätigkeit im Fachdienst „Gemeindecaritas“ wurde am Freitag, 27. November, Paul Becker in den Ruhestand verabschiedet. Während einer Feierstunde im Altenzentrum Bruder-Jordan-Haus dankte Georg Rupa, Vorstandsvorsitzender der Caritas Dortmund, Paul Becker für dessen außergewöhnliches Engagement.

Den ganzen Artikel lesen

Caritas-Adventssammlung startet am 28. November

Caritas Unter dem Motto „Gutes bewirken“ startet am Samstag, 28. November, die diesjährige Caritas-Adventssammlung. Bis zum 19. Dezember bitten auch in Dortmund wieder ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler an den Haustüren um eine Spende.

Den ganzen Artikel lesen

„Pray for Paris – pray for peace - Gebet für die Opfer der Anschläge von Paris
Dialogkreis der Abrahamsreligionen hält Mahnwache vor dem Rathaus

Dortmund, 20.11.2015. „Pray for Paris – pray for peace – wir alle sind Dortmund“ - unter diesem Motto hatte am Donnerstag der Dialogkreis der Abrahamsreligionen zu einer Mahnwache für die Opfer der Anschläge von Paris aufgerufen. Viele Menschen waren der Einladung gefolgt und drückten ihr Mitgefühl und ihre Solidarität aus.

Den ganzen Artikel lesen

Begegnung mit Flüchtlingen
Weihbischof Matthias König besucht Übergangseinrichtung „Am Ostpark“

Dortmund, 6. November 2015. Beeindruckt zeigte sich der Paderborner Weihbischof Matthias König am Freitag beim Besuch der Übergangseinrichtung für Flüchtlinge „Am Ostpark“ in Dortmund. Er dankte Flüchtlingen aus Syrien und Eritrea für das offene Gespräch und würdigte das vielfältige Engagement Ehrenamtlicher in der von der Caritas Dortmund betreuten Einrichtung.

Den ganzen Artikel lesen

TEILEN LERNEN VOM HEILIGEN MARTIN
DIÖZESANKOMITEE ERMUTIGT ZUR KULTUR DER GASTFREUNDSCHAFT

Zum Fest des Heiligen Martins und angesichts der vielen Menschen, die bei uns Zuflucht suchen, rufen wir als Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn dazu auf, dem Beispiel des großen Heiligen zu folgen und „den Mantel zu teilen“. Der Heilige Martin hat sich dem fremden Menschen, der nicht zu seiner Nationalität gehörte, zugewandt - ungeachtet seiner Religion und Person. Er hat seinen Mantel geteilt und damit auf etwas verzichtet, was ihm selbst wertvoll war. Wir erinnern in den Kirchengemeinden alljährlich mit Martinsspielen und Martinsumzügen an diese barmherzige Tat.
Den ganzen Artikel lesen

Ökumenisches Gedenken an die Reichspogromnacht
Erinnern an die Opfer der Judenverfolgung

An den Pogrom, die gewalttätige Übergriffe an Juden in Deutschland am 9. November 1938, erinnert ein ökumenisches Gedenken in St. Petri . An die verwüsteten Wohnungen und das zerschlagene Mobiliar, an die geplünderten Geschäfte, die Misshandlungen der Menschen und an die Inhaftierungen.

Den ganzen Artikel lesen

Gottesdienst für Unbedachte
Dienstag, 3. November, in der Grabeskirche Liebfrauen

Dortmund, 30. Oktober 2015. In Erinnerung an 66 Verstorbene, die in der Zeit vom 21. Juli bis 20. Oktober 2015 durch die Stadt Dortmund anonym bestattet wurden, wird am Dienstag, 3. November 2015, um 17.00 Uhr ein Gottesdienst in der Grabeskirche Liebfrauen, Amalienstraße, gefeiert.

Den ganzen Artikel lesen

20. Interreligiöses Gebet für Frieden und Versöhnung

Dortmund, 30. Oktober 2015. Christen und Juden, Muslime und Bahá´i hatten am Mittwoch (28. Oktober) zum 20. Interreligiösen Gebet in die Bürgerhalle des Rathauses eingeladen. Mit dabei unter den Gästen und Akteuren waren Ulf Schlüter, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises, Rabbiner Avichai Apel und Ahmad Aweimer vom Rat der Muslime.

Den ganzen Artikel lesen

Kreuz des Zukunftsbildes im Katholischen Centrum

Dortmund, 27. Oktober 2015. Vor gut einem Jahr, am 25. Oktober 2014, wurde in Paderborn das neue Zukunftsbild für das Erzbistum in Kraft gesetzt. Das Symbol dafür ist ein buntes und vielgestaltiges Kreuz. Als Glaskreuz in den Maßen von 2,30 m x 1,80 m verweist es jetzt im Lichthof des Katholischen Centrums in Dortmund auf das Zukunftsbild.

Den ganzen Artikel lesen

Interreligiöses Gebet im Rathaus

Zum 20. Interreligiösen Gebet von Juden, Christen, Muslimen und Bahá`i lädt ein Trägerkreis der abrahamitischen Religionen in Dortmund ein. „Friede sei mit euch“ steht im Mittelpunkt des gemeinsamen Gebetes – ein Wunsch, der sich in allen Religionen widerspiegelt.

Den ganzen Artikel lesen

50 Jahre Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen
Festakt in der Stadtkirche St. Reinoldi

Dortmund, 23. Oktober 2010. 50 Jahre alt geworden ist die Dortmunder Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK). Ihren Geburtstag hat sie am Donnerstag (22. Oktober) in der Stadtkirche St. Reinoldi gefeiert. Zwar sei sie keine Institution mit großem Budget, so der evnangelische Pfarrer Wolfgang Buchholtz vom ACK-Vorstand bei der Begrüßung, doch stehe sie „für eine große Vision und nimmt eine große Verheißung Gottes ganz ernst: wir sind eins, jenseits all dessen was uns trennt.“

Den ganzen Artikel lesen

Pilgern für den Klimaschutz

Dortmund, 21. Oktober 2015. Mit Liedern der Klasse 2 b der Brechtener Grundschule und Reibekuchen wurden am Dienstag 150 Pilger des „Ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit“ in Dortmund-Brechten begrüßt. Ab hier schlossen sich ihnen der Paderborner Weihbischof Prof. Dr. Dominicus Meier OSB und Oberkirchenrat Dr. Ulrich Möller von der Evangelischen Kirche von Westfalen an.

Den ganzen Artikel lesen

Klimawandel und Generationengerechtigkeit
Klimapilger erreichen am Dienstag Dortmund

Dortmund, 16. Oktober 2015. Der „Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit“ führt über 1.470 Kilometer von Flensburg nach Paris zur UN-Klimakonferenz. Am Dienstag, 20. Oktober, erreichen die Pilger Dortmund. Um 18 Uhr findet hier im Mallinckrodt-Gymnasium am Südrandweg eine prominent besetzte Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Zukunft in Gefahr - Klimawandel und Generationengerechtigkeit“ statt.

Den ganzen Artikel lesen

Tagung zur bundesweiten Seelsorgerstudie
Professor Jacobs präsentierte Ergebnisse im Katholischen Centrum

Dortmund, 01.10.2015. Katholische Seelsorgerinnen und Seelsorger aus dem Dekanat Dortmund und benachbarten Dekanaten trafen sich am Mittwoch im Katholischen Centrum zur Tagung „Seelsorgerstudie und Zukunftsbild“. Professor Dr. Christoph Jacobs von der Theologischen Fakultät Paderborn, Mitglied der Forschungsgruppe der Studie „Sorge für die Seelsorgenden“, stellte ausgewählte Ergebnisse vor.

Den ganzen Artikel lesen

Christlich-islamischer Dialog der Bistümer in NRW
Erzbischof Hans-Josef Becker begrüßt Dialogpartner in der Kommende

Dortmund,01.10.2015. „Dialog der Befreiung“ war am Dienstag der traditionelle Empfang der Dialogpartner im christlich-islamischen Dialog aus den fünf katholischen (Erz-) Bistümern in NRW in der Kommende Dortmund überschrieben. Bei dem Treffen in dem Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn ging es um die christliche und die muslimische Sicht auf die Befreiungstheologie.

Den ganzen Artikel lesen

Zusammenhalt in der pluralen Gesellschaft
Konferenz „Wir alle sind Dortmund“ mit Vertretern von Stadt und Religionsgemeinschaften

Dortmund, 25. September 2015. „Wir alle sind Dortmund – Vielfalt anerkennen und Zusammenhalt stärken“. Unter dieser Überschrift stand am Freitagnachmittag die Konferenz zur Kampagne „Wir alle sind Dortmund“. Eingeladen hatten dazu die Stadt Dortmund, die Katholische Stadtkirche, der Evangelische Kirchenkreis, die Jüdische Kultusgemeinde und der Rat der Muslimischen Gemeinden.

Den ganzen Artikel lesen

Masterstudiengang „Ehe-, Familien- und Lebensberatung“

Ab sofort sind Bewerbungen zum Masterstudiengang „Ehe-, Familien- und Lebensberatung“ möglich. Zuhören, wenn andere von ihrem Leben erzählen – das ist eine der Stärken, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Erzbistum Paderborn auszeichnet. Der Mensch steht im Mittelpunkt, darin liegt der Reiz der Aufgabe.
Den ganzen Artikel lesen

Gastgeber für Klimapilger gesucht
Dortmund ist vom 20. bis 22. Oktober Station auf dem Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Dortmund, 23. September 2015. „Geht doch!“ Unter diesem Motto laden die evangelische und die katholische Kirche, Entwicklungsdienste und Naturschutzverbände zum Mitwandern auf den Pilgerweg für Klimagerechtigkeit ein. Der Start war im Juni am Nordkap, das Ziel ist die UN-Klimakonferenz in Paris.

Den ganzen Artikel lesen

Orgel- und Harfenmusik in der Propsteikirche
Vielseitiges Programm in der Museumsnacht

Dortmund, 22. September 2015. Gut besucht waren erneut die Angebote in der Propsteikirche während der 15. Dortmunder DEW21-Museumsnacht. Besonders beliebt waren die Konzerte mit Orgel-, Chor- und Harfenmusik am Abend.

Den ganzen Artikel lesen

„Vielfalt anerkennen und Zusammenhalt stärken“
Konferenz zur Kampagne „Wir alle sind Dortmund“ am 25. September

Dortmund, 18. September 2015. Die Stadt und die Religionsgemeinschaften haben im Februar die Kampagne „Wir alle sind Dortmund“ angestoßen. Inzwischen sind die Banner in vielen Fenstern und Auslagen in Dortmund zu sehen und 60 Organisationen haben sich als Unterstützer registriert. Am Freitag, 25. September, laden die Kooperationspartner zur Konferenz mit dem Thema „Vielfalt anerkennen und Zusammenhalt stärken“ in den Ratssaal ein.

Den ganzen Artikel lesen

Begegnungsfest mit Flüchtlingskindern

Dortmund, 18. September 2015. Kinder aus 28 verschiedenen Nationen besuchen die Berswordt-Grundschule. Diese Kinder, Eltern, Lehrer und auch viele Nachbarn kamen am Freitag zum Begegnungsfest der Schule mit den unmittelbar in der Nachbarschaft in der ehemaligen Hauptschule am Ostpark untergebrachen Flüchtlingen.

Den ganzen Artikel lesen

Mallinckrodt-Schüler informieren sich über Flüchtlingshilfe

Dortmund, 17. September 2015. Die Situation der Flüchtlinge in Dortmund beschäftigt auch die Schülerinnen und Schüler des katholischen Mallinckrodt-Gymnasiums. Am Mittwochabend hatte die Schülervertretung (SV) zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Eine zentrale Frage dabei: „Wie können wir als Schülerinnen und Schüler des Mallinckrodt-Gymnasiums helfen?“

Den ganzen Artikel lesen

Dortmunder Volksbank spendet 10.000 Euro für Propsteiorgel
Vollständig saniertes Instrument bietet viele neue Möglichkeiten

Dortmund, 14.09.2015. Mit einer Spende über 10.000 Euro unterstützt die Dortmunder Volksbank die Ende Juni abgeschlossene vollständige Sanierung der Orgel in der Propsteikirche Dortmund. Martin Eul, Vorsitzender des Vorstandes der Dortmunder Volksbank, überreichte die Spende am Montag, 14. September, an Propst Andreas Coersmeier.

Den ganzen Artikel lesen

Ausstellung „Dortmund interreligiös“ im Katholischen Centrum

Dortmund, 9. September 2015. Vor dem Hintergrund einer großen Zahl von Flüchtlingen und Zuwanderern gewinnt der interreligiöse Dialog einmal mehr an Bedeutung. Im Katholischen Centrum macht seit heute (9. September) die Wanderausstellung „Dortmund interreligiös“ Station.

Den ganzen Artikel lesen

Hilfen für Flüchtlinge
Suche nach Wohnraum – Hilfe an den richtigen Stellen gefragt

Dortmund, 8. September 2015. Erzbischof Hans-Josef Becker hat in einem Brief an die Kirchengemeinden im Erzbistum Paderborn darum gebeten, zu überprüfen, wo gemeindeeigener Wohnraum für die Unterbringung von Flüchtlingen bereitgestellt werden könne. Eine Bitte, die Propst Andreas Coersmeier in Dortmund nachdrücklich unterstützt.
Den ganzen Artikel lesen

Junge Flüchtlinge im Kolpinghaus

Dortmund, 31. August 2015. Zwei katholische Träger und das DJH Jugendgästehaus Adolph Kolping kooperieren seit neun Monaten bei der Betreuung von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen.

Den ganzen Artikel lesen

Seelsorge in der Tür
Fortbildung zu kurzen Beratungssituationen

Dortmund, 27. August 2015. Elf hauptamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger haben sich in dem Kurs „Seelsorge in der Tür“ zu kurzen Beratungssituationen fortgebildet. Unter der Leitung von Ludger Rickert und Elisabeth Beschorner beschäftigten sie sich an drei Terminen von Mai bis August unter anderem mit der besonderen Situation des Kurzgesprächs, der Rolle des Ratsuchenden und des Ratgebers, der Methodik der Gesprächsführung sowie mit Aufmerksamkeitstraining.

Den ganzen Artikel lesen

Flüchtlingsfonds des Erzbistums Paderborn auf drei Millionen Euro aufgestockt

Paderborn, 24. August 2015. In den Kirchengemeinden des Erzbistums Paderborn wird auf vielfältige Weise für die große Zahl von Flüchtlingen tatkräftig Hilfe geleistet, Nächstenliebe konkret gelebt. Dabei unterstützt die Gemeinden oftmals der von Erzbischof Hans-Josef Becker im September 2014 mit einer Million Euro aufgelegte Flüchtlingsfonds, aus dem mittlerweile 184 Anträge mit einer Gesamthöhe von rund 700.000 Euro bewilligt wurden.

Den ganzen Artikel lesen

Leitungswechsel in der Katholischen Bildungsstätte
Christiane Dietz folgt auf Konstanze Böhm-Kotthoff

Dortmund, 20. August 2015. Christiane Dietz wird am Freitag, 21. August, im Katholischen Centrum offiziell als neue Leiterin der Katholischen Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung (KBS) begrüßt. Zugleich wird in dieser Funktion Konstanze Böhm-Kotthoff verabschiedet, die für neue Aufgaben nach Paderborn wechselt.

Den ganzen Artikel lesen

„Backstage“ mit Weihbischof Matthias König

Dortmund, 18. August 2015. „Backstage“, sozusagen „hinter der Bühne“ in lockerer Atmosphäre, trafen am Freitag 320 angemeldete Firmbewerber aus Dortmund Weihbischof Matthias König. Die Veranstaltung in der Aula des Mallinckrodt-Gymnasiums war der Auftakt zu den Firmfeiern, die in den kommenden Wochen in den katholischen Dortmunder Kirchengemeinden stattfinden.

Den ganzen Artikel lesen

Katholische Kirche fordert gute Flüchtlingsbetreuung

Dortmund, 26. Juni 2015. Die katholische Kirche in Dortmund sorgt sich um gute und verlässliche Rahmenbedingungen für die Unterbringung und Betreuung der Flüchtlinge in Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen

Alternative Wallfahrt führt 5.500 Frauen zum Stadion
kfd-Diözesanverband vor 100 Jahren in Dortmund gegründet

Dortmund, 25. Juni 2015. Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens lädt der Diözesanverband Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) am Samstag zur alternativen Wallfahrt nach Dortmund, dem Gründungsort des Verbandes ein. Zum Gottesdienst im Signal-Iduna-Park werden um 16 Uhr bis zu 5.500 Frauen erwartet.

Den ganzen Artikel lesen

Garten wird zur „Stille-Oase“
Altenzentrum St. Antonius bietet Angebote als „pastoraler Ort“

Dortmund, 24. Juni 2015. Im Innenhof des Caritas Altenzentrums St. Antonius an der Rahmer Straße ist eine kleine Oase entstanden. Im liebevoll gepflegten ruhigen Garten konnten die Besucher kürzlich während des Sommerfestes eine „Stille-Oase“ erleben mit Klangschalen, Duft- Schmeck- und Tastangeboten sowie leiser Musik.

Den ganzen Artikel lesen

Sanierte Orgel wieder eingeweiht

Dortmund, 24. Juni 2015. Mit Weihwasser und Weihrauch segnete Propst Andreas Coersmeier am Dienstagabend die frisch sanierte Orgel in der Propsteikirche. Am Vorabend ihres Patronatsfestes St. Johannes Baptist feierte die Gemeinde im Gottesdienst die Wiedereinweihung der Orgel.

Den ganzen Artikel lesen

Ausstellung „Dortmund interreligiös“

Dortmung, 23. Juni 2015. „Wir wollen die gegenseitigen Vorurteile im Gespräch abbauen, wir wollen einander besser kennenlernen, wir wollen den Glauben des anderen respektieren.“ Mit diesen Sätzen aus der Dortmunder Selbstverpflichtung des Arbeitskreises Religion und Integration begrüßt die Ausstellung „Dortmund Interreligiös“ ihre Besucher im Reinoldinum.

Den ganzen Artikel lesen

Grüße zum Ramadan

Dortmund, 23. Juni 2015. Die Evangelische Kirche und die Katholische Stadtkirche in Dortmund grüßen die Muslime zum begonnenen Fastenmonat Ramadan. Ein von Superintendent Ulf Schlüter, Propst Andreas Coersmeier sowie den Islambeauftragten der beiden Kirchen, Friedrich Stiller und Thomas Renneke, unterzeichnetes Schreiben verweist auf die Kampagne „Wir alle sind Dortmund“, die die Religionsgemeinschaften gemeinsam mit Oberbürgermeister Sierau durchführen.

Den ganzen Artikel lesen

Blick auf die Stadt
Dekanatspastoralkonferenz im HCC

Dortmund, 18. Juni 2015. Insgesamt drei Mal beschäftigt sich die Dekanatspastoralkonferenz der katholischen Priester, Diakone und Gemeindereferentinnen und –referenten aus Dortmund in diesem Jahr mit dem „Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn“. Nach einem Einkehrtag im März ging es am Mittwoch, 17. Juni, um den Blick auf die Stadt Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen

Propsteiorgel mit neuem Klang
Einweihung am 23. Juni und Konzertreihe im Juli

Dortmund, 18. Juni 2015. Gut ein halbes Jahr lang wurde die große Sauer-Orgel in der Propsteikirche vollständig saniert. Alle circa 4.000 Pfeifen bauten die Orgelbauer aus, besserten Schäden aus, ersetzten beschädigte Teile und erneuerten so einiges an dem Kircheninstrument.

Den ganzen Artikel lesen

Große Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge
Kath. Stadtgremium besucht Unterkunft in der Hauptschule am Ostpark

Dortmund, 10. Juni 2015. Sie kommen aus dem Irak, Syrien, Afghanistan, Pakistan, Aserbeidschan, dem Kosovo und weiteren Ländern. Viele von ihnen haben Bomben und Terror, Verfolgung und Not erlebt...

Den ganzen Artikel lesen

Missio-Truck informiert über Flucht und Flüchtlinge

Der Missio-Truck will Menschen für Thematik "Flucht" sensibilisieren und uns die Odyssee von Flüchtlingen nahe bringen. Der Missio-Truck steht von Sonntag, dem 14. bis Mittwoch, den 17. Juni 2015 auf dem Parkplatz der KHG.

Den ganzen Artikel lesen

Ein Fest des Glaubens
Über 350 Gläubige nehmen an der ersten gemeinsamen Fronleichnamsprozession teil

Die Feier von Fronleichnam des Pastoralverbundes Dortmund Mitte Südwest und der Propsteigemeinde stand von Anfang an unter einem guten Stern: Die Sonne meinte es gut mit den über 350 Christinnen und Christen, die sich zur Eucharistiefeier im Garten des Johannes-Hospitals eingefunden hatten.

Den ganzen Artikel lesen

Fronleichnam – Kirche unterwegs

Dortmunder-Osten. Die vier Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost von Wickede, Asseln, Neuasseln und Brackel sind zusammen am Fronleichnamstag gemeinsame Wege in die Öffentlichkeit gegangen.

Den ganzen Artikel lesen

Minderjährigen Flüchtlingen ein Zuhause bieten
Katholische Träger erweitern gemeinsam ihr Hilfeangebot

Dortmund, 3. Juni 2015. Mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages schaffen die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft und der Caritasverband Dortmund neue Hilfemöglichkeiten für sogenannte unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Den ganzen Artikel lesen

Tag des Pastoralen Raumes

Dortmund, 3. Juni 2015. „Auch der längste und weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt! Geh mit!“ – unter dieser Aufforderung stand am 31. Mai der „Tag des Pastoralen Raumes“ der Pastoralverbünde Derne-Kirchderne-Scharnhorst und Kirchspiel Husen-Kurl-Lanstrop, dem künftigen Pastoralen Raum Dortmund-Nordost .

Den ganzen Artikel lesen

Interkulturelle Woche 2015: „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“
Gemeinsames Wort der Kirchen

Die Interkulturelle Woche (IKW) findet dieses Jahr vom Sonntag, den 27. September bis Samstag, den 3. Oktober 2015 unter dem Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“ statt. „Refugees Welcome!“ lautet das Motto zum Tag des Flüchtlings, der am 2. Oktober begangen wird.

Den ganzen Artikel lesen

Terminkalender der katholischen Jugendarbeit

Hier könnt Ihr alle Termine für das zweite Halbjahr 2016 und die ersten Termine für 2017 nachlesen.

Den ganzen Artikel lesen

Suche   

Konzertorganist Dr. Michal Markuszewski, Warschau in St. Clara, Hörde


Es ist schon Tradition: Dr. Michal Markuszewski an der Stockmann-Orgel in der Stiftskirche St. Clara in Hörde, dem neuen kirchenmusikalischen Mittelpunkt klassischer Kirchenmusik im Dortmunder Süden.

Den ganzen Artikel lesen


Seminar im Katholischen Forum: Achtsame Kommunikation

Das Katholische Forum lädt ein, zu einem Wochenendseminar “Achtsame Kommunikation und verantwortungsbewusstes Handeln” im Katholischen Forum – am Samstag 22.10. und Sonntagvormittag 23.10.2016.
Den ganzen Artikel lesen


Das Tausch-Duell – Versteigerung mit Yvonne Willicks und Thorsten Schorn

Köln, 20. September 2016. Am kommenden Samstag, den 24. September 2016, wird das große Finale der neuen Sendung „Das Tausch-Duell“ im WDR Fernsehen im Daddy Blatzheim im Dortmunder Westfalenpark gedreht: Die öffentliche Versteigerung zweier Tauschobjekte für einen guten Zweck.
Den ganzen Artikel lesen


Die spirituelle Kraft des Kinos – Lesung in St. Michael mit Pierre Stutz zum Auftakt der neuen Saison von Kirchen+Kino in Hagen

Schwerte/Hagen, 20.09.2016 Das Dekanat Hagen-Witten und die Katholische Akademie Schwerte laden zum Auftakt der neuen Saison von Kirchen+Kino zu einer Lesung mit Pierre Stutz ein. Der bekannte Theologe und spirituelle Lehrer wird aus seinem Erfolgsbuch „Geh hinein in deine Kraft“ lesen. Thema sind Kinofilme, die berühren – und bestärken. Stutz zeigt in seinem Buch anhand von 50 Kinofilmgeschichten wie Menschen zu ihren Wurzeln und zu neuer Stärke in ihrem Leben gefunden haben. Die Lesung findet statt am Dienstag, den 4. Oktober, 19.30 Uhr, im Rahmen der Reihe „Kirche in anderem Licht“ in St. Michael (Pelmkestraße 12a). Dazu wird die Kirche wieder illuminiert sein.
Den ganzen Artikel lesen


Friedensgebet der Gemeinschaft TAU: „Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens“

Die Gemeinschaft TAU lädt herzlich zu einem Friedensgebet ein. Das Thema des Gottesdienstes lautet „Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens“ und nimmt das franziskanische Gebet auf, das kurz vor den 1. Weltkrieg in Frankreich entstanden ist und weltweite Verbreitung gefunden hat.
Den ganzen Artikel lesen


Markt und Wachstum sind nicht alles – Querdenkerabend mit Silja Graupe


Dortmund, den 19.09.2016. Die Ökonomen verhindern den Wandel. Doch wir brauchen eine andere, eine menschengerechte Wirtschaft. Silja Graupe hat bereits mit dem Umdenken begonnen. In ihrer Zunft gilt sie als „Abweichlerin“. Sie ist Professorin für Ökonomie und Philosophie an der Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues. Ihre Überzeugung: Es geht auch anders, ohne blinden Markt- und Wachstumsglauben.

Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist 13.11.2016


Am Sonntag, 13. November, findet um 17.00 Uhr in der Heilig Geist-Kirche Wellinghofen, Auf den Porten 4, im Rahmen der Reihe „Geistliche Konzerte“ ein Konzert mit dem bekannten tamigu-Trio in der Besetzung Violine, Orgel, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium statt.

Den ganzen Artikel lesen


Heilsames Singen

Das Katholische Forum lädt alle herzlich ein zum nächsten Heilsamen Singen – am Donnerstag, dem 29. September 2016 , um 18,30 Uhr in der Kapelle des Katholischen Forums ( Propsteihof 10 , 44137 Dortmund).
Den ganzen Artikel lesen


Neue Ausgabe des »Familienkinos am Sonntag« startet


20.09.2016 Die Kinopause ist zu Ende! Zum sechsten Mal startet die Filmreihe »Familienkino am Sonntag« in der Katholischen Akademie Schwerte. Stadt Schwerte (Bereich Jugend und Familie) und die Katholische Akademie laden - mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Schwerte - Menschen ab 6 ein, die Lust auf spannendes, lustiges, trauriges, schönes, unterhaltsames und lehrreiches Kino haben. Und da ein guter Film keine Altersbegrenzung nach oben kennt, sind Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel ebenfalls eingeladen zu spannenden, gemeinsamen Kinoerlebnissen am Sonntagnachmittag. Sechs wunderbare Filme stehen bis Mai 2017 auf dem Spielplan.

Den ganzen Artikel lesen


Fällt aus: Islamseminar: Festmahl am Himmelstisch

Die Veranstaltung Mittwoch, 21.September, 19.30 Uhr, im Reinoldinum, fällt wegen Erkrankung des Referenten aus.
Den ganzen Artikel lesen


Kreuzweg der Armut

Am Donnerstag, den 22. September 2016 veranstaltet die Kana-Suppenküche einen " Kreuzweg der Armut", bei dem an verschiedenen Stationen in der Stadt mit Texten, Gesang und Gebet an Ungerechtigkeit, Armut und Ausgrenzung erinnert werden soll.
Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet in Brackel 25.09.16

Die Katholische St. Clemensgemeinde Brackel und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 25. September, um 18.00 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die katholische St. Clemens Kirche, Flughafenstr. 50, ein.
Den ganzen Artikel lesen


#schön, dass du da bist!

Den besten Schutz für Integration und gegen Ausgrenzung soll das Projekt #schön, dass du da bist“ bieten. Mädchen mit und ohne Fluchterfahrungen sind eingeladen an diesem kostenlosen Projekt teilzunehmen.
Den ganzen Artikel lesen


Starke Mädchen – Starke Frauen

Selbstvertrauen und ein gutes Gefühl für die eigenen Bedürfnisse und Befindlichkeiten sind der beste Schutz gegen Ausgrenzung, Anmache und bedrohliche Situationen. In einem Selbstbehauptungskurs am 29./30.10.2016 sind Mädchen und junge Frauen ab 16 Jahre herzlich eingeladen unter fachkundiger Anleitung verschiedene Selbstbehauptungs- und Wahrnehmungsspiele zu erproben sowie Techniken zur Selbstverteidigung zu erlernen.
Den ganzen Artikel lesen


Kochen und backen rund um die Welt

Pfadfinderinnen suchen neue interessierte Mädchen, die Spaß am Kochen und Backen haben. Die Mädchen der Pfadigruppe, im Alter zwischen 7 bis 10 Jahre, probieren gerne neue Rezepte aus und treffen sich jeden Montag von 16:30 bis 18:30 Uhr im PSG Mädchen und Frauentreff Kratzbürste an der Hakenstr. 13 in Dortmund.
Den ganzen Artikel lesen


Kaiser Karl IV. und seine Herrschaft

Vom 18. bis 23. Oktober 2016 führt die Studienreise »Kaiser Karl IV. und seine Herrschaft« nach Prag, zur Burg Karlstein und nach Nürnberg.
Den ganzen Artikel lesen


Null Zins – Null Wachstum – Null Nachhaltigkeit. Politische und wirtschaftliche Folgen der Niedrigzinspolitik

Die Niedrigzinspolitik der EZB wird zunehmend öffentlich kritisiert. Sosehr Häuslebauer sich gegenwärtig über den geringen Bauzins freuen und die öffentlichen Haushalte entlastet werden, befürchten Ökonomen viele negative Folgen für die wirtschaftliche Entwicklung. Befürworter der aktuellen Geldpolitik argumentieren hingegen, dass die niedrigen Zinsen erst verspätet positiv wirken werden. Sie beklagen eher die schlechten wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen, insbesondere zunehmende Bürokratie und Überregulierung.
Den ganzen Artikel lesen


Bibelsamstag für Grundschulkinder

Dortmund, den 08.09.2016 „Verlieren, suchen, finden“ so lautet das Thema des Bibelsamstags am 10. September, 10.00 bis 13.00 Uhr im Franz-Stock-Haus, Flughafenstr. 56. Zur biblischen Geschichte vom verlorenen Schaf und dem verlorenen Silberstück werden die Kinder singen, spielen, basteln.
Den ganzen Artikel lesen


Die jüdisch-sozialistische Realutopie Kibbuz - Requiem oder Renaissance?

Man muss "Und das Meer teilte sich" von Yoram Kaniuk lesen, um die ungeheuren Momente der Hoffnung und der Beharrlichkeit zu erahnen, die im eigentlichen Sinne für die Gründung des Staates Israel bestimmend waren. Und da ist dann auch "der Kibbuz". Von hier kamen die Impulse des Anfangs und die großen Persönlichkeiten: Ben Gurion, Levi Eschkol, Golda Meir, Shimon Peres, Moshe Dajan u.v.m.
Den ganzen Artikel lesen


Neue Glocken für die St.-Bonifatius-Gemeinde

Vier Glocken sind schon da für den geplanten Kirchturm der St.-Bonifatius-Gemeinde. Diese stammen von der ehemaligen katholischen Kirche an der Adelenstraße, die abgerissen wurde. Glocke Nummer fünf wurde nun im münsterländischen Gescher gegossen. Darüber berichten die Ruhr Nachrichten:
Den ganzen Artikel lesen


12. Kirchhörder Winzerfest

Kirchhörde. Der Orgelbauverein St. Patrokli Kirchhörde e.V. lädt zum 12. Mal zu seinem Winzerfest ein. Den Auftakt bildet am Samstag, 3. September, um 19 Uhr ein Mini-Konzert von Marcel Pier an der vor 4 Jahren in der Patroklikirche errichteten Klais-Orgel opus 1900.
Den ganzen Artikel lesen


81. Aplerbecker Bücherfohmarkt – Lesestoffreseven aufgebraucht? – hier gibt es Nachschub!

Fleißige MitarbeiterInnen der Aktion REL nutzten die Ferienzeit, um Bücherspenden abzuholen, zu sortieren und zu verpacken. Alle Bücher sollen den BücherfreundInnen nach Sachgebieten übersichtlich in Kartons präsentiert werden. Bei ca. 300 Bananenkisten mit rund 10.000 Büchern ist das eine wichtige Voraussetzung, damit Bücherfans am ersten Septemberwochenende voll auf ihre Kosten kommen.
Den ganzen Artikel lesen


“Die erstaunliche Geschichte meiner Großmutter“


Der argentinische Autor Ariel Magnus will seine jüdische Großmutter näher kennenlernen und beginnt, ihr Fragen zu ihrer Vergangenheit zu stellen. Entstanden ist ein überaus humorvolles und unkonventionelles Porträt einer Holocaust-Überlebenden, die über 50 Jahre in Brasilien gelebt hat und die in ihrer Authentizität mit allen Klischees bricht. Das Buch zeigt, wie vielschichtig das Leben ist, auch in den dunkelsten Zeiten.

Den ganzen Artikel lesen


young mission


Was bedeutet YOUNG MISSION? Die Idee für YOUNG MISSION ist im Nachklang zum internationalen Weltjugendtag in Rio de Janeiro 2013 entstanden. Papst Franziskus hat bei der Eröffnungsfeier an der Copacabana in Rio de Janeiro mehr als 3 Millionen Jugendlichen zugerufen: „Ihr seid die besten Missionare eurer eigenen Altersgruppe“.

Den ganzen Artikel lesen


LOUDER THAN BEFORE

Am 17. September 2016 wird das Festival LOUDER THAN BEFORE aufgrund des großen Erfolges erneut im Kulturzentrum der Lindenbrauerei in Unna aufgelegt. Jungen Menschen soll mit dem Festival ein alternativer Zugang zum eigenen Glauben ermöglicht werden. Veranstalter ist das Dekanat Unna zusammen mit den Dekanaten Büren-Delbrück, Emschertal, Hagen-Witten, Herford-Minden, Hochsauerland-Ost, Paderborn und Rietberg-Wiedenbrück.
Den ganzen Artikel lesen


Islamseminar: Gewalt gegen Frauen im Islam

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Dienstag, 30. August, 19.30 Uhr, zur Diskussion über Sure 4,34 ein. Deren Inhalt wird oft als Rechtfertigung für Gewalt gegen Frauen herangezogen. Rabeya Müller, Autorin und Imamin, stellt in der Veranstaltung die Ergebnisse neuerer Forschung dazu vor und diskutiert mit den Besucherinnen und Besuchern darüber.
Den ganzen Artikel lesen


Erez, Erez, Erez Kurs: Israelische Volkstänze

Israelische Volkstänze lernen – das bietet das Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises gemeinsam mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit und der VHS Dortmund. Israelische Volkstänze sind eine gute Möglichkeit, lebendiges Judentum kennenzulernen. Sie lassen sich relativ schnell in kleinen und großen Gruppen erlernen. Marina Evel leitet seit über 15 Jahren Tanzgruppen für Kinder und Erwachsene im Bereich des israelischen Volkstanzes. Sie wird in die Tänze einführen und sie mit den Teilnehmenden einüben.
Den ganzen Artikel lesen


Taizéfahrt vom 16.10. - 23.10.

Die Jugendfreizeitstätte Wellinghofen veranstaltet in der Zeit vom 16.10.- 23.10.2016 eine Fahrt nach Taizé in Frankreich. Dort wird im Rahmen der örtlichen Angebote an den spirituellen Gebeten der Mönche teilgenommen, außerdem besteht die Möglichkeit zu Exerzitien in Stille und weiteren spirituellen Angeboten.
Den ganzen Artikel lesen


„Festmahl am Himmelstisch. Wie Mahl feiern Juden, Christen und Muslime verbindet“


Juden feiern Pessach, Christen Ostern, und Muslime bitten Gott, einen Tisch vom Himmel zu senden (Koran, Sure 5), an dem die Gläubigen Platz nehmen. Mahl zu feiern stiftet also eine enge Verbindung zwischen den drei großen Religionen.

Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt "Taxi Teheran"


Schwerte, 16.08.2016. Zum Auftakt der neuen Saison der Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wird am Freitag, 9. September 2016, um 19.30 Uhr in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, der Film »Taxi Teheran« (Iran 2015) von Jafar Panahi gezeigt. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich nicht nur auf den Gewinner des Goldenen Bären der Berlinale 2015 freuen, sondern auch auf eine neue Kinotechnik im Großen Saal der Akademie.

Den ganzen Artikel lesen


„Motivkreuze und Kruzifixe“ unter dem Titel „fürchtet euch nicht“

Mit einer Ausstellung unter dem Motto „fürchtet euch nicht“ bietet die kath. Kirchengemeinde St. Benno am 27.08.2016 um 19.00 Uhr mit einer Werkschau des Ateliers Ruhrgebietskunst Bochum die Möglichkeit, künstlerisch gestaltete Motivkreuze und Kruzifixe auf eine andere und auch spannende Art neu zu entdecken.
Den ganzen Artikel lesen


"Tag des Pastoralen Raumes"

Am 28. August begehen die katholischen Gemeinden des Dortmunder Nordostens, die einen so genannten Pastoralen Raum bilden, im Zuge der Vorbereitung einer schriftlichen Pastoralvereinbarung unter dem Motto "Zukunft to go - wir sind zusammen unterwegs" zum zweiten Mal einen "Tag des Pastoralen Raumes".
Den ganzen Artikel lesen


Leitung von Treffen und Sitzungen

Dortmund (pdp). Unter dem Titel „Praxiskoffer Leitung“ bietet die Katholische Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung (KBS) Dortmund am 17. September 2016 von 09:30 bis 17:00 Uhr ein Tagesseminar an. Dabei geht es darum, zu erlernen, Treffen und Sitzungen ganzheitlich und in einem sinnvollen Zeitrahmen zum Ziel zu bringen. Der Auftrag, Veranstaltungen und Treffen immer wieder einen interessanten und strukturierten Rahmen zu geben und gleichzeitig inhaltlich alle Teilnehmenden mitzunehmen, stellt auch Profis immer wieder vor neue Herausforderungen.
Den ganzen Artikel lesen


Kursangebot „Wir-2“ von KBS und Mütterzentrum Dortmund e.V.

Dortmund, 16.08.2016. Nach den Sommerferien 2016 startet ein neuer „Wir-2-Kurs“ (ehemals PALME) für alleinerziehende Mütter mit Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren. Kursanbieter sind die Katholische Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung (KBS) in Dortmund und das Mütterzentrum Dortmund e.V.
Den ganzen Artikel lesen


„It’s complicated – Der deutsch-israelische Beziehungsstatus“


Nach Jahrhunderten der Diskriminierung, Verfolgung und Ermordung von Jüdinnen und Juden ist ein in seinen Grenzen gesicherter und demokratischer Staat Israel als Heimstätte der Juden unverzichtbar. Ob in Politik, Medien, Kirchen, Gewerkschaften oder der Zivilgesellschaft: Der Grat zwischen legitimer, nicht-antisemitischer Kritik an der Politik des Staates Israel und der antisemitischen Hetze im Gewand des Anti-zionismus wirkt oft sehr schmal.

Den ganzen Artikel lesen


Waldgottesdienst „Laudato si“ und Erlebnis- und Gemeinschafts-Wochenende: „Diese Erde ist uns heilig“

Die Gemeinschaft TAU lädt herzlich Waldgottesdienst mit dem Thema „Laudato si“ ein. Der Open-Air-Gottesdienst wird mit Texten, Gebeten und Gesängen aus der franziskanischen Tradition und der Ökologie-Bewegung gestaltet.
Den ganzen Artikel lesen


Anteilnahme auch in Breslau - Am 10. Juli verstarb Franz-Josef Bäckerling

Als im Frühjahr 1981 die Hilfsaktion „Solidarität von Gemeinde zu Gemeinde“ der Dortmunder Kirchengemeinden zugunsten der notleidenden Menschen in Breslau begann, war der Spediteur Franz-Josef Bäckerling der erste, der sich selbst und einen Lastzug für den Transport zur Verfügung stellte. Die Hilfsgüter für alle Breslauer Gemeinden wurden auf dem umzäumten Hof der Gemeinde St. Klemensa umge- schlagen. Die Breslauer Klemensa-Gemeinde schreibt zum Tod von Franz-Josef Bäckerling:
Den ganzen Artikel lesen


Selbstbehauptung für Mädchen

Selbstvertrauen und ein gutes Gefühl für die eigenen Bedürfnisse und Befindlichkeiten sind der beste Schutz gegen Ausgrenzung, Anmache und bedrohliche Situationen. Mädchen ab 10 bis 12 Jahre sind herzlich eingeladen in einem Selbstbehauptungskurs am 27./28.08.2016 unter fachkundiger Anleitung verschiedene Selbstbehauptungs- und Wahrnehmungsspiele zu erproben sowie Techniken zur Selbstverteidigung zu erlernen.
Den ganzen Artikel lesen


kfd Work-out "Häng dich rein ins Netz, das Frauen trägt"

Der kfd Diözesanverband Paderborn e.V. veranstaltet am 16. August 2016 von 12 bis 15 Uhr ein Work-out für Frauen in der Mittagspause. In der Einladung heißt es: „Unter dem Motto "Häng dich rein ins Netz, das Frauen trägt" laden wir Sie und alle Frauen aus kirchlichen Einrichtungen ganz herzlich in das Katholische Centrum, Propsteihof 10 in Dortmund ein!
Den ganzen Artikel lesen


Schottland – Highlands und Orkney-Inseln

Die hochinteressante Reise führt vom 1. bis 8. Oktober über Loch Ness, die Westküste, vorbei an der Irischen See, Argyll, Inverness, Western Ross und Edinburgh. Führungen vor Ort und Erläuterungen unterwegs erschließen ein faszinierendes Land, das durch die aktuelle Brexit-Problematik vor großen Herausforderungen steht. Auf den Orkney-Insen folgen wir den Spuren der Wikinger (Kirkwall) und der Steinzeit in Scara Brae. Der Herbst verzaubert die Vegetation der Highlands in eine traumartige Landschaft – der passende Rahmen für die alten schottischen Geschichten und Legenden.
Den ganzen Artikel lesen


Tanz-Workshop - Marina Evel (Dortmund): „Erez – Erez – Erez“ . Israelische Volkstänze

Israelische Volkstänze sind eine Synthese aus jüdischen und nichtjüdischen Volkstanzelementen. Nach der Gründung des israelischen Staates brachten die Zuwanderer Elemente aus ihren Emigrationsländern mit. So mischten sich slawische und sephardische sowie lokale und jüdische Elemente.
Den ganzen Artikel lesen


Halbjahresprogramm der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V. (GCJZ) stellt ihre Veranstaltungen von August bis Dezember im 2. Halbjahr 2016 vor :
Den ganzen Artikel lesen


Orgelsommer in der Propsteikirche


Dortmund, 06.07.2016. "Schwelle die Segel, günstiger Wind! - Mit voller Fahrt in den Orgelsommer 2016“, heißt es in der Einladung von Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhäußer zu einer Konzertreihe im Juli und August in der Propsteikirche. In der Zeit vom 15.07. bis 19.08. gibt es an jedem Freitag um 21 Uhr ein Orgelkonzert. Jedes der Konzerte werde an einer „musikalisch-thematischen Insel vor Anker gehen“, entweder bei einem Komponisten oder in einer bestimmten Region. Im Auftaktkonzert sind es die "Nordlichter".

Den ganzen Artikel lesen


Sommernachts-träume 2016

KiHö. Am Freitag, 8. Juli, startet die Konzertreihe Sommernachtsträume in der Patroklikirche mit dem ersten Konzert. Die Konzerte an den Freitagabenden in den Sommerferien werden eingerahmt von der Abendmesse um 18 Uhr und dem Grillen in Pastors Garten, zu dem nach Konzertende in den Garten des Gemeindehauses eingeladen wird.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist 11.09.2016


Orgel trifft Sopran, Titel des Konzertes: SALVE REGINA ( Engel- und Marienlieder von Brahms, Schumann, Puccini u.a).

Den ganzen Artikel lesen


Ökumenischer Gottesdienst u. Gottesdienst für den Augenblick

Am Donnerstag, 7. Juli, um 19.00 Uhr laden die Evangelische Kirchengemeinde Brackel und die Katholische Kirchengemeinde St. Clemens herzlich ein zum ökumenischen Abendgottesdienst mit dem Thema: „Sehnsucht nach Frieden“.
Den ganzen Artikel lesen


Männerpalaver im 2 Halbjahr 2016 : “Die zweite Halbzeit entscheidet”

Im Fußball entscheidet stets die zweite Halbzeit – wie könnte es auch anders sein? Doch wie ist das im Leben? Welche Entscheidungen und Veränderungen kommen im Alter auf uns zu? Wo gilt es, nochmals nachzujustieren und eventuelle Weichenstellungen zu überprüfen?
Den ganzen Artikel lesen


Pfarrer Dr. Weidemann zum Kanoniker ernannt


Dortmund/Vitebsk (wma). „Ich war überrascht, wirklich.“ Doch Pfarrer Dr. Franz Weidemann vom Pastoralverbund Dortmund-Mitte-Südwest hat es jetzt Schwarz auf Weiß: Er wurde zum Kanoniker der Kathedrale von Vitebsk in Weißrussland ernannt. Das Ehrenamt entspricht dem des Domkapitular.

Den ganzen Artikel lesen


Jesuit und Querdenker in der Kommende


Christian Herwartz SJ ist einer der letzten Arbeiterpriester in Deutschland. Bis zur Verrentung war er als Dreher in der Elektroindustrie beschäftigt, unermüdlich engagiert er sich gegen Machtmissbrauch und Ausgrenzung. In seiner weit über Berlin hinaus bekannten Kreuzberger Wohngemeinschaft ist die Tür jederzeit offen für Menschen in Not.

Den ganzen Artikel lesen


“ Schreiben macht Freude, Schreiben hält fit”

Wenn Sie gerne eine Geschichte oder ein Gedicht schreiben möchten, oder ihrer Fantasie, Ihren Träumen und Beobachtungen Sprache geben wollen- sich aber bisher nicht getraut haben-, im Juli , August und September 2016 gibt `eine neue Kursstaffel “Kreatives Schreiben”
Den ganzen Artikel lesen


Konzert am 02.07. in St. Kaiser Heinrich, Do.-Höchsten

Unvergeßliche Melodien auf dem Höchsten Am Samstag , dem 2.7. gibt der Höchstener Kinder – und Jugendchor in der Kirche St. Kaiser Heinrich / Höchsten ein Konzert.
Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde Brackel und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 26. Juni, um 18.00 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die Evangelische Kirche am Hellweg, Brackeler Hellweg 142, ein.
Den ganzen Artikel lesen


Einladung zum Fastenbrechen

Es ist eine langjährige Tradition, dass das Dortmunder Islamseminar im islamischen Fastenmonat Ramadan zum Iftar (Fastenbrechen) einlädt. In diesem Jahr findet es am Dienstag, 28. Juni, ab 21 Uhr in der VIKZ-Moschee, Bachstraße 5-7, statt.
Den ganzen Artikel lesen


Caritas sucht Fahrräder

Über 150 gebrauchte Fahrräder hat die Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "Am Ostpark" seit Oktober 2015 gemeinsam mit geflüchteten Menschen repariert und diesen überlassen. Damit besteht die Möglichkeit, schnell zu Sprachkursen, Praktika und Integrationsangeboten zu kommen und die Stadt kennen zu lernen.
Den ganzen Artikel lesen


„Entdeckungen im südlichen Thüringen“, „Städte, Schlösser und Strände der Normandie“ und „Kaiserstadt Wien“

Die Studienreise „Am Rennsteig“ erkundet vom 19. bis 23. Juli eine weniger bekannte Region Thüringens. Auf dem Programm stehen Schmalkalden, Meiningen, Rudolstadt, Lauscha, Sonneberg und ein Abstecher ins oberfränkische Coburg. Sachkundig begleitet wird die Reise von der Kunst- und Kulturhistorikerin Dr. Hildegard Erlemann.
Den ganzen Artikel lesen


Märchenhaftes Gartenhaus wurde eingeweiht


Die Kinder der Kita St. Clemens in Dortmund-Brackel haben am vergangenen Freitag (10. Juni 2016) ihr neues Spielhaus auf dem Außengelände der KiTa eingeweiht. Aufgestellt wurde das außergewöhnliche Gartenhaus schon vor ca. 2 Monaten, aber spielen konnten die Kinder noch nicht in ihm, weil noch diverse vorbereitende Arbeiten erledigt werden mussten.

Den ganzen Artikel lesen


10 Jahre Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Dortmund


Seit 10 Jahren begleitet der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die lebensverkürzend oder lebensbedrohend erkrankt sind sowie deren Familien.

Den ganzen Artikel lesen


Schulpolitik – ganz nach dem Geschmack der Privatwirtschaft?


Von einem Reformputsch gegen die humanistische Bildungskultur spricht Matthias Burchardt. Turbo-Abitur, Bachelor und Master stehen demnach für einen radikalen Umbau unseres Bildungssystems. Geplant und gesteuert seien die „Reformen“ von privaten Organisationen, die ohne jede demokratische Legitimation agieren. Allen voran: die Bertelsmann Stiftung und die OECD. Dr. Burchardts Kritik ist kenntnisreich, erfahrungsbezogen, wissenschaftlich fundiert.

Den ganzen Artikel lesen


Auftakt des Projekts „on tour“


Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Stadtverband Dortmund tagt mit der Sommerstadtversammlung am Dienstag, 14. Juni am Big Tipi und startet das Projekt „on tour“!

Den ganzen Artikel lesen


"Wie sozial dürfen (sollen) Steuern sein?"

Gesellschaftlich sollen mittels Steuern die Lasten der Finanzierung unseres Gemeinwesens fair nach der Leistungsfähigkeit verteilt werden, ohne die Eigeninitiative zu ersticken - einerseits. Andererseits sollen Steuern zu gesellschaftlich wünschenswerten Zielen führen. Doch wie fair verteilt unser Steuersystem die Lasten?
Den ganzen Artikel lesen


„Und wann schlägt dein Herz?“


Dortmund, 6. Juni 2016. Unter dem Titel „Und wann schlägt dein Herz?“ richten die „junge kirche dortmund“, die Katholische und die Evangelische Hochschulgemeinde am Samstag und Sonntag 18./19. Juni einen Poetry-Slam-Workshop zum Jahr der Barmherzigkeit aus.

Den ganzen Artikel lesen


Caritas-Sommersammlung startet


Unter dem Leitwort „hinsehen – hingehen – helfen“ ruft die Caritas vom 4. bis zum 25. Juni zur Haussammlung auf. Viele Ehrenamtliche gehen in diesen drei Wochen von Haus zu Haus und bitten um Spenden für die Arbeit der Caritas. Die Spendengelder werden ohne Abzug vor Ort eingesetzt: 70 Prozent verbleibt in den Kirchengemeinden für unbürokratische Soforthilfen.

Den ganzen Artikel lesen


Jubiläumskonzert in Maria Königin

Frau Marie-Luise Nieder leitet den Kirchenchor Maria Königin in Eichlinghofen nunmehr bereits 35 Jahre mit großem Erfolg. Dazu beglückwünschen wir sie ganz herzlich. Anlässlich dieses Jubiläums wird der Chor unter ihrer Leitung am Sonntag, dem 19. Juni 2016, um 17:00 Uhr in der Kath. Kirche, Baroper Str. 378, 44227 Dortmund-Eichlinghofen, ein Konzert geben, das den Zuhörern viele Highlights aus Aufführungen der vergangenen Jahre wie dem "Halleluja" aus Händels Messias oder "Jauchzet, frohlocket" aus dem Bachschen Weihnachtsoratorium bietet.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert Heilig Geist 12.06.2016


Sonntag, 12.06.2016 • 17.00 Uhr Heilig-Geist-Kirche, Dortmund-Wellinghofen an der Stockmann-Orgel: Michal Markuszewski (Warschau)

Den ganzen Artikel lesen


„Schulden machen krank – Krankheit macht Schulden“

In Dortmund bieten die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbh, der SKM Dortmund und der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn einen Aktionstag im Rahmen der Aktionswoche an. In der Anlage schicke ich Ihnen den Einladungsflyer zu diesem Aktionstag mit detaillierten Informationen..
Den ganzen Artikel lesen


»Das Prinzip Verantwortung«

Am 04.­-05. Juni 2016 stellt die Katholische Akademie Schwerte in der Reihe »Philosophen im 20. Jahrhundert« mit Hans Jonas (1903-1993) einen Denker vor, der der Ethik bis heute wichtige Impulse gibt. Für sein ethisches Hauptwerk »Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation« erhielt Jonas 1987 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
Den ganzen Artikel lesen


Musical "Wo ist der Geist"

Im Rahmen des Pastoralverbundfestes im Pastoralverbund Dortmund Süd-Ost & Hörde wird am Wochenende (20.5. + 22.5.) das Musical "Wo ist der Geist", in der katholischen Heilig Geist Kirche in Wellinghofen, Auf den Porten 4, aufgeführt.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt Film über Hitler-Attentäter Georg Elser


Schwerte, 11.05.2016. Zum Abschluss der aktuellen Saison präsentiert die ökumenische Filmreihe Oliver Hirschbiegels Geschichtsdrama über den lange Zeit wenig beachteten Hitler-Attentäter Georg Elser. Am Freitag, 20. Mai 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Elser – Er hätte die Welt verändert« (Deutschland 2014).

Den ganzen Artikel lesen


Gemeinschaftstage für Körper, Geist und Seele

Das Kath. Forum lädt ein zu Gemeinschaftstagen für Körper, Geist und Seele vom 17.06.-19.06.
Den ganzen Artikel lesen


„Nach den Pillen bin ich satt“ - Multimedikation im Alter.

Menschen über 70 Jahre sind häufig mehrfach erkrankt mit daraus resultierender Multimedikation: So nimmt die Hälfte von ihnen bis zu 13 verschiedene Medikamente ein. Die Folgen sind oft Arzneimittelinteraktionen und unerwünschte Begleiterscheinungen, im schlimmsten Fall mit lebensbedrohlicher Auswirkung.
Den ganzen Artikel lesen


Was kommt nach dem Willkommen? Wie kann Integration gelingen?

Zu einem Podiumsgespräch über diese und andere Fragen lädt das Mallinckrodt-Gymnasium am Dienstag (10.05.2016) um 19 Uhr in das Forum der Schule ein.
Den ganzen Artikel lesen


80. Aplerbecker Bücherflohmarkt

Der Arbeitskreis Eine Welt/REL verkauft am 4./5. Juni Bücher zugunsten des Gemeindeprojektes "Christen und Muslime gemeinsam im Kampf gegen die Wüste" in Burkina Faso.
Den ganzen Artikel lesen


Veranstaltungen im pastoralen Raum "Hl. Dreikönige Dortmund"


Wir weisen auf folgende Veranstaltungen im Mai hin.

Den ganzen Artikel lesen


Sich spielerisch dem Zukunftsbild nähern


Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Diözesanverband Paderborn hat die „Future Picture Box“ auf den Markt gebracht. Das Kartenspiel soll junge Christen dazu anregen, sich mit der Zukunft und Gegenwart in Kirche und Welt zu beschäftigen. Die Future Picture Box ist ein Beitrag der katholischen Jugendverbände zur Aneignung des Zukunftsbildes im Erzbistum Paderborn.

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst für Unbedachte


Dortmund, 27. April 2016. Am Dienstag, 3. Mai, wird in der evangelischen Stadtkirche St. Reinoldi, Ostenhellweg 2, der ökumenische Gottesdienst für die „Unbedachten“ Dortmunds gefeiert.

Den ganzen Artikel lesen


»Familienbilder« – Vier Spielfilme zum Thema Familie in der Akademie


Schwerte, 26.04.2016 Im Rahmen der Tagung »Familienbilder«, die sich vom 5. bis 8. Mai mit dem Thema Familie im aktuellen Spielfilm beschäftigt, werden in der Katholischen Akademie Schwerte vier Spielfilme öffentlich zu sehen sein. Am Donnerstag, 5. Mai, 19.00 Uhr steht zur Eröffnung der Tagung »Die Frau des Polizisten« auf dem Programm.

Den ganzen Artikel lesen


»Die Familien-Synode als medialer Kampfplatz«

27.04.16 Am Samstag, 30. April 2016, 20.00 Uhr, hält Prof. DDr. Klaus Müller (Münster) in der Katholischen Akademie Schwerte einen Vortrag mit dem Titel: »Die Familien-Synode 2014/15 als medialer Kampfplatz – Einblicke in Hintergründe und Abgründe kirchlicher Lehr- und Meinungsbildung«.
Den ganzen Artikel lesen


ENGEL - Mittler zwischen Himmel und Erde

Am 1. Mai 2016 um 17.00 Uhr wird in der St. Benno Kirche in Dortmund-Benninghofen eine multimediale Filmcollage im Rahmen der Ausstellung ENGEL SIND UNSERE BEGLEITER von Ulla Biallas gezeigt.
Den ganzen Artikel lesen


BDKJ und "junge kirche" On Tour


Im Sommer machen sich der BDKJ Stadtverband, die "junge kirche" und das Referat für Jugend und Familie auf in die die Pastoralen Räume. Unter dem Motto „Arbeiten bis der Grill glüht“ sind alle, die sich in Jugendarbeit engagieren eingeladen vor Ort zusammenzukommen.

Den ganzen Artikel lesen


„Integration heißt Veränderung“


Dortmund, 22. März 2016. „Integration“ ist ein Schlüsselwort in den Debatten um Flucht und Zuwanderung. Was aber bedeutet „Integration“ für die Ankommenden und für jene, die schon länger hier leben? Darum geht es in einer Veranstaltung mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, zu der die Katholische Stadtkirche Dortmund und das Katholische Bildungswerk am 2. Mai um 18 Uhr in das Katholische Centrum, Propsteihof 10, einladen.

Den ganzen Artikel lesen


Protest gegen Treffen von Rechtsextremen

Der DORTMUNDER ARBEITSKREIS GEGEN RECHTSEXTREMISMUS, in dem auch die Katholische Stadtkirche Dortmund mitarbeitet, ruft zum Protest gegen ein bundesweites Treffen von Rechtsextremen auf, das am 4. Juni in Dortmund stattfinden soll.
Den ganzen Artikel lesen


„Chuzpe, Anarchie und koschere Muslime. Meine Versuche, Israel zu verstehen“

»Ich arbeite seit einiger Zeit an einem Werk, das von unendlicher Größe ist«, schrieb der österreichische Journalist Theodor Herzl 1895 in sein Tagebuch, »seit Tagen und Wochen füllt es mich aus bis in die Bewusstlosigkeit hinein.« Der Grund für die Ohnmachtsanfälle war die Arbeit am Manuskript seines Buches „Der Judenstaat“.
Den ganzen Artikel lesen


Legaler Betrug mit Lebensversicherungen?


Beim nächsten Querdenker-Abend wird Dagmar Hühne, Expertin für Fragen der privaten Altersvorsorge, in der Kommende zu Gast sein. Zu ihrem aktuellen Buch mit dem Titel „Garantiert beschissen!“ schrieb Norbert Blüm: „Es zeigt erschreckend deutlich, wie ein ganzes Volk den Versicherungskonzernen zum Fraß vorgeworfen wird.“

Den ganzen Artikel lesen


"Wie sozial dürfen (sollen) Steuern sein?"


Kommende-Forum "Wie sozial dürfen (sollen) Steuern sein?" am Montag, 27. Juni 2016: Gesellschaftlich sollen mittels Steuern die Lasten der Finanzierung unseres Gemeinwesens fair nach der Leistungsfähigkeit verteilt werden, ohne die Eigeninitiative zu ersticken - einerseits. Andererseits sollen Steuern zu gesellschaftlich wünschenswerten Zielen führen. Doch wie fair verteilt unser Steuersystem die Lasten?

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienste für den Augenblick

Im Pastoralen Raum Dortmund – Ost gibt es in diesem Jahr vier Gottesdienste, die sich an Menschen mit Demenzerkrankungen, ihre Angehörigen bzw. Begleitenden und Interessierte richten. Den ersten Gottesdienst haben wir im Januar gefeiert.
Den ganzen Artikel lesen


Philosophischer Blick auf den Menschen

Am 23.­-24. April 2016 stellt die Katholische Akademie Schwerte in der Reihe »Philosophen im 20. Jahrhundert« mit Helmuth Plessner (1892-1985) einen Hauptvertreter der Philosophischen Anthropologie vor. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts rückte diese die Frage nach dem Menschen und seine Einordnung in die Natur in den Mittelpunkt.
Den ganzen Artikel lesen


Kirche mobil mit dem „Himmelsflitzer“


Brackel. Der Pastorale Raum Dortmund-Ost hat nach der Winterpause wieder sein Kirchenmobil im Einsatz. Am Samstag startete der Himmelsflitzer an der Straßenbahnhaltestelle Brackel Kirche in die neue Saison. Zahlreiche Menschen kamen miteinander ins Gespräch über Gott und die Welt.

Den ganzen Artikel lesen


Juden in der arabischen Welt

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Donnerstag, 14. April, 19 Uhr, mit dem Thema „Juden in der arabischen Welt – Blütezeit und Vertreibungen“ in die Räume der Auslandsgesellschaft NRW e. V., Steinstraße 48, ein.
Den ganzen Artikel lesen


„Unterdrückte Traditionen der Kirchengeschichte“

Dortmund, 07.04.2016. Der Münsteraner Kirchenhistoriker Hubert Wolf stellt in seinem 2015 erschienenen Buch „Krypta“ unterdrückte oder vergessene Traditionen der Kirchengeschichte vor, die im aktuellen Reformprozess wieder aktuell seien können. Am 19. April wird er um 19 Uhr im Katholischen Centrum, Propsteihof 10, in einer Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks über diese Erkenntnisse referieren.
Den ganzen Artikel lesen


Kirchenkonzert - Heilig Geist - Wellinghofen am 17.04.2016


Das nächste Konzert des Arbeitskreises Kirchenmusik Heilig-Geist-Kirche, Dortmund-Wellinghofen findet am 17.04.2016 um 17.00 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche, Dortmund-Wellinghofen statt. Als besondere Künstler treten die Leipziger Blechbläser „emBrassment“ zu fünft auf.

Den ganzen Artikel lesen


„ENGEL SIND UNSERE BEGLEITER“


Eine Bilderausstellung mit Engeln und abstrakteren, ergänzenden Gemälden war Ausgangspunkt bzw. Auslöser für eine Erweiterung durch Text und Musik zu einem multimedialen Film. Die DVD wird am 01.05. um 17.00 Uhr ebenfalls in der St. Benno Kirche gezeigt. Rezitation: Ursula Vieth-Chechiere, Konzept, Musik und Technik: Dr. Volker Bendig.

Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt »Timbuktu«


Schwerte, 05.04.2016. Die ökumenische Filmreihe präsentiert einen Film, der das aktuelle und brisante Thema islamistischen Terrors in Afrika aufgreift. Am Freitag, 22. April 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Timbuktu« (Frankreich/Mauretanien 2014) von Abderrahmane Sissako.

Den ganzen Artikel lesen


"Familienbilder"


Schwerte, 05.04.2016 Das klassische Bild der Familie ist fragwürdig geworden. Väter haben ihre Bedeutung als Alleinernährer verloren, die Ehe als einziges Modell gelebter Zweisamkeit verliert zunehmend an Bedeutung. Die aktuelle, von der Pluralisierung der Lebensformen gekennzeichnete Situation bedeutet auch eine Anfrage an Kirche und Theologie, wie die Familiensynode der katholischen Kirche im letzten Jahr gezeigt hat.

Den ganzen Artikel lesen


Trauercafé in türkischer Sprache

In Zusammenarbeit mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund wird bei den Malteser Hospizdiensten an jedem zweiten Mittwoch im Monat ein Trauercafé in türkischer Sprache angeboten.
Den ganzen Artikel lesen


Brücken bauen - Essen und Lernen

Das Katholische Forum lädt herzlich ein zu einen humorvollen Benefiz-Abend zu Gunsten der Aktion "Brücken bauen ; Essen und Lernen":
Den ganzen Artikel lesen


Ungleichheit in Deutschland auf Rekordniveau - Was tun?

Es geht darum, den Fokus auch auf die Situation hier in der Region zu werfen und die Handlungsoptionen zu vertiefen. Teilnehmen wird unter anderem Renate Lanwert-Kuhn vom KAB-Diözesanverband Paderborn e.V.
Den ganzen Artikel lesen


„Juden in der arabischen Welt“ – Blütezeit und Vertreibungen


In der Öffentlichkeit ist der Eindruck entstanden, dass Islam und Judentum einen unüberbrückbaren Gegensatz bilden. Eine vertiefende geschichtliche Betrachtung bestätigt diesen Eindruck allerdings nicht. Der im 7. Jahrhundert entstandene Islam hat viele jüdische Traditionen in den Koran aufgenommen. Auch haben muslimische Herrscher jüdische Gemeinden als „Volk des Buches“ (ahl al-kitab) angesehen. Sie durften z.B. wie Christen ihre Religion im Gegensatz zu den Heiden behalten.

Den ganzen Artikel lesen


Auferstehung denken im 1. Jahrhundert

Vom 15. bis 17. April 2016 lädt die Katholische Akademie Schwerte ein zu einem offenen universitären Blockseminar in Kooperation mit dem »Seminar für Zeit- und Religionsgeschichte des Neuen Testaments der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster«. Unter dem Titel »Gesät wird ein irdischer, auferweckt ein himmlischer Leib.“(1 Kor 15,44a) geht es um die Frage, wie im 1. Jahrhundert im Umfeld der Bibel Auferstehung gedacht wurde.
Den ganzen Artikel lesen


Karfreitags-Meditation in der Petri-Kirche

Link Katholisches Forum
Das Katholische Forum lädt herzlich ein zur Meditation am Karfreitag, 25. März 2016, 19.30 Uhr in der Petri-Kirche: Das Thema dieser Meditation lautet: The Crucifixion – die Kreuzigung.

Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt »Am Sonntag bist du tot«


Schwerte, 11.03.2016. Die ökumenische Filmreihe geht weiter mit einem Film, der thematisch in die letzte Woche der Fastenzeit, die Karwoche, einstimmt. Am Freitag, 18. März 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Am Sonntag bist du tot« (IRL 2014) von John Michael McDonagh. Die Eintrittsgebühr beträgt 4,50 €, ermäßigt 3,50 €.

Den ganzen Artikel lesen


Guntram Schneider im Islamseminar

In unregelmäßigen Abständen lädt das Islamseminar Persönlichkeiten aus den Religionen, der Politik, der Wissenschaft und der Gesellschaft ein, um diese zur ihrer Person und ihren Einstellungen zu Religion, Werten und wichtigen Fragen des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft zu befragen.
Den ganzen Artikel lesen


„Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe“

Ein „Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe“ wird am Donnerstag (10. März) gegründet. Einlader sind Karl-Heinz Czierpka (Bezirksbürgermeister Brackel), Nahid Farshi (Ehrenamtliche Vorsitzende des Vereins „Projekt Ankommen e.V.“), Christina Lüdeke (Ehrenamtskoordinatorin „Flüchtlingshilfe Ostpark“), Paul-Gerhard Stamm (Ehrenamtliche Koordination „Deutsch lernen“) und Pfarrer Friedrich Stiller (Flüchtlingsbeauftragter des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund).
Den ganzen Artikel lesen


Vor 100 Jahren: Die Schlacht vor Verdun

Schwerte, 25.02.2016 Vor 100 Jahren begann vor Verdun eine der blutigsten und zugleich sinnlosesten Schlachten des Ersten Weltkriegs. Im Rahmen des Seminars »Erinnerung oder Vergessen? Die Schlacht um Verdun vor 100 Jahren« (29.-30.04.2016) stellt der Historiker PD Dr. Ludger Tewes von der Universität Potsdam die Ereignisse in ihrem historischen Kontext dar.
Den ganzen Artikel lesen


Konzert 25 Jahre Kana-Suppenküche

Brackel. Die Kana-Suppenküche feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass findet ein Benefizkonzert am Sonntag, dem 6.3., um 17.30 Uhr in der Clemenskirche, Flughafenstraße 50 statt. Unter dem Thema „LAMENTO DELL‘ AMORE E DELLA MORTE“ wird Musik von Bach, Vivaldi und Händel gespielt. Es wirken mit Cordula Boy (Mezzosopran), Eva Weber (Violine) und Norbert Zöller an der Orgel.
Den ganzen Artikel lesen


Billiges Öl – Fluch oder Segen?

Die Autofahrer freut‘s: Benzin ist an deutschen Tankstellen so billig wie seit Jahren nicht mehr. Nach Schätzungen sind in Deutschland die Energiekosten um bis zu 12 Mrd. Euro gesunken. Ein warmer Segen für die Verbraucher, die Wirtschaft und die Binnenkonjunktur. Aber der niedrige Ölpreis wirft auch dunkle Schatten. Befürchtet werden negative Folgen für die globale wirtschaftliche und politische Lage. Für Exportnationen wie Deutschland ist der internationale Kampf um das Öl eine gefährliche Situation. Zudem bremst das billige Öl die notwendige schnelle Umsetzung der Energiewende aus. Billiges Öl verleitet zur Verschwendung statt zur Energieeinsparung, so warnende Stimmen.
Den ganzen Artikel lesen


In den Anliegen des Stadtteiles beten - Kreuzweg durch die Dortmunder Nordstadt


Am Freitag, 18. März, lädt die katholische Pfarrei Heilige Dreikönige alle Christinnen und Christen zu einem Kreuzweg durch die Nordstadt ein. An besonderen Orten und Begebenheiten gibt es Stationen, wo wir das Leben in der Dortmunder Nordstadt mit der Leidensgeschichte Jesu in Verbindung bringen und für die hier lebenden Menschen beten wollen.

Den ganzen Artikel lesen


„Halleluja - Variationen zu religiösen und säkularen jüdischen Liedern“


Der diesjährige Workshop befasst sich mit verschiedenen Facetten jüdischen Lebens, mit Kinder- und Trinkliedern, mit Volksliedern voller Sehnsucht und Humor, mit Gebeten und biblischen Gesängen.

Den ganzen Artikel lesen


„Digital Junkies“


Die Suchtberatung der Caritas Dortmund lädt ein zu einem Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema Medienkonsum am Mittwoch, 2.März 2016, 18:00 Uhr, großer Saal des Katholischen Centrums, Propsteihof 10. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Internetabhängigkeit und ihre Folgen für uns und unsere Kinder erkannt und behandelt werden kann.

Den ganzen Artikel lesen


Orgelmusik zur Fasten und Passionszeit – Bach, Händel und Mendelssohn


Sonntag, 6.März 2016 um 17.00 Uhr Dortmund-Wellinghofen Hl.Geist Rolf Müller, Orgel, ist seit 2001 Domorganist und Kantor am Dom zu Altenberg (Bergisches Land) und künstlerischer Leiter der Dommusik. Dies umfasst die Leitung der geistlichen Mittagsmusiken, des Internationalen Orgelfestivals, sowie die Leitung der katholischen Chöre am Dom (Domchor, Kammerchor Capella nova und Choralschola). Seit 2002 obliegt ihm auch die Leitung und Durchführung der Internationalen Altenberger Orgelakademie für Improvisation.

Den ganzen Artikel lesen


10 Jahre Taizégebet in Brackel Jubiläum am 28.2.

Dortmund-Ost. Bereits seit zehn Jahren findet in der St. Clemenskirche das ökumenische Taizégebet statt. Dieses besondere Jubiläums-Taizé-Gebet wird am Sonntagabend, dem 28. Februar, um 18 Uhr, in der St. Clemens Kirche, Flughafenstraße 50, gefeiert. Dieses Taizégebet wird von Jugendlichen gestaltet, dieses Mal geht es um das Thema: „Hoffnung trotz aller Dunkelheiten“. Musikalisch wird die Veranstaltung von der Brackeler Musikgruppe „Jubilate“ unterstützt.
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag am 4. März in Brackel


Kuba ist im Jahr 2016 das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Seit das Treffen von Raúl Castro und Barack Obama die jahrzehntelange Eiszeit zwischen Kuba und den USA beendete, ist der Karibikstaat zurück im Fokus der Weltöffentlichkeit. Wie aber sehen kubanische Frauen ihr Land? Was sind ihre Sorgen und Hoffnungen angesichts politischer und gesellschaftlicher Umbrüche? Die Antworten darauf geben uns Christinnen aus Kuba an ihrem Weltgebetstag „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“.

Den ganzen Artikel lesen


„Leben mit Demenz“ – Angehörigenschulung

Malteser
Die Malteser Schule Dortmund bietet auch dieses Frühjahr wieder eine Angehörigenschulung zum Thema „Leben mit Demenz“ und der Silviahemmet-Philosophie an. Von der Diagnose „Demenz“ sind immer auch die Angehörigen betroffen und deshalb auf Unterstützung angewiesen – vor allem pflegende Angehörige.

Den ganzen Artikel lesen


Mitteilung des Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn

Flagge zeigen für Gastfreundschaft und Integration Den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken sieht das Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn, die Vertretung der katholischen Laien, als große aktuelle Herausforderung. In seiner Frühjahrsvollversammlung in Paderborn berichteten Vertreterinnen und Vertreter aus dem gesamten Erzbistum von vielen Aktivitäten, Patenschaften und Hilfeangeboten, die in den Pfarrgemeinden und Verbänden für die bei uns ankommenden Menschen auf die Beine gestellt werden. Die Menschenwürde und das christliche Menschenbild seien unantastbare Grundlagen der Aufnahme und Versorgung von geflohenen Menschen und wichtig für die Integration derjenigen, die bei uns bleiben. Als Zeichen für Gastfreundschaft und Integration hatte der Vorstand auch zur Teilnahme am Friedensgebet in der Paderborner Fußgängerzone vor Beginn der Sitzung aufgerufen.
Den ganzen Artikel lesen


Neue Ausstellung in St. Benno


LICHT heißt die neue Ausstellung der Malerin Ulrike Umbach-Breu in der Katholischen Kirche St. Benno in Benninghofen. Sie zeigt Licht in Landschaften sowie in Farben und Formen, die dem Betrachter viel eigenen Raum lassen, Licht für sich zu entdecken. Ulrike Umbach-Breu stellt zum zweiten Mal in St. Benno aus. Die Ausstellung ist vom 20. Februar bis 02. April zu sehen.

Den ganzen Artikel lesen


Unterwegs zu den Pilgerstätten

Dortmund (pdp). Die Pilgerstelle im Erzbistum Paderborn lädt auch im Jahr 2016 zu verschiedenen Pilgerfahrten in Zusammenarbeit mit Viator-Reisen in Dortmund ein. Darunter sind zahlreiche Angebote für Familien, Gruppen und Einzelreisende. Ein besonders Pilgerziel ist in diesem Jahr die Stadt Rom anlässlich des von Papst Franziskus ausgerufenen außerordentlichen Heiligen Jahres.
Den ganzen Artikel lesen


St. Clemens spendet für Flüchtlinge.


Brackel. Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens unterstützt Menschen auf der Flucht, die im Flüchtlingsdorf bei der in Geschwister Scholl Gesamtschule, Haferfeldstraße, untergebracht sind. Dazu überreichte Pfarrer Ludger Keite jetzt einen Scheck von 2.100,- € an Frau Kerstin Edler von der AWO. Darin enthalten sind 1.000,- € aus dem Erlös des letzten Christkindlmarktes.

Den ganzen Artikel lesen


Ausbeutung von Ehrenamt und Gratisarbeit?


Beim nächsten Querdenker-Abend in der Kommende wird die Kölner Politologin Claudia Pinl zu Gast sein. „Ehrenamt statt Sozialstaat?“ fragt sie provozierend und fordert ein Überdenken der Freiwilligkeitsbegeisterung.

Den ganzen Artikel lesen


Tod und Auferweckung Jesu vom Alten Testament her verstehen

2016 laden die Bibeltheologischen Tage der Katholischen Akademie Schwerte in der Karwoche wieder ein zu einer geistigen und spirituellen Vorbereitung auf das Osterfest: Unter dem Titel „Musste nicht eben das der Messias leiden, um in seine Herrlichkeit einzugehen?“ (Lk 24,26) eröffnet das Seminar vom 21. bis 24. März 2016 „Alttestamentliche Zugänge zum Verstehen von Tod und Auferweckung Jesu“.
Den ganzen Artikel lesen


Probenstart für Chorprojekt Missa Solemnis brevis von J.E. Eberlin


Am Samstag, 13.02.2016 findet die erste Probe für die Reihe WienerKlassik² statt. Blattsingerfahrene Chorsänger*innen (Alt/Tenor/Bass) sind von 13.00 - 16.00 Uhr im Gruppenraum, Propsteihof 2-3 zum Mitsingen eingeladen. Die Gottesdienste mit "Wiener Klassik" im Jahr 2015 waren ein echter Erfolg.

Den ganzen Artikel lesen


Woche der Brüderlichkeit 2016 in Dortmund zum Jahresthema : „UM GOTTES WILLEN“


Seit 1952 veranstalten die Gesellschaften für Christlich- Jüdische Zusammenarbeit im März eines jeden Jahres die Woche der Brüderlichkeit. In allen Teilen des Landes werden aus diesem Anlass Veranstaltungen durchgeführt, um auf die Zielsetzung der Gesellschaften und auf ihr jeweiliges Jahresthema hinzuweisen. Im Rahmen der Zentralen Eröffnungsfeier wird die Buber-Rosenzweig-Medaille an Persönlichkeiten und/oder Organisationen verliehen, die sich im christlich-jüdischen Dialog außerordentliche Verdienste erworben haben.

Den ganzen Artikel lesen


Tagung "Kann es linken Nationalismus geben?" (2.-4. März 2016)

Schwerte, 09.02.2016 Vom 2. bis 4. März 2016 findet in der Katholischen Akademie Schwerte die Tagung »Kann es ‚linken‘ Nationalismus geben?« statt. Die Tagung widmet sich dem Zusammenhang von Demokratie, Emanzipation und Nationalismus. Dabei werden die (Un-)Vereinbarkeiten zwischen Inklusion und Exklusion, nationaler Gemeinschaft und den Individuen und ihren Menschenrechten zur Diskussion gestellt.
Den ganzen Artikel lesen


Aschekreuz am Beginn der Fastenzeit

Dortmund, 9. Februar 2016. Zum Beginn der Fastenzeit empfangen am Aschermittwoch (10. Februar) zahlreiche Gottesdienstbesucher in den katholischen Kirchen in Dortmund das Aschekreuz. Dabei zeichnet der Priester den Gläubigen mit Asche ein Kreuz auf die Stirn.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« zeigt japanischen Film »Like Father, Like Son«


Schwerte, 09.02.2016. Die Filmreihe geht weiter mit einem japanischen Meisterwerk (Preis der Jury bei den Filmfestspielen Cannes 2013). Am Freitag, 19. Februar 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Like Father, Like Son« (Japan 2013) von Kore-Eda Hirokazu.

Den ganzen Artikel lesen


Mit Flüchtlingen und ihren Helfern im Gespräch

Am Freitag, 12.02.2016, 19.30 Uhr veranstalten die Kolpingsfamilie Bövinghausen und die Evangelische Christusgemeinde ihre traditionelle ökumenische Podiumsdiskussion unter Leitung von Frank Bünte. Veranstaltungsort ist das Evangelische Gemeindehaus, Provinzialstraße 412, Dortmund – Bövinghausen.
Den ganzen Artikel lesen


Kirchenkonzert - Heilig Geist - Wellinghofen am 14.2.2016


Das nächste Kirchenkonzert in der Heilig Geist Gemeinde, Wellinghofen, findet am 14. Februar 2016 statt. Herr Dr. Christian Vorbeck wird Orgelwerke von Bach, Reger, Liszt und Improvisationen spielen.

Den ganzen Artikel lesen


Ausstellung des kubanischen Malers Rafael Campana Ochoa in St. Reinoldi


Anlass: Weltgebetstag, mit dem Thema: Kuba, am 04. März 2016, 15 h in St. Reinoldi Rafael Campana Ochoa lebt in Dortmund. Er wird am 04. März anwesend sein und über seine Heimat Kuba berichten.

Den ganzen Artikel lesen


Vortrag: "Christen und Widerstand"

Im Rahmen der Vortragsreihe "Christen und Widerstand" lädt die KAB Dortmund in diesem Jahr zum 37. Mal ein. Thema ist der "Streitfall Kardinal Graf von Galen".
Den ganzen Artikel lesen


Forum unterwegs auf den Spuren Martin Luthers.

Wir, das Katholische Forum, laden Sie herzlich ein zu einer sechstätigen Busreise auf den Spuren Martin Luthers und der Reformation unter der Überschrift: “Das walte Gott” von Samstag den 26. Juni, bis Freitag dem 1. Juli 2016
Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienste für den Augenblick

Im Pastoralen Raum Dortmund – Ost wird es in diesem Jahr vier Gottesdienste geben, die sich an Menschen mit Demenzerkrankungen, ihre Angehörigen bzw. Begleitenden und Interessierte richten.
Den ganzen Artikel lesen


Neujahrssingen International


Dortmunder Auslandsgemeinden aus der orthodoxen, der weltweiten katholischen und evangelischen sowie freikirchlichen Tradition singen gemeinsam am Sonntag, 24. Januar, 17.30 Uhr, in der Evangelischen Stadtkirche St. Petri (Westenhellweg).

Den ganzen Artikel lesen


Alter in Würde


Die Woche für das Leben versteht sich als Beitrag der Kirchen zur Bewusstseins­bildung über den Wert und die Würde des menschlichen Lebens. Seit 1991 werden dazu Themen aus dem Bereich des Lebensschutzes und damit verbundener sozialer Entwicklungen in der Öffentlichkeit präsentiert. Die Tagung nimmt das neue Jahresthema in den Blick und stellt dazu aktuelle Entwicklungen und beispielhafte Aspekte vor.

Den ganzen Artikel lesen


"Augenblicke" - erster Gottesdienst in der Reihe Gesegneter Sonntag-Abend 2016


Der Pastorale Raum Dortmund-Ost lädt ein: Den ersten Gesegneten Sonntag-Abend in diesem Jahr feiern wir am 17. Januar um 18.00 Uhr wieder in der Kirche St. Joseph am Asselner Hellweg 86a.

Den ganzen Artikel lesen


Verabschiedung des langjährigen Chefarztes Herrn Prof. Dr. Hubertus Heuer, Klinik für Innere Medizin I und Kardiologie im St.-Johannes-Hospital Dortmund


Ab Februar 2016 wird ein neuer Chefarzt die Klinik für Innere Medizin I/Kardiologie im St.-Johannes-Hospital leiten. Unter dem jetzigen Chefarzt Prof. Dr. Hubertus Heuer erlangte die Klinik einen Ruf als Exzellenzzentrum, in dem deutschlandweit innovative Therapien frühzeitig eingesetzt und etabliert werden.

Den ganzen Artikel lesen


"Migrationsprozesse im frühen Christentum"

"Neues Testament an der Ruhr" lädt ein zur Tagung: "Migrationsprozesse im frühen Christentum" Die Tagung findet in der KHG Dortmund (http://www.khg-dortmund.de/khg-dortmund/) vom 3. bis 4. Juni 2016 statt.
Den ganzen Artikel lesen


„Liebe – Kirche – Partnerschaft: Neues aus Rom?“

KHG-Podium in Paderborn Dienstag, 19. Januar, 20:00, Aula des Gymnasiums Theodorianum (Kamp 4) Der Aufhänger ist die Bischofssynode im Herbst im Rom zum Thema Ehe und Familie. Diskussionspunkte werden sein: Hat die Bischofssynode in Rom Neues gebracht? Ändern sich im Pontifikat von Papst Franziskus nur die Worte oder auch die Taten? Wie beurteilt die Kirche außereheliche Sexualität und Beziehungen? In welchem Verhältnis stehen kirchliche Sexualmoral und Kirchenrecht (Arbeitsrecht)?
Den ganzen Artikel lesen


Gregorianischer Choral – Mönchsgesänge in der Propstei


Im Jahr 2016 lädt Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhäußer jeden zweiten Sonntag im Monat zu einem Gottesdienst mit gregorianischem Choral in die Propsteikirche ein. Die gregorianischen Melodien gehören zum Kernrepertoire der abendländischen Kirchenmusik. In Zeiten kultureller Vielfalt ist diese Musik, die über 1000 Jahre alt ist, wieder sehr aktuell.

Den ganzen Artikel lesen


Männer-Palaver

Im neuen Jahr 2016 findet im ersten Halbjahr eine weitere Staffel des Männer-Palavers statt, diesmal hat sie das Thema: Der Preis der Männlichkeit
Den ganzen Artikel lesen


Ausstellung in St. Benno

Am Samstag, 09.01. wird die Fotoausstellung Kirmes nach dem Gottesdienst um 18 Uhr eröffnet. Bis zum 9. Februar werden die Bilder von Sabine Eggert und Herbert Naumann gezeigt.
Den ganzen Artikel lesen


Neuer Chefarzt in der Klinik für Innere Medizin I und Kardiologie am St.-Johannes-Hospital Dortmund.


Prof. Dr. med. Helge Möllmann folgt auf Prof. Dr. med. Hubertus Heuer, der zum 1.Februar 2016 in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wird.

Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« startet mit oscarprämiertem Film ins neue Jahr: »Ida«


Schwerte, 28.12.2015. Das Kinojahr 2016 startet in der Katholischen Akademie Schwerte mit dem Oscargewinner für den besten fremdsprachigen Film 2015. Am Freitag, 22. Januar 2016, um 19.30 Uhr, läuft in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, »Ida« (Polen 2014) von Pawel Pawlikowski. Neben dem Oscar gewann der Film den Europäischen Filmpreis 2014 in den Kategorien Bester Film, Regie, Drehbuch, Kamera, Ausstattung und Publikumspreis.

Den ganzen Artikel lesen


Terminankündigungen des Katholischen Forums

„Feier des Willkommens“ im Katholischen Forum und Buchvorstellung und Diskussion
Den ganzen Artikel lesen


Studienreisen der Katholischen Akademie Schwerte, Frühjahr 2016

London und Stratford-upon-Avon zum 400. Todestag Shakespeares und Breslau – Kulturhauptstadt Europas 2016 Studienfahrten der Katholischen Akademie Schwerte im Frühjahr 2016
Den ganzen Artikel lesen


Neuer Ehrenamtskoordinator für Flüchtlinge


Zum 1. Dezember hat die Caritas Dortmund Andreas Schulz als „Ehrenamtskoordinator für Flüchtlinge“ eingestellt. Zusammen mit Kirchengemeinden, Flüchtlingsinitiativen, Verbänden und Vereinen wird er für die kirchlich-caritative Flüchtlingshilfe ein Netzwerk aufbauen und den Einsatz, die Beratung und Begleitung der Freiwilligen koordinieren.

Den ganzen Artikel lesen


Weihnachten in der Propsteikirche


An Weihnachten und Silvester / Neujahr lädt die Propsteigemeinde Dortmund zu besonderen festlichen Gottesdiensten ein:

Den ganzen Artikel lesen


Kirchenöffnungen 2016 Krippenschau

Die in der Tabelle aufgeführten Kirchengemeinden laden zu den angegebenen Zeiten zum Besuch der Krippen ein.
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenischer Gottesdienst zum Geburtstag des BVB


Der ökumenische Gottesdienst zum Geburtstag des BVB in der Dreifaltigkeitskirche am Borsigplatz ist schon zu einer Tradition geworden. Am Samstag, 19.12., um 18:09 Uhr können sich Fans der Gründung vor 106 Jahren erinnern.

Den ganzen Artikel lesen


Wenn Jugendliche verzweifeln


Dortmund/Paderborn, 20.11.2015 (cpd) – Sie sind verzweifelt, weil ihre erste Liebe sie ablehnt, weil sie Probleme in der Schule oder Streit mit den Eltern haben: Rund 40 Jugendliche versuchen sich pro Tag in Deutschland das Leben zu nehmen. Eine neue Hilfe für suizidgefährdete Jugendliche wird seit Ende November in Dortmund aufgebaut.

Den ganzen Artikel lesen


25 Jahre im Katholischen Stadtbüro


Dortmund, 2. Dezember 2015. Teixeira Martinho Veigas konnte am Dienstag, 1. Dezember, im Katholischen Stadtbüro Dortmund ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Den ganzen Artikel lesen


Vorweihnachtliche Meditation in der Propsteikirche

Zur vorweihnachtlichen Meditation in der Reihe der „Freitagsforen“ laden wir –Katholisches Forum Dortmund- Sie am Sonntag, den 13.Dezember, um 16.00 Uhr herzlich ein in die Propsteikirche. Dieser Nachmittag wird von Pater Philipp Johannes Wagner OP (Dominikaner) aus Worms gestaltet. Die musikalische Gestaltung übernehmen Kirsten Wolke (Sopran), Stefan Wolke (Gitarre) und Simon Daubhäußer (Orgel).
Den ganzen Artikel lesen


»Weihnachten - mit den Augen eines Alttestamentlers«

27.11.15 Am 19. – 20. Dezember 2015 lädt die Katholische Akademie Schwerte ein zu einem bibeltheologischen Seminar, das die alttestamentlichen Motive der Weihnachtsgeschichte in den Blick nehmen will. Die Weihnachtsgeschichte - das ist exegetisch unstrittig - ist durch und durch unhistorisch. Die alte Überlieferung von Jesus im Markusevangelium beginnt nicht mit der Geburt, sondern mit seiner Taufe. Matthäus und Lukas haben ihre beiden unter sich grundverschiedenen Erzählungen von Geburt und Kindheit Jesu aus alttestamentlichen Motiven komponiert und dem Markus-Stoff vorangestellt.
Den ganzen Artikel lesen


„Die wachsende Spaltung in Arm und Reich. Ursachen und Lösungsansätze“


Dortmund. Alle konstruktiven Antworten auf die Spaltung in Arm und Reich brauchen eine differenzierte Analyse der Gründe. Der Referent präsentiert anschaulich überraschende Ursachen und Lösungsansätze und nimmt auch Bezug auf die Dortmunder Politik.

Den ganzen Artikel lesen


„Caritas - Nächstenliebe von den frühen Christen bis zur Gegenwart“

"Caritas - Nächstenliebe von den frühen Christen bis zur Gegenwart" heißt die Ausstellung des Diözesanmuseums Paderborn, die die Studierende und Hochschulangehörige am 30.11.2016 exklusiv über die Katholische Hochschulgemeinde Dortmund besuchen können.
Den ganzen Artikel lesen


Orgelmusik und Rorate-Gottesdienste im Advent

Dortmund, 26.11.2015. Immer dienstags im Advent lädt die Propsteigemeinde um 17 Uhr zu adventlicher Orgelmusik ein. Für eine Dreiviertelstunde können die Besucher in der Propsteikirche den Alltag unterbrechen und die leisen Klänge der Orgel erfahren. Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhäußer legt den Schwerpunkt auf die adventlichen Choral-Improvisationen op. 65 von Sigfrid Karg-Elert, welche die Gemeinde auch zum Mitsingen einladen. Beginn ist am 1. Dezember. Weitere Termine: 8. / 15. / 22. Dezember.
Den ganzen Artikel lesen


Aids-Gottesdienst zum Welt-Aids-Tag

Der Welt-Aids-Tag ist auch in diesem Jahr wieder Anlass, uns zum Gottesdienst zu treffen und auf die Fragen im Zusammenhang mit dem HI-Virus und der Krankheit „Aids“ aufmerksam zu machen und für die Betroffenen zu beten.
Den ganzen Artikel lesen


Jean Paul Sartre: »Das Sein und das Nichts«

19.11.15 Am 05. – 06. Dezember 2015 stellt die Katholische Akademie Schwerte in ihrer Reihe »Philosophen im 20. Jahrhundert« mit Jean Paul Sartre (1905–1980) den Hauptvertreter des französischen Existentialismus vor. Sartre hat den Existenzialismus sowohl in seinem philosophischen als auch in seinem literarischen Schaffen entwickelt.
Den ganzen Artikel lesen


Gedenkmesse Kolping-Bezirksverband


Bei der jährlichen Gedenkmesse vom Kolping-Bezirksverband Dortmund in der Franziskaner-Kirche stand das Thema "Flüchtlinge" im Mittelpunkt.

Den ganzen Artikel lesen


Multiplikatorenschulung für Ehrenamtliche

Im November hat die Katholische Bildungsstätte Dortmund erstmalig eine Multiplikatoren Schulung für Ehrenamtliche angeboten, die in der Unterstützung von Flüchtlingsfamilien tätig sein wollen. Aufgrund der großen Nachfrage und der Notwendigkeit eines solchen Angebotes werden wir weitere Seminare zu diesem Thema anbieten.
Den ganzen Artikel lesen


Islamseminar zum Thema "Sünde"

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Dienstag, 24. November, 19.30 Uhr, zum Veranstaltung „Sünde!? - Eine Annäherung aus christlicher und islamischer Sicht“ in die Räume des Katholischen Forums, Propsteihof 10, ein.
Den ganzen Artikel lesen


Nachhaltigkeit und Klimawandel – Was hat die Klimakonferenz von Paris gebracht?

Am 30. November beginnt in Paris die 21. Klimakonferenz der Vereinten Nationen. Erstmalig soll ein Abkommen mit verbindlichen Klimazielen für alle Mitgliedsstaaten der UN-Klimakonvention vereinbart werden. Der Klimawandel mit seinen steigenden Folgekosten erfordert dringender denn je eine stärkere Orientierung an Konzepten der Nachhaltigkeit.
Den ganzen Artikel lesen


Geistliches Konzert in der Pfarrkirche St. Ewaldi

Am Sonntag, den 29.11.2015 (1. Advent) findet um 16.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Ewaldi in Dortmund – Aplerbeck ein geistliches Konzert statt. Dabei musizieren der Kirchenchor St. Ewaldi, das Aplerbecker Kammerorchester in der Besetzung mit Streichern, Oboen und Fagott, einschließlich der „Chor Klasse“ St. Ewaldi unter der Leitung von Johannes Nonhoff kirchenmusikalische Werke verschiedener Jahrhunderte.
Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde Brackel und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 22. November, um 18 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die evangelische Kirche am Hellweg, Brackeler Hellweg 142, ein. Im evangelischen Gemeindebrief hatte sich versehentlich ein Tippfehler eingeschlichen, es wurde ein falscher Ort angekündigt.
Den ganzen Artikel lesen


14. Verleihung der Johannes-Gronowski-Plakette an ehrenamtlich tätige Mitglieder der KAB Dortmund-Lünen-Schwerte.


Dortmund, 16. November 2015 | Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) des Bezirksverbandes Dortmund verleiht alle zwei Jahre an verdiente Frauen und Männer der KAB im Bezirksverband Dortmund/Lünen/Schwerte die Johannes-Gronowski-Plakette. Bei der Stiftung durch den damaligen Bezirksvorstand vor ca. 28 Jahren wurde festgelegt, dass die Gronowski-Plakette an KAB-Mitglieder verliehen werden soll, die jahrelang treu und brav, in den unterschiedlichsten Aufgabenfeldern, ihre ehrenamtliche Arbeit für die KAB geleistet haben.

Den ganzen Artikel lesen


Gesprächsabend: “Was ist (dir) dein Glaube wert?°

Heute werden Menschen wegen ihres Glaubens belächelt, verspottet oder sie müssen sich rechtfertigen. Wie ist das bei mir? Welche Erfahrungen habe ich gemacht ? Wie weit würde ich selbst für meinen Glauben einstehen? Was ist mir mein Glaube wert ?
Den ganzen Artikel lesen


Elisabethplakette für Margarete Klisch


Auf der Delegiertenversammlung des Caritasverbandes Dortmund am 13.November wurde Margarete Klisch mit der Ehrenplakette der Hl. Elisabeth ausgezeichnet.

Den ganzen Artikel lesen


Ökumenische Nacht der Lichter am 21.11.


Am Samstag, dem 21.11. findet um 20 h in der Ev. Stadtkirche St. Petri (Westenhellweg) wieder die jährliche „Ökumenische Nacht der Lichter“ mit Gesängen aus Taizé statt. Beteiligt sind mehrere katholische und evangelische Gemeinden so auch die ausländischen Gemeinden.

Den ganzen Artikel lesen


Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht


Gut besucht war die Veranstaltung der Gemeinschaft Hospiz Dortmund mit einem Vortrag und Gespräch zum Thema "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht". Es nahmen über 90 Personen teil, die einen sehr informativen und kompetenten, praxisnahen Vortrag hörten.

Den ganzen Artikel lesen


»Die ganze Welt als Bühne«

04.11.2015 Vom 27. bis 30. Dezember 2015 finden in der Katholischen Akademie die 12. FilmEinkehrtage zwischen den Jahren statt. Sie greifen das Akademie-Jahresthema »Rolle und Identität« auf und stehen unter dem Motto »Die ganze Welt als Bühne«. FilmEinkehrtage? Mit Hilfe von Filmen zur Ruhe kommen, bei sich selbst einkehren, anderen und Gott begegnen?
Den ganzen Artikel lesen


Scheckübergabe des BDKJ Entwicklungshilfe Dortmund e.V.


In den letzten Wochen trafen sich Vertreter des BDKJ Stadtvorstandes mit Vertretern der Projekte zur Scheckübergabe. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Dortmund unterstützt mit seinem Verein in diesem Jahr:

Den ganzen Artikel lesen


Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Die Malteser laden zuammen mit der Gemeinschaft Hospiz Dortmund zu einem Vortrag mit Gespräch zum Thema "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht" ein. Termin: Montag, 9.11.2015, 18.00 Uhr
Den ganzen Artikel lesen


"Die wachsende Spaltung in Arm und Reich. Ursachen und Lösungsansätze"

Die Schere zwischen Wohlhabenden und Chancenlosen driftet auseinander. Kinderarmut, ein vergangenes Phänomen, kehrt zurück. Altersarmut droht am Horizont. All dies ist bedrohlich für eine Gesellschaft, die ihren Zusammenhalt wahren möchte. Doch es gibt auch Anfragen: Schließt sich die Schere beim Markteinkommen wieder, wie es das letzte Gutachten der Fünf Wirtschaftsweisen nahelegt? Ist die bestehende Spaltung auf individuelle Entscheidungen zurückzuführen oder haben sie „System“? Die genauere Untersuchung bringt anschaulich mehrere, mitunter überraschende Ursachen ans Tageslicht. Zu bekannten Vorschlägen gesellen sich provokante und nachdenklich stimmende Lösungsansätze, die der gesellschaftlichen Auseinandersetzung bedürfen.
Den ganzen Artikel lesen


78. Aplerbecker Bücherflohmarkt

Herbstzeit - Krimizeit (Aplerbeck) Wenn alle Urlaubsbücher ausgelesen sind, braucht es neuen Nachschub. Die Herbstzeit lädt ein, sich in spannende Krimis zu vertiefen. So bietet der 78. Aplerbecker Bücherflohmarkt diese Mal ein besonders reichhaltiges Angebot an Krimis. Natürlich gibt es wie immer eine reiche Auswahl an Belletristik, Sachbüchern, Bildbändern und Kinderbüchern. Der Arbeitskreis Eine Welt/REL lädt ein, in Ruhe zu stöbern und sich in die Welt des Lesens entführen zu lassen. Kundige Helferinnen stehen gerne beratend zur Seite. Bei einer Tasse fair gehandeltem Kaffee und frischen Waffeln kann man ein wenig verweilen.
Den ganzen Artikel lesen


„Ich atme Leben!“ – Lieder, Texte und Szenen aus der Mitte des Lebens

„Ich atme Leben!“ – Lieder, Texte und Szenen aus der Mitte des Lebens: unter diesem Titel lädt das Junge Forum sehr herzlich ein zu einem Abend im großen Saal des Katholischen Centrums am Freitag, 20. November 2015, 19.30 bis 21.30 Uhr.
Den ganzen Artikel lesen


14. Martinsmarkt in St. Michael: St. Martin reitet wieder durch Lanstrop

Bereits zum 14. Mal wird vom 06. bis 08. November 2015 von der St-Michael-Gemeinde in Do-Lanstrop rund um den Kirchplatz der schon traditionelle und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte „Martinsmarkt“ veranstaltet. Das besondere Flair des Martinsmarktes mit den geschmückten Holzhütten und das vom Organisationsteam aus ehrenamtlich tätigen Gemeindemitgliedern zusammen­gestellte Programm bieten wieder viele Attraktionen, die zu einem Besuch und längeren Verweilen einladen. Wie immer kommt der Reinerlös zum einen caritativen Projekten in Rumänien, Brasilien und Peru sowie der Kinder- und Jugendarbeit in Dortmund-Lanstrop zu Gute.
Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienste auf den Friedhöfen zu „Allerheiligen“

Wie in den vergangenen Jahren findet am Sonntag, dem 01. November 2015, dem Fest „Allerheiligen“, um 15.00 Uhr in der großen Trauerhalle des Hauptfriedhofes Dortmund ein Wortgottesdienst statt. Herr Pfarrer Dr. Franz Weidemann aus dem Dekanat Dortmund wird diesen Gottesdienst halten.
Den ganzen Artikel lesen


50 Zutaten zum Glück

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost lädt am Donnerstag, 5. November, zur Lesung mit Christa Spilling-Nöker in den Konradsaal ein, Wickeder Hellweg 171 a.
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenisches Gedenken Montag, 9. November 2015, 19.00 Uhr St. Petri-Kirche

Im Ökumenischen Gedenken erinnern wir auf einer persönlichen Ebene an den 9. November 1938 und seine Folgen. In der Mitte der Kirche ist ein eindrucksvolles Gedenkbild gestaltet – mit Namen von Dortmunder/innen, die vor mehr als 70 Jahren am 29. Juli 1942 von Dortmund ins Ghetto Theresienstadt deportiert wurden.
Den ganzen Artikel lesen


Chorkonzert: „Missa Terra Supermontale“


Die St. Bonifatius-Gemeinde lädt am 1. November zu einem Chorkonzert ein: Nach einer langen Probenphase wird die „Missa Terra Supermontale“ von Thomas Gabriel zu hören sein. Diese „Messvertonung“ bietet von kräftigen Klängen mit vielen modernen Tönen, meditativen Stellen, Wechselgesängen bis hin zur Achtstimmigkeit, ein reiches Spektrum an ausgewogener Kirchenmusik.

Den ganzen Artikel lesen


Geistliches Konzert in der Pfarrkirche St. Ewaldi

Am Sonntag, den 29.11.2015 (1. Advent) findet um 16.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Ewaldi in Dortmund – Aplerbeck ein geistliches Konzert statt. Dabei musizieren der Kirchenchor St. Ewaldi, das Aplerbecker Kammerorchester in der Besetzung mit Streichern, Oboen und Fagott, einschließlich der „Chor Klasse“ St. Ewaldi unter der Leitung von Johannes Nonhoff kirchenmusikalische Werke verschiedener Jahrhunderte.
Den ganzen Artikel lesen


Szenische Lesung der Briefnovelle „Empfänger unbekannt“


Szenische Lesung der Briefnovelle „Empfänger unbekannt“ von Kressmann Taylor Donnerstag,19. November 2015, 19.00 Uhr Bonifatius-Buchhandlung, Propsteihof 6 Sabine Henke und Birgit Rumpel (Dortmund)

Den ganzen Artikel lesen


Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Dr. med. Gerhard Markus, langjähriger Chefarzt im St. Vicenz-Krankenhaus, Paderborn, und Mitglied des Ethikrates der Caritas im Erzbistum Paderborn wird das Thema am Montag, 09. November 2015 im katholischen Centrum aus sicht des Arztes beleuchten.
Den ganzen Artikel lesen


"Wann haben Sie zum letzten Mal einem Bettler zugelächelt?"

Mit diesem und ähnlichen Plakaten wollen wir am Samstag, 17. Oktober 2015, dem "UNO-Welttag zur Bekämpfung großer Armut" von 16 bis 18 Uhr Passanten zum Nachdenken bringen und auf unseren Infostand am Europabrunnen hinweisen.
Den ganzen Artikel lesen


Erntedankfest in St. Clemens


Zum Erntedankfest am 27. September 2015 gab es in der Gemeinde St. Clemens in Dortmund-Brackel einen Familiengottesdienst, der von den Eltern, Erzieherinnen und Kindern der KiTa gestaltet wurde.

Den ganzen Artikel lesen


Kirchenchöre feiern Dekanatsfest

Am Sonnabend, dem 31.10.15, treffen sich die Kirchenchöre des Dekanats Dortmund zu einem Dekanatsfest. Es ist das 59. Fest in der über 100jährigen Geschichte des Dekanatsverbandes. Gastgeber der Zusammenkunft ist der Kirchenchor der Gemeinde St. Kaiser Heinrich, Dortmund-Höchsten (Pastoralverbund Dortmund Süd-Ost).
Den ganzen Artikel lesen


Caritas dankt für Möbelspenden

Lütgendortmund. 25. September 2015. Die Dortmunder haben wieder mal in beeindruckender Weise geholfen. So konnte das Haus 2 des Wohn- und Pflegezentrums St. Barbara binnen weniger Tage mit gut erhaltenen Möbeln für die 40 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge ausgestattet werden, die dort Mitte Oktober einziehen werden.Weitere Möbelspenden sind nicht mehr erforderlich.
Den ganzen Artikel lesen


Buchvorstellung in der Bonifatius Buchhandlung

Dortmund. Zur Vorstellung des Buches „Fenster auf! Wie das Zweite Vatikanische Konzil mein Leben geprägt hat“, lädt die Bonifatius Buchhandlung, Propsteihof 6, am Dienstag, 29. September um 15 Uhr ein. Herausgeber und Gäste sind Magdalena Bogner, ehemalige Präsidentin der katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, kfd und Monsignore Alois Schröder, ehemaliger Bundespräses des Kolpingwerks Deutschland.
Den ganzen Artikel lesen


20. Interreligiöses Gebet für Frieden


Im 20. Dortmunder Interreligiösen Gebet – nach 20 Jahren der Arbeit für das friedliche Miteinander der Religionen in Dortmund – steht das Thema "Frieden" besonders im Mittelpunkt. Im Einladungsflyer zum Interreligiösen Gebet am Mittwoch, 28. Oktober 2015 um 19 Uhr im Rathaus heißt es dazu:

Den ganzen Artikel lesen


"Besonders, normal oder besonders normal?: die deutsch-israelischen Beziehungen"


Anlässlich des 50. Jahrestages der diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel (1965) hält Grischa Alroi - Arloser (Israel) am Dienstag, 20.Oktober 2015, 19.00 Uhr, Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstraße 48 einen Vortrag zum Thema: "Besonders, normal oder besonders normal?: die deutsch-israelischen Beziehungen"

Den ganzen Artikel lesen


Für einen gerechten Welthandel


Am 10. Oktober 2015 findet in Berlin eine Großdemonstration unter dem Motto „STOP TTIP und CETA“ für einen gerechten Welthandel statt. Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis aus über 30 Organisationen ruft dazu auf, gemeinsam für eine andere gerechte Handelspolitik auf die Straße zu gehen.

Den ganzen Artikel lesen


Dortmunder KOLPINGER beim Kolpingtag / Bezirkstag in Köln Motto: "Mut tut gut"


Über 150 Mitglieder aus dem Kolping-Bezirksverband Dortmund beteiligten sich als 3-tägige Dauerteilnehmer vom 18.- 20.09. und als Tagesteilnehmer (Bezirkstag) am Samstag, 19.09. an dem Kolpingtag in Köln.

Den ganzen Artikel lesen


Benefizkonzert mit dem Chor „Confido“


Dortmund, 17.09.2015. Das Katholische Forum lädt am 26. September zu einem Benefizkonzert zugunsten der Aktion „brücken bauen“ ein. Mit der Aktion soll das Projekt „Essen und Lernen“ in St. Antonius unterstützt werden. Es singt der Chor „Confido vocale“ aus Dorsten unter der Leitung von Wolfgang Endrös.

Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« startet mit Film über Martin Luther King in die neue Saison


Schwerte, 15.09.2015. Zum Auftakt der neuen Saison der Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wird am Freitag, 25. September 2015, um 19.30 Uhr in der Katholischen Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, der Film »Selma« (USA 2014) von Ava DuVernay gezeigt.

Den ganzen Artikel lesen


Hilfe für Flüchtlinge

Zu den Hilfsmöglichkeiten für Flüchtlinge teilt die Caritas Dortmund mit:
Den ganzen Artikel lesen


"Erben besteuern!"


Am Donnerstag, den 24. September wird Julia Friedrichs ab 19.30 Uhr in der Kommende zu Gast sein. In der Reihe „Profilierte Querdenker im Interview“ diskutiert sie mit Richard Geisen und dem Publikum über ihre Erfahrungen beim Gespräch mit reichen Erben, über ihre steuerpolitischen Folgerungen und über den Umgang mit altem und neuem Reichtum in Deutschland.

Den ganzen Artikel lesen


Vortrag im Islamseminar

Der Trägerkreis des Islamseminars lädt am Dienstag, 15. September, 19.30 Uhr, zum Vortrag „Christlich-islamischer Dialog - ein Gespräch zwischen Menschen“ in die Selimiye-Moschee, Eving, Hessische Straße 1, ein. Referent ist Dr. theol. Markus Kneer, Ansprechpartner für Fragen des Islam im Erzbistum Paderborn.
Den ganzen Artikel lesen


Stellenangebot

Wir suchen für das Dekanat Dortmund zum 01.12.2015 einen Referenten (w/m) für Jugend und Familie mit einem Beschäftigungsumfang von 100%. Die Stelle ist im Rahmen von Mutterschutz und der sich ggf. anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin befristet zu besetzen. Dienstort ist das Dekanatsbüro in Dortmund.
Den ganzen Artikel lesen


Kirche engagiert sich für Flüchtlinge

Wickede. Der Pfarrgemeinderat der vier katholischen Pfarrgemeinden im Dortmunder-Osten eröffnet eine Ausstellung, die sich mit Ursachen von Flucht und Vertreibung beschäftigt. Das Thema der Ausstellung lautet: „Asyl ist Menschenrecht – Flucht, Flüchtlinge, Asyl“. Die von „Pro Asyl“ konzipierte Ausstellung informiert in großformatigen Postern über die Situation der Flüchtlinge weltweit, schildert die Lage in Kriegs- und Krisengebieten, berichtet über Fluchtursachen, Fluchtwege und über die Situation an den EU-Außengrenzen.
Den ganzen Artikel lesen


»Kirchen und Kino. Der Filmtipp« präsentiert acht herausragende Filme in 25 Orten Nordrhein-Westfalens und Niedersachsens

Schwerte, 02.09.2015. Von September 2015 bis Juni 2016 präsentiert die ökumenische Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« wieder acht herausragende Filme in 25 Orten Nordrhein-Westfalens und Niedersachsens im Rahmen von über 240 Vorstellungen. Die Programmauswahl lag bei einer Jury aus Vertretern der kirchlichen Bildungs- und Medienarbeit sowie der beteiligten Kinos. Zur Wahl standen über 50 Filme, die im vergangenen Kinojahr von der evangelischen und katholischen Filmarbeit in Deutschland und der Schweiz ausgezeichnet wurden. Zu sehen gibt es überzeugende Filme, die unabhängig von ihrer jeweiligen geistigen Beheimatung die Sehnsucht nach dem Anderen, nach einem »Mehr des Lebens« aufrechterhalten.
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenischer Gottesdienst zum Weltalzheimertag in Dortmund

Die Alzheimer-Gesellschaft Dortmund e. V. lädt am 13. September um 15 Uhr zu einem Ökumenischen Gottesdienst in der St. Suitbertus-Kirche Dortmund ein.
Den ganzen Artikel lesen


Pensionäre verabschiedet


Dortmund, 31. August 2015. Am Freitag wurden 19 Pensionäre der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH und 13 Pensionäre der St.-Marien-Hospital Hamm gem. GmbH verabschiedet.

Den ganzen Artikel lesen


Autorenlesung mit Ingrid Dietsch am Freitag, den 28. August 2015

Nachdem die Kurler Kolpingsfamilie in den Sommerferien auch in diesem Jahr zu dem traditionellen „Fahrradsommer“ an jedem Freitag zu einer kurzen Radtour in die Umgebung und anschließend zu einem gemütlichen Beisammensein rund um die „Kolpingquelle“ auf dem Kirchplatz eingeladen hatte und diese Veranstaltungen immer beliebter werden, startet jetzt das Bildungsprogramm zum 2. Halbjahr.
Den ganzen Artikel lesen


Tanz-Workshop - „Erez – Erez – Erez“ - Israelischer Volkstanz für Fortgeschrittene –

Israelische Volkstänze sind eine Synthese aus jüdischen und nichtjüdischen Volkstanzelementen. Nach der Gründung des israelischen Staates brachten die Zuwanderer Elemente aus ihren Emigrationsländern mit. So mischten sich slawische und sephardische sowie lokale und jüdische Elemente.
Den ganzen Artikel lesen


Nachbarschaftsfest rund um das Begegnungszentrum B3/ Mehrgenerationenhaus

Dortmund-Hörde. Der Sozialdienst kath. Frauen Ortsverein Hörde, das Stadtteilbüro, Nachbarschaftshilfeverein, Mehrgenerationenhaus und alle Gruppen und Einzelpersonen, die das Mehrgenerationenhaus B3 nutzen laden am Samstag, 29.08.2015 zum Nachbarschaftsfest ein.
Den ganzen Artikel lesen


Instititut für Labormedizin


Nach 23-jähriger Tätigkeit verabschiedete die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH den Leiter des Zentrallabors, Dr. Hans-Joachim Bauch, in seinen wohlverdienten Ruhestand.

Den ganzen Artikel lesen


„Wer war David?“ – Veranstaltung des Dortmunder Islamseminars

Zu ihrer 200sten Veranstaltung lädt das Dortmunder Islamseminar ein. Der Frage „Wer war David“ gehen Rabbiner Avichai Apel, Pfarrer Niels Back und Imam Ahmad Aweimer am Dienstag, 25. August, 19.30 Uhr, in der Abu-Bakr-Moschee, Carl-Holtschneider-Straße 8a, nach.
Den ganzen Artikel lesen


77. Aplerbecker Bücherfohmarkt:

77. Aplerbecker Bücherfohmarkt: Sa: 29.8. von 9 bis 18 Uhr - So: 30.8. von 9 bis 13 Uhr im Gemeindehaus St. Ewaldi, Egberstr. 12 /Endhaltestelle U 47
Den ganzen Artikel lesen


Konzert für Orgel und Horn am 19.09.2015 in der Stiftskirche St. Clara Hörde


In der Stiftskirche St. Clara in Hörde gibt es am 19.09.2015 um 19.30 Uhr ein Konzert mit Jan Golebiowski (Horn) und Michal Markuszewski (Orgel).

Den ganzen Artikel lesen


Chansonkonzert Maegie Koreen, Vlad Kalina Mittwoch, 2. September 2015, 19.00 Uhr


In ihrem neuen Konzertprogramm „KLEINE BÜHNE IM EXIL” widmet sich Maegie Koreen der Chansonkunst im Widerstand und im Exil in der Zeit von 1930 - 1945. Wenn nach den Werken der Künstler/innen gefragt wird, die während des NS-Regimes in die Emigration oder in Lager gezwungen und ermordet worden sind, tun sich heute große Wissenslücken auf. Deshalb hat Maegie Koreen dieses besondere Erinnerungsprojekt “Gegen das Vergessen” in der Form eines Chansonprogramms initiiert.

Den ganzen Artikel lesen


BVB - Saisoneröffnungsgottesdienst


Traditionell am Donnerstag vor dem ersten Bundesligaspieltag (13.08.) findet um 19:09 Uhr der ökumenische BVB - Saisoneröffnungsgottesdienst in der Gründungskirche Hl. Dreifaltigkeit am Borsigplatz statt.

Den ganzen Artikel lesen


Ausstellung „Kreuz und Engel, Christliche Zeichen in unserer Zeit“ von Ulrike Umbach-Breu in der St.Benno-Kirche in Dortmund-Benninghofen

In der Zeit vom 15. August bis zum 3. Oktober 2015 findet die Ausstellung „Kreuz und Engel“ von Ulrike Umbach-Breu in der St.Benno-Kirche in Dortmund-Benninghofen statt. Die Ausstellung wird am Samstag, den 15. August um 19.00 Uhr nach dem Gottesdienst eröffnet.
Den ganzen Artikel lesen


Terminkalender der katholischen Jugendarbeit


Hier könnt Ihr alle Termine für das zweite Halbjahr 2016 und die ersten Termine für 2017 nachlesen.

Den ganzen Artikel lesen


Gottesdienst für Unbedachte


Dortmund, 22. Juli 2015. In Erinnerung an 85 Verstorbene, die in der Zeit vom 21. April 2015 bis 20. Juli 2015 durch die Stadt Dortmund bestattet wurden, wird in der Grabeskirche Liebfrauen, Amalienstraße, am Dienstag, 4. August, ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert.

Den ganzen Artikel lesen


Zum 10-jährigen Todestag von Roger Schutz


Am 16.08.2005 wurde Roger Schutz, der Gründer und erste Prior der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé beim Abendgottesdienst der Mönchsgemeinschaft getötet. Zehn Jahre danach werden sich am Sonntag, 16.08.2015 um 16.00 Uhr zahlreiche Vertreter der Kirchen und Tausende Jugendliche in der Kirche der Versöhnung in Taizé versammeln, um seines Lebens und Wirkens zu gedenken. Zur gleichen Zeit findet in der Dortmunder St. Marienkirche (Kleppingstr. 5) ein Gedenkgottesdienst statt.

Den ganzen Artikel lesen


Historische Seminare mit Exkursionen

22. Juli 2015. Die Kölner Erzbischöfe im Mittelalter, keltische Fürstengräber und Konfessionsvielfalt am Niederrhein im 16. und 17. Jahrhundert - im August und September bietet die Katholische Akademie Schwerte drei historische Seminare mit Exkursionen an:
Den ganzen Artikel lesen


Erlebnis-Wochenende „Gebet und Liturgie“

Die Gemeinschaft TAU des Katholischen Forums lädt zu einem Erlebnis-Wochenende mit dem Titel „Gebet und Liturgie – Tore zum Geheimnis Gottes, Türen zu uns selbst“ in das Pilgerhaus der Bildungsstätte St. Bonifatius in Elkeringhausen ein.
Den ganzen Artikel lesen


Kreuzviertel bei Nacht


Dortmund, 7. Juli 2015. Die "junge kirche dortmund", Kreuzstraße 61, ist mit dabei, wenn es am Freitag, 10. Juli von 19 bis 24 Uhr heißt "Kreuzviertel bei Nacht". Präsentiert wird bei dem Programmangebot die Kreuzkirche in besonderem Licht und mit Live-Musik, u.a. mit Florian Bölker.

Den ganzen Artikel lesen


Rosinen, Reis und Kichererbsen


Dortmund, 30.06.2015. Rosinen, Reis und Kichererbsen, Salate und Obst, Fleisch und Süßigkeiten – der gastgebende Islamische Bund hatte in seiner Abu-Bakr-Moschee einiges an Leckereien geboten für das gemeinsame Fastenbrechen, den Iftar.

Den ganzen Artikel lesen


Anmeldung zum Pilgerweg für Klimagerechtigkeit


Dortmund, 26. Juni 2015. Der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit von Flensburg über Trier nach Paris startet am 13. September und erreicht am 19. Oktober Dortmund. Ein Bündnis von Kirchen und Hilfswerken möchte im Vorfeld der UN-Klimakonferenz auf die globale Dimension des Klimawandels aufmerksam machen und die Diskussion um Gerechtigkeitsfragen voranbringen.

Den ganzen Artikel lesen


Buch "Kirche - Fußball - Gottvertrauen"


Kurz vor dem diesjährigen Pokalfinale kam das Buch "Kirche - Fußball - Gottvertrauen" heraus. Es beschreibt mit einzigartigen Bildern den Werdegang des Stadtteiles, der Kirche am Borsigplatz und die turbulente Gründung des BVB am 19.12.1909.

Den ganzen Artikel lesen


Katholisches Forum lädt zum „Männerpalaver“

Dortmund (pdp). „Männerpalaver“ heißt eine Veranstaltungsreihe des Katholischen Forums, die ab 15. Juli mit neuen Angeboten fortgesetzt wird. „Mein Ich - kenne ich mich?“, heißt die übergreifende Frage der sieben Abende im Katholischen Forum, Propsteihof 10, in Dortmund.
Den ganzen Artikel lesen


Jubilare geehrt


Dortmund, 24. Juni 2015. 60 Jubilare der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH und weitere 27 Jubilare aus der St. Marien-Hospital Hamm gGmbH wurden am Dienstag, 24. Juni, für ihre 40- oder 25-jährige Dienstzeit geehrt.

Den ganzen Artikel lesen


Mehr als nur Facelifting


23.06.2015 Nach Monaten der Planung und Umsetzung präsentiert sich die Katholische Akademie Schwerte jetzt mit einem neuen Gesicht. Da sich in den vergangenen zwölf Jahren die Arbeit der Akademie deutlich gewandelt hat, war es an der Zeit, ihr »Corporate Design« zu überarbeiten.

Den ganzen Artikel lesen


Sommernachtsträume – Orgelkonzerte in St. Patrokli

KiHö. Die Freitagabende in den Sommerferien bieten wieder den Rahmen für unsere Konzertreihe „Sommernachtsträume“. An sechs Abenden werden Sie an der Kirchhörder Klais-Orgel op. 1900 Organisten und weitere Solisten erleben können, die sehr unterschiedlich und teils individuell die sommerlichen Konzertabende gestalten. Vor den Konzerten feiern wir die Abendmesse um 18 Uhr, das Konzert beginnt jeweils gegen 18:45 Uhr. Anschließend im Garten des Gemeindehauses das Grillen in Pastors Garten.
Den ganzen Artikel lesen


Einladung zum Fastenbrechen

Es ist schon eine langjährige Tradition, dass das Dortmunder Islamseminar im islamischen Fastenmonat Ramadan zum Iftar (Fastenbrechen) einlädt.
Den ganzen Artikel lesen


„Freiwillig arbeiten bis 70?

Freiwillig arbeiten bis 70 Jahre? Dieser Vorschlag von Frank-Jürgen Weise, Vorsitzender des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit, hat Anfang dieses Jahres für kontroverse Diskussionen gesorgt, aber auch viel Zustimmung erfahren. Weise sieht in der freiwilligen Verlängerung der Lebensarbeitszeit eine Möglichkeit, angemessen auf den demographischen Wandel und den zunehmenden Fachkräftemangel zu reagieren.
Den ganzen Artikel lesen


Laufen auf den Spuren des BVB

Am 21. Juni 2015 sind alle Laufinteressierten zum dritten Mal eingeladen in der Zeit von 11.30 bis 14.00 Uhr am Lauf unter dem Motto „Laufen auf den Spuren des BVB“ im Hoeschpark teilzunehmen. Das BVB-Maskottchen Emma wird den Traditionslauf eröffnen.
Den ganzen Artikel lesen


Caritas lädt ein zur "Aktionswoche Alkohol"

Wie oft, wie viel und warum trinke ich? Und was ist zu viel? Zur Auseinandersetzung mit diesen Fragen regt die bundesweite „Aktionswoche Alkohol“ vom 13.-21.Juni an. Diese einzigartige Präventionskampagne setzt in erster Linie auf Freiwilligkeit, Bürgerengagement und Selbsthilfe und wendet sich an alle, die Alkohol trinken.
Den ganzen Artikel lesen


Studienfahrten der Katholischen Akademie Schwerte nach Franken, Prag und in die Auvergne

Vom 04. bis 09. August führt eine Studienfahrt nach Franken in die reiche Kulturlandschaft entlang der Tauber. Von ihrer Quelle auf der Frankenhöhe bis zur Mündung in den Main begleiten alte geschichtsträchtige Städte wie die freie Reichsstadt Rothenburg ihren Lauf. Weitere Orte wie Dettwang, Creglingen, Röttingen, Weikersheim, Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Wertheim bieten dem Besucher Impressionen vergangener Zeiten. Burgen, Schlösser, Klöster und Kirchen, wie die Abtei Bronnbach, die Herrgottskirche bei Münster oder die Kapelle in Stuppach repräsentieren eine Vielfalt kultureller Schätze des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Die Fahrt in eine der reizvollsten Kunst- und Kulturlandschaften Deutschlands wird fachkundig begleitet von den Archäologen Cornelia Hackler und Elmar-Björn Krause
Den ganzen Artikel lesen


Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit


Aachen, 10. Juni 2015. Am 13. September 2015 beginnt der Ökumenische Pilgerweg von Flensburg über Trier nach Paris. Ab sofort ist eine Anmeldung möglich. Ein breites ökumenisches Bündnis aus Landeskirchen, Diözesen, christlichen Hilfswerken, Missionswerken und Verbänden lädt zu dem Pilgerweg ein. Auch MISEREOR ist Trägerorganisation des Ökumenischen Pilgerweges und lädt Schulen, Gemeinden, Spender und Ehrenamtliche zum Mitpilgern ein.

Den ganzen Artikel lesen


Taizégebet

Dortmund-Ost. Die Katholische St. Clemensgemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, dem 14. Juni, um 18 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die St. Clemens Kirche, Flughafenstraße 50, ein. Eingeladen sind vor allem Jugendliche, junge Erwachsenen und Junggebliebene, die sich für die besondere Spiritualität von Taizé interessieren.
Den ganzen Artikel lesen


Gemeinsame Erklärung gegen Rechts

Propst Andreas Coersmeier hat im Namen der Katholischen Stadtkirche die nachfolgende Erklärung gegen Rechtsextremismus unterzeichnet: Gemeinsame Erklärung gegen Rechts
Den ganzen Artikel lesen


Ehrenamtliche Notfallseelsorge


Die ehrenamtliche ökumenische Notfallseelsorge in Dortmund sucht fortlaufend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aus organisatorischen Gründen wird der geplante Ausbildungskurs für Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger jedoch nicht im September 2015 starten. Ein neues Angebot ist für 2016 geplant.

Den ganzen Artikel lesen


Übersicht zu sozialen, caritativen Projekten und Initiativen


In 76 Initiativen und Projekten engagieren sich Ehrenamtilche im Bereich der katholischen Kirchengemeinden in Dortmund.

Den ganzen Artikel lesen